1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes neue Hördimensionen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von marcozingel, 20.05.07.

  1. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Wer bisher dachte,die Soundqualität von iTunes sei erstaunlich gut,wird sich eines Besseren belehren lassen müssen.

    Erst durch den Einsatz von

    Plantronics Volume Logic 1.3.2

    wird man(n) wirkliche Freude an detailreicher,dynamischer,druckvoller akustisch räumlicher Musik haben.

    Die $ 19,95 sind dabei hervorragend investiert,selbst mit einem durchschnittlichen Kopfhörer erschliessen sich neue Hördimensionen.

    Ein direkter Vergleich (vorher/nachher) ist im PlugIn selbst direkt möglich und der Unterschied frappierend.

    Wäre toll,wenn Apple selbst diese Funktion in iTunes integrieren würde.
     
    #1 marcozingel, 20.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.07
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi Marco

    Ich hoffe du hast das Ding nicht wirklich gekauft.

    AGC = Automatic Gain Control:
    Wird etwas zu leise wird automatisch die Lautstaerke angehoben. (also quasi ein langsamer Kompressor)
    Kennt man vielleicht vom Telefon, Skype usw.

    Multiband = Multiband Kompressor:
    Wie ich in einem meiner Artikel erlaeuterte ist Kompression etwas sehr zwiespaeltiges. Und macht die Musik im grossen und ganzen kaputt.
    http://www.apfeltalk.de/forum/tontechnik-kompression-t80620.html
    (und natuerlich die Ohren)
    Es ist so, dass wir Menschen leider etwas fuer besser empfinden, wenn es richtig schoen laut ist. (Deswegen ists auf dem Konzert ja auch immer so laut)

    Lim = Limiter:
    Zuletzt legen die nochmal einen Limiter drauf. Ein streng eingestellter Kompressor. Der macht das ganze nochmal platter.

    Du siehst also da bietet jemand einen (schlechten) Kompressor fuer 20$ an. Gute Kompressoren gibt es aber (Hardwaremaessig) erst so ab 500$, die sind dann aber Mono also braucht man 2.


    Naja ums letztendlich kurz zu machen.
    Moderne Musik ist schon (fast) tot komprimiert...und mit dem Ding legt man da nochmal einen drauf...Gruess Gott!

    Schau dir mal im verlinkten das Bild vom unkomprimierten und vom komprimierten Stueck an ... dann weisst du was ich meine
     
  3. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Jo thanks Zettt ;)

    Es geht ja eigentlich um den "Normalanwender" der ja nicht das absolute Gehör besitzt.

    Ich als ambitionierter High Ender mit der dementsprechenden Ausstattung kann sagen,das in vielen anderen Bereichen ebenso getäuscht wird.

    Ansonsten ist es hier wie auch im richtigen Leben,das einem etwas (in diesem Fall psychoakustisch) vorgegauckelt wird,also beim weiblichen Gechlecht vergleichbar mit dem PuschUp BH.

    Allerdings hat diese Methode der psychologischen Manipulation (der Eigenen) zumindest über Kopfhörer genossen,der Gesamtfriede zur Nachbarschaft nicht gestört wird. ;)
     

Diese Seite empfehlen