1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iweb Probleme mit Veröffenlichen wegen zu langer Dateinamen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Macitis, 28.03.06.

  1. Macitis

    Macitis Gast

    Hi,
    ich hab mal schön mit iweb gearbeitet und mir meine neue Website damit gebastelt. Jetzt hab ich es hochgeschickt auf meinen Server (hab ich mit Dreamweaver hochgejagt, weil ich im html noch einige Sachen eingeben wollte: keywords und nen eigenen Counter), sieht super aus die Hauptseiten, das Problem ist aber folgendes: bei der Blogvorlage generiert der die Einträge mit elendig langen Dateinamen. Die werden aus diesem Grund nun auch im Browser nicht angezeigt (Hinweis: the requested URL not found on this server). Im Sitemap werden aber die Dateien angezeigt. Wenn ich aber mal mit der Maus raufgehe kriege ich den Hinweis, das die Dateinamen zu lang sind. Jetzt hab ich mich mal versuchsweise hingesetzt und die verkürzt, also alle Dateinamen, die files dazu und alle Links auf die Seiten auch angepasst dementsprechend. Ist aber ne Heidenarbeit und kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein. Auch klappt das nicht wirklich, ein Teil des Layouts verschwindet dann auch. Und bei jeder Aktualisierung der Site würde das bastlen ja von vorne losgehen...
    Wo ist da der Fehler? Soll ich nen anderes FTP-Programm nehmen? Liegt es am Server?
    Oder geht das nur mit nem .mac-Account und der generiert extra diese langen Namen, damit ich mir so nen Account anschaffen muss?
    (Was ja fies wäre).
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Jemand eine Idee was ich tun kann um die Blog-Unterseiten korrekt anzeigen zu lassen?
    Das Problem scheint keiner zu haben, nirgendwo was gefunden darüber.
    (Und mit ü ä und ö habe ich auch keine Probleme).

    Vielen Dank im voraus.

    Grüsse
    Macitis
     

Diese Seite empfehlen