1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iView Media Pro oder Aperture ?????

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von HappyTurtle, 09.10.06.

  1. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
    Hi Leute,

    ich nutze zur Zeit iView Media Pro. Jetzt hab ich aber so viel schon von diesem Aperture gehört. Jetzt meine Frage:

    Umsteigen auf Aperture ??? Was nutzt ihr ? Welches der beiden ist besser ?

    Ich habe nur .jpeg. Mein Canon Eos 350D kann keine RAW Bilder machen.

    Ist Aperture überhaupt für "normale" Bilder ??
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Bleib bei iView, wenn Du keine Raws hast und nicht so viele Bildbearbeitungen vornimmst. Gruss KayHH
     
  3. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    Die EOS 350D soll keine Raws können???

    RTFM. Raw funktioniert nur im Grünen Kästchen nicht. Ansonsten kann sie sehrwohl Raw, was ich auch empfehlen würde! Und dann Kannst Du iView nur zum Ordnen nutzen. Der Raw-Workflow ist sehr beschränkt. Allerdings würd ich da auch nicht auf Aperture, sondern auf Capture One LE von Phase One oder Lightroom von Adobe setzen.
     
  4. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
    Tatsache. Die 350d kann Raw Files :oops: :oops:

    Man sollte die Anleitung richtig lesen. Was bringen mir Raw Files für Vorteile ?????
    Kann mir mal einer ein Know-How Schub verpassen ?

    Und was heißt "Raw funktioniert nur im Grünen Kästchen nicht " ????
     
  5. xenxox

    xenxox Macoun

    Dabei seit:
    08.02.05
    Beiträge:
    122
    Nachdem du ja nun weißt wie man eine Anleitung benutzt kannst du ja einmal selber in der Wikipedia oder bei Google nachschlagen.
     
  6. YellowMan

    YellowMan Gast

    Raw funktioniert nur im Creativ Modus also nicht bei der automatischen Aufnahme. Ist bei Canon so. Also Blenden- oder Zeitautomatik zB.. RAW Bilder sind Rohbilder bei denen du vieles verändern kannst, diese sind also nicht wie jpeg schon komprimiert.
     

Diese Seite empfehlen