1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes und doppelte Lieder

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Marc73, 08.03.06.

  1. Marc73

    Marc73 Gloster

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    ich habe jetzt seit einem Monat einen iPod (PC-User)
    Ich nutze iTunes um meinem Lieder hochzualden, aber irgendwie bin ich damit ned so ganz zufrieden bzw. vermisse einige Dinge. Ich habe auch mal den Anapod Explorer probiert, aber da hat das noch weniger geklappt.
    Und zwar habe ich einen Ordner voll mit Lieder. Dort gibt es Unterordner (Alben und Sampler)
    Jetzt habe ich für jedes Album eine Wiedergabeliste erstellt, anders geht es wohl nicht so von wegen Ordnerstruktur übernehmen.
    Nur wenn ich jetzt z.B. in einen Ordner ein neues Lied kopiere und dieses dann in iTunes haben möchte, muss ich das Lied direkt auswählen und reinladen oder? Also es geht nicht, dass iTunes den Ordner durchsucht, ob ein neues Lied vorhanden ist und dieses dann hochläd. Da ich z.B. öfters mal mehrere neue Lieder habe muss ich ja immer schauen, welches Lied noch nicht in iTunes drin ist und dieses dann reinkopieren, was ganz schön aufwendig ist. Wenn ich naämlich alles aus dem Ordner in die Wiedergabeliste kopiere ist alles alte doppelt. Und wenn ich es aus der Wiedergabeliste vorher lösche und dann direkt in die Wiedergabeliste kopiere, also von meinem Explorer und nicht aus der Bibliothek, dann sind die Lieder auch alles doppelt. So kommt es vor, dass ich, wenn ich nach doppelte Lieder suche ziemlich viele finde, die ich ja alle einzeln von Hand löschen muss, oder geht das auch einfacher?
    Ich habe z.B. Ordner bzw. Wiedergabelisten nach Jahrgang und manche LIeder auch noch in einem Best of Ordner, diese dann doppelt, aber da kann man wohl nichts machen, sind ja auch doppelt vorhanden.
    Muss ich jetzt für alle neuen Lieder immer einen neuen Ordner anlegen und dann die Lieder einzeln in die Wiedergabelisten kopieren? Oder geht es irgendwie automatisch?
    Auch fällt mir auf, dass ich 3011 Lieder auf dem PC habe, aber in iTunes nur 2890 angezeigt werden... wie kann ich rausfinden was fehlt ohne die 3000 Lieder zu vergleichen?

    Welchen Vorteil hat Anapod? Oder ist iTunes zu empfehlen?

    Grüßle
    Marc
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Du machst Dir selbst das Leben schwer. Prinzipiell ist es so, dass Du iTunes die ganze Arbeit machen lassen kannst. Das Zauberwort ist: Saubere ID-Tags

    Wenn die alle stimmen, kannst Du mit iTunes alles so sortieren, wie Du es hier so aufwendig (und ohne Absätze ;)) beschrieben hast.

    Mein Tipp: Mach alles nochmal, und geh diesmal den Weg über iTunes. Wenn Du Dir einmal die Arbeit machst, die ID-Tags zu säubern ist es nachher nur mehr eine Kleinigkeit, die neuen Lieder in dieser Form hinzuzufügen. Ich schwöre Dir, Du wirst es nicht bereuen.

    Gruß
    Daniel
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo Marc73,

    Du solltest alle Lieder über iTunes importieren und es iTunes überlassen die Ordner so anzulegen wie es möchte.
    Arbeite mit den Intelligenten Playlistenüber iTunes. Verabschiede dich davon Musik ohne iTunes in die Ordner zu kopieren.

    Ich möchte jetzt nicht den Oberlehrer spielen,aber so wie du iTunes nutzt wird es dich nur Frustrieren und dann hast du auch keinen Spass daran.;)

    iTunes ist nun mal so konstruiert das du nichts mehr mit den Ordnern zu tun hast.



    EDIT: :oops: Schon wieder....Jetzt habe ich mir schon ein TypeTrainer Programm besorgt und bin immer noch langsamer als Dante101.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Aus Deinem Post ist ausserdem zu lesen, dass Du auch die erweiterte Übersicht nicht kennst, oder seh ich das falsch: Screenshot (Rechts oben im Button Übersicht einzuschalten)
     
  5. KEd!

    KEd! Jerseymac

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    448
    stimm da meinem vorredner zu, ich hatte anfangs dasselbe problem, da ich mir nie die mühe gemacht habe saubere tags zu schreiben.

    ich hab mir nun die "mühe" gemacht und doctor google gefragt, der hat mir gesagt das es da diverse programme gibt, die auf online datenbanken zugreifen und tags automatisch korrigieren, zumindest sofern diese vorhanden sind, nen großteil hat das programm erkannt, die restlichen, ca 30 von 400 hab ich eben mit der hand geschrieben.

    seither funktioniert das ganze tadellos.

    übrigens, das programm das ich benutzt habe heisst "music brainz tagger"

    unter umständen gibts noch diverse andere und sogar bessere, jedenfalls funktioniert das soweit auch recht gut und is free oder shareware, bin mir nichtmehr ganz sicher.
     
  6. Marc73

    Marc73 Gloster

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    63
    Vielen Dank schon mal :)

    Ich habe da oben doch Absätze gelassen, wenn auch nur kleine ;)
    Werd mich bessern!

    Ich habe "Music Brainz Tagger" und probier da grad bissle rum.
    I schau mir von den 3000 Lieder mal die Tags an.
    Nur eins ist mir noch nicht klar.
    Wie bekomme ich dann saubere "Ordner" auf den iPod? Das muss ich doch mit "Wiedergabelisten" machen oder macht ihr das nur über Alben?
    Ich habe halt wie gesagt für jedes Jahr (1980, 1981, 1982 etc) einen Ordner auf meinem PC wo ich die Lieder des Jahres drin habe, die dort aktuell waren. D.h. das sind so 50-100 verschiede Lieder pro Jahrgang bzw. pro Ordner.
    Wie kann ich das am besten lösen?
    Muss ich dann bei jedem Lied den Tag ändern und die Jahreszahl mit angeben?

    Wie ich es verstanden habe erstellt ihr keine Wiedergabelisten sondern nur die Alben im iPod, die aufgrund des Tags erstellt werden?
    Wie müsste denn so ein "perfekter" Tag aussehen?

    Die erweiterte Übersicht kenn ich schon, aber die habe ich ja nur in iTunes und nicht im iPod oder?

    MusicBrainz braucht wohl noch ne Weile, grad stehts 50/50 was definiert wurde und was nicht, sieht nach nem haufen Arbeit aus...

    CU
    Marc
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ordner in dem Sinn gibts weder in iTunes noch im iPod.

    IntelligenteWiedergabeliste(proJahr oder pro Jahrzehnt) in iTunes erstellen(siehe Bild) und mit iPod abgleichen.

    Das wäre Optimal.Dann funktioniert die oben erwähnte Intelligente Wiedergabeliste optimal.
     

    Anhänge:

  8. Marc73

    Marc73 Gloster

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    63
    Also MusicBrainz findet bei mir sehr viele undefinierte Tags. Ich werde wohl mal in iTunes zumindest mal die Jahreszahl kontrollieren und keine "normalen" Wiedergabelisten mehr verwenden sondern intelligente.
    Schon mal vielen Dank für die Infos ;)

    Marc
     
  9. Marc73

    Marc73 Gloster

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    63
    Hallo,

    also ich habejetzt mal meine Tags kontrolliert und dahingehend verbessert, dass alles mit intelligenten Wiedergabelisten funktioniert.
    Sieht so aus als ob das die beste Möglichkeit ist.

    Vielen Dank für denTipp!

    Gruß
    Marc
     

Diese Seite empfehlen