1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes und der Datenmüll

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Tante Michael, 24.08.07.

  1. Tante Michael

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    38
    Hallo zusammen!

    Leider habe ich in der Suche und bei Onkel Google nichts gefunden, was meinem Problem irgendwie entspricht.

    Folgendes:
    Seit 2001 habe ich Mac OS X und ziehe seitdem immer mit meinem Home-ordner von Rechner zu Rechner. Dabei hat sich in den letzten Jahren so einiges an Datenmüll angesammelt. Unter anderm auch jede Menge "toter" Lieder.

    Damit meine ich Lieder, die ich in iTunes gelöscht habe, die aber aus diversen Gründen auf der Festplatte verblieben sind. Die liegen alle im Ordner iTunes Musik, welcher inzwischen fast 40 GB erreicht hat. Aktuell finden sich in meiner Wiedergabeliste knapp 1000 Tracks, die meisten davon im iTMS gekaufte Titel.

    Und nun die Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit oder besser ein Tool, um diese nicht in iTunes gelisteten Songs auszuspüren um sie dann entweder in iTunes aufzunehmen (in die Bibliothek) oder halt sofort (und endgültig!) zu löschen?

    Für mögliche Antworten bedanke ich mich bereits schon jetzt einmal!:)
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    wenn du in iTunes auf Ablage-zur Bibliothek(Mediathek neudeutsch)hinzufügen gehst, und dann den iTunes Musikordner auswählst werden diese Titel zur Biblio hinzugefügt, vorher noch mal schauen ob in den iTunes Einstellungen-Erweitert-Allgemein der Haken bei:beim Hinzufügen zur Mediathek… entfernt ist, sonst hast du die Titel doppelt auf der Platte.
    Dadurch hast du dann alle Musiktitel in iTunes.
     

Diese Seite empfehlen