1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Update

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von mathilda, 07.11.05.

  1. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Dass Apple jetzt im Wochentakt neue iPods auf den Markt bringt kann mir egal sein. Dass es dann auch jedesmal ein Update für iTunes von 6.0.0.0.1b auf 6.0.0.0.1rc1 soll mich auch nicht weiter stören. Aber muss ich mir deswegen jedes Mal zig MB runterladen? Hat Apple schon mal was von inkrementellen Updates gehört? Ich mein, nur um die Liste der unterstützten Geräte zu erweitern (die ich nicht einmal besitze), braucht es doch nicht wirklich jedes Mal 13 MB!
     
  2. Squart

    Squart Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    29.01.04
    Beiträge:
    910
    Du musst dir ein Update ja auch nicht gleich runterladen. Nur wenn du Zeit und Lust hast.
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    und du kannst dir in der softwareaktualisierung erst mal durchlesen, was geändert wurde und dann selbst entscheiden, ob du das brauchst. nicht jedes update bringt für jeden vorteile. manchmal kann man es einfach sein lassen und bekommt dann diese änderungen mit einem umfassenderen update.

    gruss

    jürgen
     
  4. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ich seh immer noch keinen Grund, warum Apple keine inkrementellen Updates verwendet. Und warum soll ich gezwungen werden mir die technische Beschreibung erstmal durchzulesen, nix zu verstehen, um dann eine falsche Entscheidung zu treffen?

    Wieso versucht Ihr eigentlich immer mit allen Mitteln und abstrusesten Argumentationen Apple zu verteidigen. Nehmt es doch einfach, dass das verbessert werden kann. Niemand ist perfekt.
     
  5. NightMare

    NightMare Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    263
    hehe, natürlich ginge es besser, doch dadurch alles komplizierter machen? ich meine mit diesem system kommt nun wirklich jeder zu recht... ansonsten weiss ich ja nicht... sooo kompliziert sind diese descriptions ja gar nicht... meine mutter kapiert diese ja noch was sie braucht um ihre kochbücher besser laden zu könne... :-D
    neee sollte nicht gemein rüber kommen! ;)
    ich finde das system gut... besser als bei den Windows systemen, welche sich im hintergrund selbstständig machen... :p

    gruss nightmare
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    @mathilda: du nervst!

    die beschreibung in der softwareaktualisierung ist selten länger als drei zeilen. wenn du das nicht lesen kannst, dann lass es eben bleiben.

    ausserdem habe ich mit keinem wort erwähnt, dass ich apple toll finde. der ganze hype geht mir am arsch vorbei. ich benutze appleprodukte seit fast zwanzig jahren und weiss ganz genau, dass apple eine firma wie jede andere ist.

    mir wäre es im übrigen lieber gewesen, ms hätte den ipod erfunden, dann wäre diesem forum nämlich einiges erspart geblieben. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    was sind ausserdem 13mb, wenn du nicht gerade modembenutzer bist. es ist einfach lächerlich, über sowas überhaupt noch zu diskutieren.

    niemand zwingt dich, diese updates zu laden. von mir aus kannst du mit iTunes 4.0 alt werden. zum abspielen von musik reicht es allemal.

    gruss

    jürgen

    p.s. vielleicht stellst du einfach dein system auf OS 9 um, dafür kommen keine updates mehr. dann hast du deine ruhe.
     
    Venden gefällt das.
  7. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    sorry, warum soll ich gezwungen werden beim Kauf eines DVD-Players die Bedienungsanleitung zu lesen, kann doch auch der Verkäufer mitfahren, und mir alles erklären...so logisch hört sich dein oben geschriebener Satz auch an... ;)

    es hat doch auch niemand Apple verteidigt, es wurde doch nur gesagt das man ja nicht alle Updates wirklich braucht für sein System, ich installiere auch nicht jede Verbesserung die da kommt, wenn ich sie gar nicht brauchen kann...

    ich finds z.B. für einen nicht Computer -Profi wie mich, recht angenehm, wie das mit den Updates bei Apple gehandhabt wird, wenn ich mich ständig selber darum kümmern müsste würde das Chaos ausbrechen, so wie früher unter Windows...ich versteh gerade mal einen Bruchteil von dem was da immer alles geändert wird, wenn ich jetzt einzelne Teile raussuchen müsste, obwohl ich nicht mal weis was das ist, hätte ich bald ein OSX System in Windows Manier.

    Will ganz einfach sagen das sich viele Leute für OSX Entscheiden, weil sie nicht so wirklich viel Ahnung von PCs und Dateien und Programmieren usw. haben, und sich dann auch nicht so reinstressen müssen.

    Ich z.B. weiss nicht mal was ein inkrementelles Update ist, wird sicher lustig für dich sein, das jemand so doof ist...dafür weist du sicher nicht was eine "Derrick-Einrichtung" ist... ;)

    Will einfach damit sagen, was für dich alleine nicht verständlich ist, warum Updates so bearbeitet werden, ist für andere der klare Vorteil an dem 'System...und besser machen kann man immer was, da hast auch vollkommen recht...kann den Laden auch nicht immer übern klee loben so wie andere das ja teilweise schon fanatisch ausleben...

    Dies ist auch sicher keine Apple-Verteidigung da ich diesen Konzern nicht ganz so blauäugig betrachte wie manch andere Apple-User, ich bin mir nämlich schon noch bewußt, das es bei denen erst mal ums Geld geht, und dann lange nichts kommt, und dann erst der Verbraucher dran ist...(wie immer, nur meine Meinung) mache glauben ja wirklich das Apple niemals Produkte an seinen Kunden verkaufen würde die noch nicht ausgereift sind, weil sie ja so hinter ihren Anhängern stehen...

    o_O wers glaubt....

    mash
     
  8. Squart

    Squart Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    29.01.04
    Beiträge:
    910
    Hat doch gar keiner gemacht. Aber auf mich wirkt dieser Thread so, also wolltest du mit allen Mitteln versuchen, Apple anzugreifen. Da ist doch wirklich nichts bei einem kleinen Update dabei.


    Du erwartest doch nicht wirklich eine Antwort auf irgendeine von deinen Fragen, oder etwa doch?
    Das waren deine einzigen Fragen im Urpost. Ich ordne die Erste als Rhetorische Frage ein. Falls nicht hättest du dir diese selber problemlos beantworten können.
    Die Zweite kann ich dir nicht beantworten, vielleicht wäre eine Mail an Apple-Deutschland mit dieser Frage nicht schlecht.
     
    Bonobo gefällt das.
  9. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Und du bist dir sicher, dass ein Computer das richtige Arbeitsinstrument für dich ist?
     
  10. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Squart hat es genau auf den Punkt gebracht. Aber auch meine Ursprungsfrage war rhetorisch.

    Man, einige von Euch müssen echt einen schlechten Tag gehabt haben. Naja, mir ist's egal.
     
  11. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Um mich mal selber zu zitieren:
    Für fantaboy scheint es zu stimmen. Wie kann man denn mit 43 so unreif reagieren:

    "Schlechtes Karma für obiges Zitat von fantaboy: abstruseste Argumentationen"

    Ich hoffe, das war jetzt nicht wieder ein Stich ins Bienennest. Sollte sich jemand genervt fühlen, dann kleiner Tipp von einem, der einen guten Tag hatte: Anstatt darauf zu reagieren, einfach mal einen Spaziergang im Park machen, die Kinder überraschen, der Frau eine Aufmerksamkeit bereiten. Wie? Du liest immer noch?
     
  12. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    @Mathilda: Was genau willst Du eigentlich? Ich meine, was bezweckst Du mit dieser Antwort auf Dich selbst, mit diesem Selbstzitat, mit dieser Anp!sse gegen Fantaboy?

    Das ist mir irgendwie unter meinem Horizont gerutscht...

    Gute Nacht, Tom
     
    mathilda gefällt das.
  13. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    putzig.
     
    mathilda gefällt das.
  14. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    rhetorische fragen zeichnen sich dadurch aus, dass man sie als solche erkennt.

    deine frage hat man nicht als rhetorisch erkannt. dummerweise habe ich trotzdem darauf geantwortet und musste mir deine unsinnigen anfeindungen gefallen lassen.

    dass du mir dann für meine kurze und aussagefähige antwort ein schlechtes karma verpasst hast, hat mich dazu verleitet, dir einfach eines zurückzugeben, wo ist da das problem?

    schliesslich stammen die "abstrusesten argumentationen" doch von dir, oder kannst du dich nicht mehr erinnern?

    p.s. und was meinen reifegrad angeht, da halt dich lieber raus. als spätpubertierender berufjugendlicher kann ich aus einem reichen spektrum unterschiedlicher grade schöpfen.
     
    Squart gefällt das.
  15. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Das finde ich richtig schoen ... vielleicht koennen wir uns an dieser Stelle alle an die eigene Nase fassen <andieeigeneNasefass> und dann -- uns die Haende reichen. <edit> wer dabei geschneuzt hat, bitte die Haende vorher an der Hose abwischen, bzw. Mathilda an der Schuerze :-D </edit>

    Ich glaube, die Wellen sind hier hoeher geschwappt als von allen geplant war ... im Gegensatz zu anderen Threads ;)

    Gruesse, Tom
     
    #15 Bonobo, 15.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.05
  16. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Um mal wieder zum Thema zurückzukommen:
    Ich gebe Mathilda recht!! Es sollten wirklich bei Apple inkrementelle Updates via Software-aktualisierung bereit gestellt werden. (Bei den großen Updates klappts ja auch, wie z.B. 10.4.2 auf 10.4.3)
    Bei den 13 MB für iTunes ist es ja auch ganz ok, aber nur um eine neue Firmware für seinen iPod zu bekommen gleich >30MB runterladen?! Wirklich übertrieben ...
     
    mathilda gefällt das.
  17. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ich hör mal auf Bonobo. Sehr weise gesprochen.
    Danke Christian, für Deinen Zuspruch. Du hast es auf den Punkt gebracht (hab ich das nicht schonmal weiter oben gesagt??).
    Fasse ich also nochmal kurz zusammen (wer es leid ist, muss es nicht lesen, steht ja schon alles oben):
    Nicht jeder versteht die Erklärung die bei Apples Update mitkommt (wenn Ihr meint ich verstehe sie nicht, OK, ich kann damit leben, ich versteh sie manchmal tatsächlich nicht).
    13 MB für ein kleines Update sind übertrieben. Nicht jeder hat DSL.
    Inkrementelle Updates hätten nur Vorteile, keine Nachteile. (Ich sehe keine, und hier im Thread stehen auch keine).
    Und eines hatte ich noch nicht klar gestellt: Ich lache jemanden nicht aus, wenn er nicht weiss, was inkrementelle Updates sind. Es ist vielleicht sehr fachspezifisch und nicht intuitiv. Ich bin ja auch nicht doof, weil ich nicht weiss, was eine Derrick-Einrichtung ist.
    In diesem Sinne,
    Live becomes Love,
    when i turns into o!
     
  18. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Eine Frage hab ich noch: Wieso soll sich jemand, der geschneuzt hat, die Hände an meiner Schürze abwischen? Ich hab nicht mal eine :innocent:
     

Diese Seite empfehlen