1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JDBC nicht in der Java2SE vom Mac OS X?!

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Schnapper, 16.10.05.

  1. Schnapper

    Schnapper Gast

    Hi,

    ich hab ein Problem mit JDBC in meinem ach so toll integriertem Java2SE!
    Scheinbar ist das nicht enthalten, denn ich bekomme eine

    "ClassNotFoundException: sun.jdbc.odbc.JdbcOdbcDriver",
    wenn ich folgendes probiere: (kleiner Ausschnitt)

    import java.sql.*;

    public class BasicJDBC
    {

    /**
    * Mainfunktion
    */
    public static void main(String[] args) throws Exception
    {
    // lokale Variablen
    Connection con;
    Statement state;
    ResultSet res;


    /* 1. Schritt: Treiber registrieren */
    Class.forName("sun.jdbc.odbc.JdbcOdbcDriver");

    /* 2. Schritt: Verbindung zur Datenbank herstellen */
    con = DriverManager.getConnection("jdbc:oops:dbc:azamon", "dba", "sql");
    ...
    ....
    .....



    Wenn es wirklich daran liegt, dass es nicht enthalten ist (und davon gehe ich aus, denn unter Windows funzt das gleiche Programm wunderbar), wie bekomme ich dann die fehlenden Pakete installiert? Apple lässt mich mit der JavaSDK ganz schön im Regen stehen, ganz zu schweigen von Sun!
     
  2. > ich hab ein Problem mit JDBC in meinem ach so toll integriertem Java2SE!
    > Scheinbar ist das nicht enthalten, denn ich bekomme eine
    > "ClassNotFoundException: sun.jdbc.odbc.JdbcOdbcDriver"

    Natürlich ist JDBC Bestandteil von J2SE, auch bei Apple.

    Was allerdings fehlt, ist der Treiber für die JDBC-ODBC-Bridge (und genau das hast Du als Fehlermeldung bekommen). Welche Datenbank verwendest Du denn, dass Du überhaupt die Bridge brauchst? Ich habe zwar vor Ewigkeiten schon einen Bugreport/Feature-Request bei Apple eingereicht, aber eigentlich ist die mit "normalen" Mac-Datenbanken unnötig. Und mit denen funktioniert JDBC wie auf jedem anderen System: Datenbank installieren, JDBC-Treiber-JAR auf den Klassenpfad setzen, JDBC benutzen.

    Google einfach mal nach JDBC und MySQL (oder PostgreSQL), da findest Du genügend Anleitungen. Oder lies einfach in der (auch deutschsprachigen) Fachliteratur nach.

    Viele Grüße!
    Thomas
     
  3. Schnapper

    Schnapper Gast

    Hi,

    Aha, jetzt hab ich's auch kapiert!
    Danke für die Unterstützung! Ich benutze zuhause MySQL, wofür ich unter www.mysql.com den Connector-Treiber finden konnte. Jetzt klappt es auch, musste natürlich bissl ändern, aber klar. Das Beispielprogramm, welches ich so übernommen hatte, stammte von unserem Prof und war darauf ausgelegt, die SQL-Datenbank an der FH zu konnektieren. Tja, das ist natürlich ne kommerzielle, wofür die Bridge benötigt wird. Ich hoffe, er genehmigt mir, die Übungen am iBook mit mysql zu machen, am eigenen Rechner isses natürlich angenehmer ;)
     
    #3 Schnapper, 16.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.05

Diese Seite empfehlen