1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann ich mit ARD 3.1 einen Windows XP Rechner steuern???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von elma, 17.12.06.

  1. elma

    elma Granny Smith

    Dabei seit:
    04.02.06
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    liebe Leute bin seit 2 Stunden auf der suche und habe nichts genaues gefunden.. Ich habe folgendes Problem.. Ich habe auf meinem MacBook ARD 3.1 und das ganse läuft ohne Probleme, bis jetzt da ich nur auf Macs zugegriffen habe..

    Meine Frage, besteht die Möglichkeit mit ARD 3.1 auch xp Rechner zu steuern und falls ja wie? Im Forum wurden schon einige andere programme genannt wie MS-RDC usw. leider läuft das ganse ja nich laut ms auf intel macs nicht und auf ARD möchte ich auch nicht verzichten.. Danke im Voraus
     
  2. csharp

    csharp Gast

  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    es funktioniert!

    Auf deinem Windows PC muss ein VNC Server installiert und gestartet sein. Danach kannst du mit Remote Desktop auf deinen XP Rechner zugreifen.

    Viele Grüße

    Timo
     
  4. elma

    elma Granny Smith

    Dabei seit:
    04.02.06
    Beiträge:
    12
    ok,

    aber wie? ich habe mir vor einer stunde real vnc runter geladen, auf den xp rechner und hab jegliche einstellungen versucht, firewalls deaktiviert usw. aber ich bekomm trots all dem keine verbindung mit ard zu stande..
     
  5. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    starte mal Remote Desktop und klicke auf "Hilfe zu Remote Desktop" dann gibst du "Windows" ein. Jetzt kommt ein Ergebnis. Vielleicht hilft dir das.

    Viele Grüße

    Timo
     
  6. elma

    elma Granny Smith

    Dabei seit:
    04.02.06
    Beiträge:
    12
    das bringt mich auch nicht wirklich weiter.. auf beiden rechner ist zur zeit weder eine firewall aktiv noch irgend ein Antivirusprogramm, trotzdem bekomme ich keine verbindung zwischen ard und vnc zustande..
     
  7. elma

    elma Granny Smith

    Dabei seit:
    04.02.06
    Beiträge:
    12
    a noch was mit ms-rdv funktioniert das ganse ohne Probleme aber mir ist wichtig das ich weiterhin ard benutze..
     
  8. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    dann hast du den vnc client wohl nicht richtig konfiguriert....bei mir gings nämlich sogar über eine firewall....
     
  9. elma

    elma Granny Smith

    Dabei seit:
    04.02.06
    Beiträge:
    12
    kann mich da einer mal gans kurz aufklären :) wie das ganse geht?
     
  10. hibachi

    hibachi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    173
    also ich hab das heute mal probiert:

    auf dem windows-rechner läuft windows XP und die Server Version von RealVNC (kann mir da jemand was besseres empfehlen)? in der windows XP firewall hab ich den port 5900 freigeschaltet. auf dem Mac läuft Apple Remote Desktop 3.1. dort habe ich nach dem windows rechner scannen lassen und und ihn dann meiner liste von clients hinzugefügt. da ich in dem VNC Programm unter windows ein Passwort vergeben habe, musste ich dieses dann bei ARD unter "Kennwort" eingeben. fertig.

    meld dich, wenns nicht klappen sollte.
     

    Anhänge:

  11. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Darf man fragen, wieso du einen XP-Rechner unbedingt mit ARD + VNC und nicht dem schon eingebauten, sehr viel flotteren RD-Protokoll steuern willst? Dafür gibt's für OS X ebenfalls einen Client und der läuft problemlos auch auf Intel Macs.
     
  12. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    wahrscheinlich,da er/sie schon die ganze administration auf ARD macht,und wegen eines computers nicht immer wechseln will.

    nanuk
     

Diese Seite empfehlen