1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iWork´06 - Works

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von PoloMarco, 30.03.06.

  1. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    Hi,

    ich hoffe ich mach mich jetzt nicht gerade arg zum Trottel... wo ist den der Unterschied zwischen iWork´06 und AppleWorks? Besitzt das AppleWorks bereits iWork in sich oder wo liegt der Unterschied?
     
  2. guenther

    guenther Jamba

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    56
    IWork…

    besteht aus Pages (Layoutprogramm) und Keynote (Apples Gegenstück zu MS Powerpoint). AppleWorks ist ein Sammelprogramm mit dem du schreiben, Tabellen und Präsentationen erstellen kannst. Allerdings bei weitem nicht in der Qualität wie in iWork (ich finde z.B. Keynote richtig gut, mit Pages arbeite ich nur sehr selten). Zudem wird AppleWorks von Apple wohl nicht mehr weiterentwickelt…
     
  3. PoloMarco

    PoloMarco Gast

    ui.. dank dir vielmals :)
     
  4. weebee

    weebee Gast

    Dafür hat AppleWorks eine kleine Datenbank, eine Tabellenkalkulation, einen Grafikeditor und ist viiiieeeel schneller als Pages.
     
  5. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Dafür ist AppleWorks ziemlich veraltet (auch designmässig), es wird selten aktualisiert und vor allem ist es ungenau. D. h. wenn man Pfeile oder Linien machen will und die auf dem Bildschirm gut aussehen, sehen sie auf dem ausgedruckten Blatt nich mehr gut aus - sie sind nicht am gleichen Ort wie auf dem Bildschirm. Das ist jetzt nicht nur bei mir so, sondern es war auch in meiner alten Schule so. Schade eigentlich, denn sonst wäre es wahrscheinlich kein schlechter Ersatz zu MS Office. Dass AppleWorks viel schneller ist als Pages stimmt aber auch...
     

Diese Seite empfehlen