1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes macht versteckte Dateien

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von netdiver, 21.02.07.

  1. netdiver

    netdiver Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    70
    Hallo zusammen, sei meinem letzten update von iTunes hab ich ein Problem mit meinem MP3-Player. iTunes scheint neben der sichtbaren noch eine unsichtbare Datei zu erstellen, die immmer direkt nach der eigentlichen Musikdatei liegt. mein Player kann mit dieser Datei nichts anfangen und ich kann jetzt alle Stücke nur noch einzeln hören. Da nach jedem Song ne "Formatstörung" kommt (eben diese 2. Datei). Leider hab ich keine Ahnung wie ich auf meinem Player (ODYS) der ja als normales Laufwerk angezeigt wird an diese Dateien ran komme um sie zu killen. Im Finder seh ich nur 1 Datei - Hilfe
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Das liegt daran dass Mac OS diese .Dateien anlegt und das ist schon immer so.
    Jag einfach das Programm DeStore über das Laufwer, fertig.
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Warum immer irgendwelche Tools laden/installieren/kaufen... OS X bringt doch schon alles mit, was man dazu braucht.
    Code:
    find '/pfad/zum/verzeichnis' -name .DS_Store -type d -print0 | xargs -0 rm -rf
    
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    weil blueharvest das automatisch macht, man braucht sich keine Sorgen mehr machen, die dot-Dateien werden einfach nicht erstellt....
     
  6. netdiver

    netdiver Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    70
    iTunes Dateien

    Danke für eure guten Tipps und ich konnte jetzt auch alle mac-Dateien sehen, aber die die es betraf waren nicht dabei. Mein Player zeigt mir den Dateinamen an und das sieht z.B. so aus: 36 Falling Into You.mp3 und dann kommt die Datei: _36 Falling Into You.mp3
    Und das interessanteste dabei ist, nicht alle Dateien haben so ne 2. Datei. Aber die mit dem _ muss weg und die sehe ich auch mit all den guten Tipps von euch leider nicht im Finder. Habe das Problem aber jezt mit einem PC gelöst (wie peinlich) da werden diese seltsamen _ Dateien aufgelistet und liesen sich einfach löschen. Die .ds store war es nicht, aber gut zu wissen wie ich an die rankomme wenn sie nervt^^
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hattest Du denn DeStore Probiert? Das ist ein bekannte "Problem" OS X legt diese Dateien für eigene Zwecke und und sind eigentlich versteckt.
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Code:
    find '/Volumes/XYZ' -name \.DS_Store -exec rm -f {} \;
    und
    Code:
    find '/Volumes/XYZ' -name \._* -exec rm -f {} \;
    löschen DS_Store und ._ Dateien aus allen Ordnern eines angegebenen Volumes

    Gruss

    [​IMG]


    Ach ja, wer gerne ein "fertiges" Tool benutzen möchte, um DS_Store und ._ los zu werden, da gibt es tausende ... mir ist eines in sehr guter Erinnerung: CleanUp smb mess
    Man zieht einfach das Volumen drauf, und auf Wunsch wird es nach getaner Arbeit auch ausgeworfen
     
    #8 space, 22.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.07

Diese Seite empfehlen