1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ITunes Musik auf MP3-CD brennen??

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von CapturedInMyMind, 27.09.05.

  1. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hallo,

    ich wollte meine MP3-Tracks, die ich im Music Store geladen habe auf eine CD brennen und in meinem Autoradio mit MP3 funktion abspielen, bloß dies funktioniert nicht!!!

    Wenn ich die CD auf meinem PB öffne, kann ich die Tracks ganz normal abspielen.
    Was soll das?? Ist es nicht schon unverschämt genug von Apple, dass man die geladenen und BEZAHLTEN Tracks nicht einmal in AIF oder WAV Fromat umwandeln kann, geschweige denn auf "nicht" IPOD MP3 Playern abspielbar sind!!
    Finde diese Aktionen von Apple etwas diktatorisch!!!

    Wie kann ich diese nun umwandeln?? Gibte es "Tricks"??


    Hoffe mir kann jemand helfen.


    Grüsse
     
  2. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Wenn du als "MP3-CD" Brennst sollte die Disc in deinem MP3-fähigen Radio etc. Spielen. Fallls nicht liegts wohl am Rohling, oder hast zu schnell gebrannt.

    WAV --- Audio CD ist doch Wave oder irre ich mich?? o_O

    Und ich bin mir relativ sicher dass man das auch irgenwie auf nen anderen Player als den iPod bringt. Zur not ne audio Cd machen, dann runterrippen ;P
     
  3. xenayoo

    xenayoo Gast

    Es wäre gut, wenn du Dich vorher etwas informierst, bevor du losschimpfst.
    Der Apple AAC-Codec ist ein sehr hochwertiger Codec. Dass er das Thema Kopierschutz beinhaltet wie gekaufte WMFs (die im übrigen auch kein MP3 sind und sich somit auch nicht von MP3-fähigen Autoradios abspielen lassen) auch, liegt NICHT an Apple. Im übrigen ist der Kopierschutz bei AAC lange nicht so restriktiv wie bei M$-wma....
    Und selbstverständlich kann man AAC mit Schutz nicht einfach in mp3 umwandeln - wma übrigens auch nicht! Über einen Umweg, der Dich eine leere CD kostet geht's aber: Du brennst eine AUDIO-CD (damit liegen sie auf der CD im AIF-Format vor) und liest diese als MP3 ein.... Die mp3-Tags mußt du nicht mal neu eingeben.....

    Das AAC von den meisten Mp3-Playern nicht unterstützt wird, liegt nicht daran, dass Apple den Codec nicht herausgibt, sondern daran, dass M$ sich mal wieder einen Markt schafft, indem der Codec verschenkt wird..... Du kannst Dir aussuchen, was Dir sympatischer ist.... ;)
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Diktatorisch ist ein bisschen etwas anderes. Laut Wikipedia:
    Von Zwangsherrschaft kann doch bei Apple keine Rede sein. Du musst ja nicht. Kauf doch woanders. Das geht in einer Diktatur nicht so einfach.

    Sorry. Aber es zwingt dich keiner, deine Songs im iTunes MusikStore zu kaufen. Dort steht bei der Anmeldung sicher haarklein, auf was du dich einlässt. Wenn es dir nicht passt, drück nächstes mal nicht auf den Button "akzeptieren". Ganz einfach.
     
    #4 Herr Sin, 27.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.05
    slartibartfast gefällt das.
  5. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hey Sin,

    Sorry, dass ich mir nicht die Mühe gemacht habe wie du und im Lexikon nachgeschaut habe, was Diktatur bedeutet...

    Aber trotzdem Danke.


    Werde das mit dem brennen von Apple "MP3" als Audio CD und dann wieder in MP3 umwandeln ausprobieren.


    Danke für die schnelle Hilfe.


    Grüsse :cool:
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Aber als du den Bedingungen beim iTunes MusicStore zugestimmt hast, wusstest du, was du da machst?
     

Diese Seite empfehlen