Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

JustOneLife goes Beta - Beta Tester gesucht!

Anbieterkennzeichnung
Sanus X Gmbh
Name des Inhabers
Erich Kruschitz
Adresse der Firma
Kundmanngasse 21, 1030 Wien

JustOneLife

Erdapfel
Business-Account
Mitglied seit
14.07.20
Beiträge
3
Mit JustOneLife setzen wir eine Idee des digitalen Coaches um. Im ersten Schritt sind in der Beta lediglich die Basisfunktionalitäten umgesetzt. Damit wir diesen aber sowohl inhaltlich auf deine Bedürfnisse als auch technisch einwandfrei weiterentwickeln können, brauchen wir dein Feedback! Sei dabei und gestalte JustOneLife mit!

Ein Jahr lang wurde die Idee entwickelt mit Usern diskutiert, angepasst und mit Experten validiert und qualitätsgesichert. Den Corona Lockdown haben wir für die IT Entwicklung genutzt und nun ist die Beta veröffentlicht.

Die Idee hinter JustOneLife
Menschen sind immer gestresst und befinden sich in ihrem alltäglichen Hamsterrad, es ist unfassbar schwer auszubrechen. Auch wissen wir manchmal gar nicht wie wir dem Stress entkommen können oder zumindest was wir dagegen machen können.
Dieses hat sich JustOneLife als Ziel gesetzt: kleine Maßnahmen, die dir dabei helfen das Leben ausgeglichen zu gestalten oder in Stresssituationen richtig einzusetzen. Somit sollen die Aktivitäten einerseits auf dich persönlich zugeschnitten sein und zum anderen sollen sie dir helfen langfristig mit dem Stress umzugehen, bzw. zu erkennen und positiv umwandeln.



Was erwartet mich in der Beta?

Die ersten Basisfunktionalitäten haben wir bereits entwickelt, so gibt es ein Journal, einen Moodtracker und unterschiedliche Aktivitäten, die dir helfen zu entspannen.
In dieser beta Phase, die rund drei Monate dauern wird, werden wir die Version noch weiterentwickeln, so sind z.B. Challenges zur Achtsamkeit oder Stressreduktion angedacht. Auch weitere Aktivitäten sind in Planung.

So kannst du JustOneLife mitgestalten!

1. Registriere dich auf https://justonelife.app mit deiner AppleID oder Google PlayStore Mail. Für iOS wird die App via Testflight verteilt.
2. Du bekommst von uns nach Freischaltung einen Link geschickt. Falls du nichts bekommen hast, schreib uns – beta@justonelife.at, die Freischaltung kann bis zu 3 Tage dauern.

Melde uns dein Feedback entweder direkt über die App (Schüttle dein Smartphone, beschreibe dein Problem und schicke ihn uns) oder schreib uns direkt an beta@justonelife.at. Wir freuen uns auf jedes Feedback, denn nur so können wir besser werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Wertungen: makossa und Günne1

JustOneLife

Erdapfel
Business-Account
Mitglied seit
14.07.20
Beiträge
3
@sosix
Ja das Angebot ist noch gültig, wir freuen uns sehr über neue Tester.

Generell ist es mittlerweile deutlich einfacher an der Beta teilzunehmen - die Beta ist öffentlich verfügbar.
Einfach unsere Seite besuchen und dort auf den passenden AppStore Button klicken. Auch eine Android Beta ist verfügbar.

https://justonelife.app
 
  • Like
Wertungen: makossa

makossa

Fießers Erstling
Mitglied seit
03.12.04
Beiträge
125
Ich bräuchte auch einen Code zum freischalten bitte
 

nachdenker

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
812
Hallo @Jan Gruber einige Fragen:
1) Wie sieht der psychologisch-medizinische Hintergrund aus? D.h. welche Kliniken u Studien dienen als Grundlage bzw. begleiten die App
2) Da die UNIQA Versicherung 100% Gesellschafter und die App damit quasi ein Versicherungsprodukt ist, inwiefern werden die Nutzerdaten zur Profilierung und datamining genutzt?
3) Was ist der USP im Vergleich zu sehr ähnlichen Produkten?
4) Integration in Health und Verknüpfung mit Strava, Withings etc. geplant? Halte ich für die 360Grad-Sicht für sehr wichtig!
5) Wo siedelt ihr hinterher die IAP an?
 
Zuletzt bearbeitet:

staettler

Tiefenblüte
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.358
Nebenbei, eure Webseite ist auf dem iPad Pro mit dem Trackpad nicht scrollbar.
 

Butterfinger

Baldwins roter Pepping
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
3.220
Menschen sind immer gestresst und befinden sich in ihrem alltäglichen Hamsterrad, es ist unfassbar schwer auszubrechen
Ist das so? Sehr pauschal ;) .
Es gibt Hobbies, Sport, Yoga, usw. und das ist eine schöne Abwechslung.
Wer eine App braucht, um seine Work-Life-Balance in den Griff zu bekommen, der braucht wahrscheinlich eher professionelle Hilfe und hat nicht nur ein Problem. Da sehe ich eine App sehr fragwürdig, da braucht es sozialen Kontakt. Die Leute hängen nur noch vor Computern und Handies.... :( .
Schwierig den Nutzen der App nachzuvollziehen. Vor allem, wenn eine Versicherung dahinter hängt und ggf. noch mehr Daten über seine Kunden sammelt?

@nachdenker hat sehr viele interessante Fragen gestellt, werden diese noch beantwortet?
Auch wissen wir manchmal gar nicht wie wir dem Stress entkommen können oder zumindest was wir dagegen machen können.
Ein guter Arbeitgeber wirkt hier genau entgegen. Und wie bereits gesagt, es gibt alternative Tätigkeiten neben dem Alltag...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.542
Sry für die langen Antworten und aufgrund der Situation beantworte ich persönlich mal das Thema.

UNIQA hat nichts von den Daten, das stand ja auch in der DSGVO-Vereinbarung. Das Produkt war nie als Versicherungsprodukt gedacht oder dergleichen. Sanus X ist ein eigenständiger, losgelöster Konzern. Mit den Daten der App und Beta wollten wir eine Studie machen bzw. läuft gerade eine größer angelegte Studie mit Experten, die wir im Zusammenhang mit dem Release dann veröffentlicht hätten. Preismodell war noch kein öffentliches Thema, Abo wäre denkbar gewesen, genauso wie andere Varianten wie Finanzierung durch Arbeitgeber und so weiter.

Warum ist hier so viel als Mitvergangenheit formuliert? Weil wir uns dazu entschieden haben das Produkt vorerst auf Eis zu legen und unsere Prioritäten aktuell anders zu handhaben, darum melde ich mich hier auch direkt "on short Notice" nun. Ihr könnt die App noch nutzen, Support endet nur bald, und sie ist und bleibt kostenlos ;) Die Nutzungsdaten werden anonym und aggregriert gespeichert und dienen uns vor allem als Grundlage für die passende psychologische Studie.