1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kalender erstellen ilife 06, auch in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Matt, 19.01.06.

  1. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Ich habe darüber nachgedacht mir das neue ilife ´06 anzuschaffen und habe nun folgende Fragen:

    1)
    Ist diese Kalenderfunktion ( also das man seinen eigenen Kalender erstellen kann) auch in Deutschland mögilch? Funktioniert das auch unter 10.3.9?

    2)
    Mein Pismo erfüllt die notwendigen Systemanforderungen für ilife 06 leider nicht mehr. Meine Frage lautet nun, ob ich ein imovie HD (´05) Projekt, welches ich in mein Pismo vom Camcoder eingespeist habe problemlos über firewire auf meinen imac G5 (auf dem dann imovie HD 06 wäre) übertragen kann?

    Schonmal Danke im Vorraus!
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Wenn die Kalenderbestellung ähnlich läuft wie zuvor die der Bücher (was anzunehmen ist): ja. Allerdings kannst dann 3 Wochen Vorlauf kalkulieren, weil z.B. mein Kram aus den USA kam.

    Systemvoraussetzung für iLife06 ist 10.3.9 oder besser - also: ja

    Wieso sollte die Übertragung nicht funktionieren? Ebenfalls: ja

    Gruß Stefan
     
  3. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Wie viel mag denn so ein Kalender kosten? Also, was haben denn die Bücher z.B. gekostet?
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
  5. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Danke! Scheint ja echt ne tolle Sache zu sein!

    Kann man iWeb eigentlich nur benutzen wenn man auch einen .Mac Account hat?
    Ich würde mir gerne eine Webseite machen und da wäre Apple Style natürlich super! Aber wenn das nur über .Mac geht, mache ich es glaube ich mit "Livepages" von Strato.

    Kann man mit .Mac eigentlich auch mehrere Webseiten machen?
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    iWeb kann die Machwerke auch abspeichern. Entweder lokal in einen Ordner der dann per FTP hochgepumpt wird oder in einen per WebDAV gemountetes Webserver-Verzeichnis - dann geht's in einem Aufwasch.

    Gruß Stefan
     
  7. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Wow,
    sag mal braucht man dafür Programmierkenntisse oder so? Ich bin nämlich absoluter Leihe auf diesem Gebiet. Daher auch der Gedanke von Livepages (das kann ja jedes Kind).

    Wär Dir dankbar wenn du mir kurz erklären könntest wie man die iWeb Seite dann ins Web kriegt

    P.S. Ich habe keine Ahnung was FTP oder WebDAV ist.
     
  8. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    dazu benötigst Du ein FTP Programm (z.B. Captain FTP - oder Fetch - beides ist, glaube ich Shareware) mit dem Du dann den erzeugten Ordner auf Deinen Webserver kopieren kannst. FTP ist nur ein besonderes Filetransfer Protokoll. Brauchst Du Dich nicht näher mit befassen.

    Gruss
    Andreas
     
  9. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Und den Webserver muss dann noch irgendow "mieten", richtig? Was gibt es denn da neben .Mac für günstige Alternativen?
     
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nein Programmierkenntnisse braucht man nicht - das ist ja das Konzept von iWeb. Einfach vorhandenes Template hernehmen, eigenen Inhalt, Text, Bilder, … in die grafischen Oberfläche reinkippen und gut ist's.

    FTP und WebDAV sind Protokolle mit denen Du Webinhalt (HTML-Seiten, CSS-Files, Bilder, …) auf den Webserver überträgst.

    WebDAV ist im Finder unterstützt, sprich Du kannst im Finder einen WebServer via WebDAV wie eine "normale" Netzwerkfreigabe eines Fileservers mounten und dahin die Daten sichern.

    FTP kann der Finder read-only, taugt also zum speichern von Dateien nicht. D.h. du brauchst ein extra Programm wie z.B. Cyberduck, Transmit o.ä. mit dem Du dann Deine Inhalte auf die Webpräsenz überträgst.

    Für beides brauchst Du lediglich die passenden Zugangsdaten, die Du von Deinem Provider bekommst.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen