1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JoyFly-Festplatte am MAC OS X 10.4.6 - DRINGEND!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Miyavi, 30.05.06.

  1. Miyavi

    Miyavi Gast

    Hi Leute!

    Ich hab mir heute die JoyFly Festplatte mit 250 GB Speicher gekauft. Auf der Packung steht auch für Mac OS X oder höher geeignet (ich hab nen MAC OS X 10.4.6)
    Also ich hab die Treiber-CD eingelegt und mal die für MAC OS 10 installiert weil die für MAC OS 9 kann ernicht öffnen. Dann hab ich neu gestartet und die Festplatte eingeschaltet. Doch dann steht da, dass die eingelegte CD/DVD nicht geöffnet werden kann und ob man Identifizieren, Auswerfen oder Ignoriern will. Wenn ich auf Identifizieren klicke öffnet sich nur das Dienstprogramm für Festplatten. Da steht dann auch, dass die Festplatte angesteckt ist, aber dass kein Treiber installiert ist.
    Frage nun: was kann ich da machen? soll ich sie zurückgeben nd mir ne Neue kaufen?

    Lg
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    solange auf der platte noch keine daten sind, solltest du sie einfach mal formatieren. dazu musst du sie im festplattendienstprogramm auswählen und dann mit hfs+ formatieren, danach wirst du sie benutzen können.

    gruss

    jürgen

    p.s. die mitgelieferten treiber brauchst du normalerweise nicht. OS X hat ja die platte erkannt, kann aber mit der formatierung nichts anfangen.
     

Diese Seite empfehlen