1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann keine .dmg Daten öffnen...

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von Gigabyte12, 05.07.07.

  1. Gigabyte12

    Gigabyte12 Gast

    Hallo,

    Ich habe gerade den iMac beckommen den ich bei ricardo.ch ersteigert habe. Nun wollte ich ein paar Programme aus dem Internet installieren. Ich kann aber keine .dmg Daten öffnen...

    ihr müsst wissen, ich arbeite das erste mal mit einem Mac.

    achja, die Macversion: 9.2.1

    L.g. Gigabyte12
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    dmg geht vielleicht erst ab OS 10 ?
    welche CPU hat der iMac denn und wieviel RAM? vielleicht solltest Du dir noch Tiger draufspielen (gebraucht sicher jetzt günstig zu bekommen, da Leopard bald kommt)
     
  3. Gigabyte12

    Gigabyte12 Gast

    Also:

    350Mhz G3 und 64MB Ram
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    demnach hast Du den hier:
    und der sollte 1 GB abkönnen und OS 10.3
     

    Anhänge:

  5. m00gy

    m00gy Gast

    .dmgs gibt es erst seit Mac OS X - mac OS 9 kann damit noch nichts anfangen (und mit den darin enthaltenen Programmen auch nicht).
     
  6. Gigabyte12

    Gigabyte12 Gast

    aber ich habe nur 64MB Ram. Falls Mac OS 9.2.1 nicht gut genug ist, würde ich Linux draufschmeissen. Weil ich kein Geld dafür ausgeben will.

    Dafür breuchte ich aber eine Anleitung...

    L.g. Gigabyte12
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    64 MB waren schon vor 5 Jahren recht wenig
    Linux auf einem PPC iMac - na dann such mal nach einem passenden Linux
     
  8. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Und so teuer ist ja OS X 10.2 alias "Jaguar" ja auch nicht mehr und das wäre schon mal was. Schau Dich doch mal unverbindlich bei eBay und Konsorten um. Das schadet nicht. ;)

    Viele Grüße,

    kabra
     
  9. Gigabyte12

    Gigabyte12 Gast

    Ok. Danke für die Antworten!
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Das sollte kein Problem sein. Ich hab z.B., Ubuntu auf nem orangefarbene iBook Clamshell.
     
  11. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Ich teile eine ähnliche Erfahrung auf einem iMac G3. Ubuntu lief wirklich ansprechend und der Großteil der Hardware wurde unterstützt. Allerdings lief der Mac mit 256 MB RAM und das ist schon etwas mehr als 64 MB.

    Aber "Probieren geht über Studieren" oder wie heißt es so schön. :)

    Viel Spaß beim Experimentieren!

    kabra
     

Diese Seite empfehlen