1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes spielt nicht gesamte länge des titels

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von lülü, 24.01.06.

  1. lülü

    lülü Gast

    moin zusammen,

    ich habe ein problem mit dem itunes:

    es spielt nicht den gesamten track ab:

    ein lied z. b. geht 3:45, abr im itunes steht dass es bis 1:28 geht, danach springt er einfach zum nächsten lied. öffne ich apr die mp3 datei mit dem realplayer geht alles tiptop. auch hat sich das problem auf den ipod übertragen.

    ich machte mol von der library ein backup, löschte alles und nahm nur ein befallenes lied rein, dort wurde zwar auch wieder z. b. :1:28 angeziegt, aber es gab das ganze lied wieder (ging einfach über die höchstzeit weiter). bei der spulleiste klikte ich ans ende, aber ging auch wieder nur bis zus 1:28

    kann mir jemand helfen bidde?


    mfg

    lülü
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Vermutlich eine dumme Idee, aber könnte es sein, daß bei den Optionen im Infofenster zu dem Lied "Stoppen bei" angeklickt ist?
    Außerdem das Überblenden mal abschalten (falls in Einstellungen > Wiedergabe angeschaltet), das scheint manchmal Probleme zu machen.
     
  3. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ist das Lied evtl. lizenzgeschuetzt und Du hast keine gueltige Lizenz?
     
  4. lülü

    lülü Gast

    doch, habe die cd gekauft und gerippt...

    habe telefoniert, die konnten mir nicht helfen, si gingen gar zu 2 level support. der sagte ich solle mal os x panther neu aufsetzten und wenns das nicht klappt wieder anrufen...

    gebracht hats nix :(

    ich habe jetzt die cd eifach gelöscht und neu gerippt, jetzt is gut, hoffe aber das es nicht bei anderen tracks auch geschieht, möchte schliesslich nicht immer wieder meine cds rippn...

    n anderen track hatte aufm ipod kein cover, hab den ipod formatiert, brachte nix, hab das cover aus ituens geschlöst und neu reingetan, auch nichts genützt. hab halt den track wieder neu gerippt, da es mir zu blöde war nochmals anzurfen...
     
  5. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Nur weil man eine CD gekauft hat, heisst das noch lange nicht, dass man die Lizenz zum Rippen hat.

    Merke: Die Musikindustrie ist doof! Saudoof! Gehe immer vom schlimmsten aus. Panther neu aufsetzen. Tststs.
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Aha.
    Und warum hab ich mir dann die CD eigentlich gekauft, statt mir den Titel nur im Radio anzuhören?
    Nur um das hübsche Cover betrachten zu dürfen etwa?
     
  7. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    'Ne CD darf man (zumindest so es die eigene ist) immer rippen. Wenn das runde Plastikding 'n "Kopierschutz" hat, ist es keine CD mehr, sondern höchstens n'fehlerhaftes rundes Dingo_O , das darf man wohl nach jetzigem Recht nicht rippen.
    "Kopierschutz" ist übrigens das Dümmste, was sich die Musikindustrie je hat einfallen lassen, aber das istein anderes Thema.

    Grüssle
     
  8. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hey, das haste doch von mir... ;)
    Nur hätte ich die Gänsefüsschen weggelassen. Schließlich geht es ja hier nicht um den Begriff, sondern darum, wofür das Wort "Kopierschutz" (<- Gänsefüsschen richtig angewandt) steht. Immer dann schreibt man es einfach so nieder, ohne Schnickschnack. Immer dann, wenn wir uns auf Objektebene bewegen. Geht's ins Meta, dann Gänsefüsschen.
    Das aber nur für's Protokoll. Wer schreibt das eigtl?

    @rastafari: Fragen über Fragen. Ich weiß, ich weiß. Aber es ist nicht meine Schuld.
     
  9. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    Ähm.... gut;) . Okay, mir gings halt darum das ich den sog. Kopierschutz" (ein Gänsefüsschen:p ) als solches nur für ein fehlerhaften Herstellungsprozess von CDs halte, die dann keine mehr sind, und den Begriff als solches deshalb eigendlich als verfehlt. Auf diesen fehlerhaften runden Dingern sollte stehen: "Werter Käufer. da wir unsere CD's gerne überteuert verkaufen wollen und ansonsten recht einfallslos sind, versauen wir diese Musikscheibe um dich daran zu hindern sie zu kopieren, anstatt das wir sie preiswert als richtige CD anbieten."
    Übrigens ist auf keiner dieser Scheiben mit sog.Kopierschutz das Symbol "compactdisc - digital audio" zu finden. Warum? Weils keine CDs sind, der Begriff ist geschützt. Und der Erfinder der CD (Philips) weigert sich glücklicherweise beharrlich zuzulassen, das auf diesen fehlerhaften Dingern das "CD-DA" Symbol gedruckt werden darf. Die Dinger entsprechen oft (aber nicht immer) eben nicht dem RedBook Standart.

    Grüssle;)
     
  10. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Volle Zustimmung.

    Auch die Onlinegeschäfte sind mehr als mies. Wenn da jeder(!) Titel 20 cent kosten würde, würde ich viel mehr Musik konsumieren und die Industrie würde mehr Gewinn machen.

    Aber nein, auf mich hört ja keiner...
     
  11. lülü

    lülü Gast

    also die cd is vom jahr 2000 und das label ist schon konkurs... ja hab eben neu gerippt und jetzt gehts wieder

    nein, stopp war bei 1.28, solange wie das lied bei iTunes ging. ich konnte keinen stopp setzten bei 3:45 (wie lange es wirklich geht)
     
  12. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Hi...
    in welches Format rippst du das Lied? Probier mal ein anderes, wenns gar nicht geht, kannst ja auch mal .wav probieren....

    Was passiert denn, wenn du das Lied mit iTunes auf der CD abspielst?

    so long...
     
  13. lülü

    lülü Gast

    mp3 format

    dann geht es ohne probleme... itunes muss also n problem haben mit der mp3 datei, im realplayer geths ohne troubles
     

Diese Seite empfehlen