1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann keine Word.doc öffnen?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von fernbedienen, 23.01.06.

  1. fernbedienen

    fernbedienen Idared

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    28
    hallo an alle!

    ich verwende kaum ms office und hab nun seit einigen monaten das programm
    word auch nicht mehr benützt. nun kann ich keine doc.dateien mehr öffnen.
    egal ob es dokumente von mac's oder pc's sind, oder sogar die eigenenen, die
    ich vor einigen monaten in dem genau gleichen word erstellt hab...

    auch das reparieren der rechte per festplattendienstprogramm
    ...oder das arbeiten im offline-modus änderte nichts;
    die zugriffsrechte die im finder per apfel-i eingeblendet werden
    hab ich auch schon umgestellt und gespeichert. hat wieder nichts gebracht;

    woran kann das liegen?

    mac office 2004 (11.2.1)
    mac os X 10.4.3

    DANKE! o_O
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      11,3 KB
      Aufrufe:
      216
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      8,5 KB
      Aufrufe:
      184
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      13,6 KB
      Aufrufe:
      189
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    So wie es aussieht, scheint Word zumindestens schonmal seine normal.dot zu vermissen. Schonmal die com.microsoft.Word.plist und die com.mircrosoft.Word.prefs.plist in ~/Library/Preferences geloescht ? Sollte helfen ?
    Werden denn neue Dokumente gespeichert und anschliessend erfolgreich geoeffnet ?
     
  3. fernbedienen

    fernbedienen Idared

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    28
    die "com.microsoft.Word.plist" datei hab ich gelöscht.

    allerdings gibt's auf meinem rechner keine datei:::
    "com.mircrosoft.Word.prefs.plist"! weder in "meiner"
    noch in der allgemeinen library unter pref...

    hab's grad versucht und kann auch keinen neuen file
    speichern, geschweige denn wieder öffnen. o_O

    ubbbs::: hab grad einen powerpointfile öffnen können,
    allerdings meldet mir das programm beim abspeichern,
    das die "ursprungsdatei" nicht gefunden werden kann
    und deshalb das abspeichern nicht möglich ist...

    strange::: eine "word" .rtf und .txt datei kann ich öffnen,
    allerdings keine .doc files :eek:
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      14,5 KB
      Aufrufe:
      158
    #3 fernbedienen, 23.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.06
  4. Schnuller

    Schnuller Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    71
    Halöle,

    nehm mal eine alte Word-version (Classic)
    ZUERST Programm öffnen,
    danach die Datei öffnen!
    (Aber kein Doppelklick auf die Datei)

    … dann sollte es gehen …:)
     
  5. fernbedienen

    fernbedienen Idared

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    28
    sorry, ich hab weder eine alte programm-version
    von word (classic os 9 oder so), und auch kein
    word-doc. das noch aus der alten zeit vor os X
    stammt.

    ich werd wohl nicht drann herum kommen
    mir das office erneut draufzuspielen...

    danke für alle rückmeldungen! ;)
     
  6. Apfelmännchen

    Dabei seit:
    25.03.05
    Beiträge:
    36
    Unter Tiger kannst Du Word Dateien mit Textedit öffnen und im Word-Format wieder speichern. Vielleicht hilft das.
     
  7. fernbedienen

    fernbedienen Idared

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    28
    danke für den tip! hat leider auch nicht funktioniert.
    egal was ich bis jetzt versucht hab, ich bekomm von word
    immer nur die fehlermeldung, dass die datei nicht geöffnet
    werden kann da sie von einem anderen user verwendet wird.
    hab da wohl ein durcheinander im office. werde einfach das
    ms office 2004 neu aufspielen. ;)

    ist nicht so schlimm. ich hoffte nur das es auch einfacher geht. :-D
    L.G.!
     
  8. fernbedienen

    fernbedienen Idared

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    28
    hab den rechner neu aufgesetzt. nun funktioniert wieder alles. tja... :x
    mercy!
     
  9. Lotus450

    Lotus450 Elstar

    Dabei seit:
    09.02.06
    Beiträge:
    74
    den rechner neu aufgesetzt und trotzdem word wieder draufgeladen? shocking! :-D
     
  10. fernbedienen

    fernbedienen Idared

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    28
    oje, jemand hat den eintrag gelesen... :eek::eek::eek:

    lg. =)___)
     
  11. Lotus450

    Lotus450 Elstar

    Dabei seit:
    09.02.06
    Beiträge:
    74
    ich gebe ja zu, dass ich auch word verwenden MUSS. manche kunden liefern ihre daten leider nicht besser... :-c
    man lernt mit der zeit es zu ignorieren - das ist angenehmer als es zu hassen :-D
     
  12. fernbedienen

    fernbedienen Idared

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    28
    hast recht! seine kunden kann man sich manchmal genauso
    wenig aussuchen wie im ms-office zu arbeiten...

    aber es gibt ja auch noch andere wunderbare software von
    macromedia - huch sorry - adobe... :innocent:

    =)__)
     
  13. Bin ich froh...

    ...daß ich endlich jemanden im Forum gefunden habe, der das gleiche Problem hat. Ich bekomme genau die gleichen Fehlermeldungen!:mad:
    Habe schon Platz geschaffen auf meiner Platte, die Zugriffsrechte repariert und office neu aufgespielt. Trotzdem kann ich alle meine bestehenden word- und excel-Dateien nicht mehr öffnen (bekomme die Meldung, daß die Datei von einem anderen Benutzer verwendet wird) und neue nicht abspeichern (dann kommt "Bennenungs- oder Berechtigungsfehler, Speicherung auf Zielvolumen nicht möglich" blabla).
    Weiß jemand Rat?
     
  14. Maksi

    Maksi Gast

    Also ich würde zumindest zunächst einmal vom Neuaufsetzen des Rechners absehen. So etwas sollte nicht nötig sein. Meine erste Frage wäre: wie viele Benutzer hast Du eingerichtet, mit welchen Rechten und hast Du kürzlich mal etwas verändert?

    Und danke fürs Ausgraben eines alten Threads :)


    edit: und solltest Du die Dateien ganz dringend bearbeiten müssen, nimm TextEdit oder bei komplizierteren Dokumenten NeoOffice.
     
    #14 Maksi, 30.06.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.06.07
  15. Danke für die schnelle und frühe Antwort :)
    Bei mir ist ein Benutzer eingerichtet. Bewußt habe ich daran nichts geändert, aber man weiß ja nie... Das Einzige, was ich in letzter Zeit anderes gemacht habe als sonst war ein Backup bzw. eine Synchronisation meiner Platte mit einem Backup, daß ich schon vor längerer Zeit auf einer externen Platte gemacht hatte. Verwendet habe ich dafür das Programm SilverKeeper v.1.1.4.
    Kann das damit was zu tun haben? Alles andere, was ich sonst so auf dem Rechner habe funktioniert. Eine Sache war allerdings merkwürdig: in meinem eyeTV Filmarchiv waren nach der Synchronisation alte Filme, die eigentlich auf der Sicherungsplatte lagen. Habe ich da womöglich was in die falsche Richtung synchronisiert? (Wobei eben alles andere auf den Rechner den aktuellen Stand hat...)
    Wäre es möglich, daß sich externe Platte und Rechner jetzt sozusagen gegenseitig sperren (und daher immer die Fehlermeldung kommt, Datei wird von anderem Benutzer verwendet...?)
     
  16. Hallo

    Hallo Gast

    Ich hatte mal die gleichen Fehlermeldungen bei Word. Nach dem Update auf die neuste Version war das behoben.
     

Diese Seite empfehlen