1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann man das iPhoto Verzeichnis ändern?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Kantinos, 19.04.07.

  1. Kantinos

    Kantinos Granny Smith

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    14
    Hallo alle zusammen,

    bin seit kurzem von PC zu Mac gewechselt.
    Hab auch noch nix bereut!!!:)

    Nun hab ich allerdings ein Problem, indem ich etwas Hilfe benötige.

    Ich nutze die Software iPhoto.
    Habe all meine Photos (11.000) „rein gezogen“ und bearbeitet.
    Datum geändert, Schlüsselwörter, Kommentare, etc.
    Wahnsinn, hat alles gut geklappt!!!

    Nun möchte ich meine Originalfotos vom Mac auf eine externe Festplatte verschieben.
    Eigentlich doch kein Problem!?
    Für iPhoto schon. Denn, nach dem Start kommt die Meldung: Original kann nicht gefunden werden.
    Ich hab auch schon versucht ein neues Verzeichnis anzulegen.
    Leider ohne Erfolg.

    Hat vielleicht jemand einen Tip, wie ich am einfachsten die Originalbilder auf eine Externe Festplatte bekomme, ohne dass iPhoto Probleme macht???

    Vielen Dank im Voraus!!!
    Gruß
    Kantinos

    P.S. Bei iTunes hatte ich anfangs ähnliche Schwierigkeiten. Dort habe ich alle Ordner aus dem Ordner Musik auf die externe Festplatte gezogen und anschließend im Ordner Musik jeweils ein Alias erzeugt. Bei iPhoto hat das allerdings wie beschrieben nicht geklappt.
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hi Kantinos!

    Hört sich für mich an, als ob Du iPhoto nicht deine Originale verwalten lässt. Da gibt es einen Punkt in den Einstellungen/Erweitert, der festlegt, ob diese der iPhoto Library hinzugefügt werden sollen. Momentan sind da wohl nur die Thumbnails und die bearbeiteten Fotos drinnen.
    Die Originale müssten doch aber zu finden sein, sofern sie noch auf dem Mac liegen.

    Gruss
     
  3. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ich habe mein iPhoto Verzeichnis einfach woanders hin verschoben und per Terminal einen Symlink an den Platz erzeugt, an dem iPhoto sein Verzeichnis erwartet. Ist zwar nicht der klassische Apple Way, funktioniert aber wie geschmiert.
    Mit Alias hat es bei mir bei iTunes nicht funktioniert, seit dem lieber Symlinks auf Shell Ebene. Natürlich lasse ich die Fotos im iPhoto Verzeichnis verwalten.
     
  4. Kantinos

    Kantinos Granny Smith

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    14
    Es ist in der Tat so, dass ich die Originaldatein nicht in iPhoto kopiert habe.
    Als ehemaliger "Win-Iddi"o_O habe ich vom System lieber nix machen oder verwalten lassen.

    In der Library waren nur Verknüpfungen.
    Habe diese gegen die Originale getauscht...
    ...siehe da. Es funtzt!!!

    Vielen Dank für die schnellen Antworten...:D
     

Diese Seite empfehlen