1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Libary vom Widows PC übernehmen ?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von deadofnight, 21.07.06.

  1. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Hi Folks,

    ich habe vor kurzem endlich ein MacBook gekauft. An dieser Stelle Euch allen noch mal ein Lob - ihr habt mich als Forumleser wirklich überzeugt...

    Ich komme mit dem Max OSX bereits nach 14 Tagen wunderbarstens zurecht... Ach ist das schön, eine Welt ohne Probleme - ich habe bereits 90% aller meiner Daten übernommen und benötigte bislang noch ncht ein (!!!) zusätzliche Programm...

    Soweit, so gut.

    Auch auf meiner Windows-Dose war ich fleisiger iTunes-User. Gibt es eine Möglichkeit die Playlisten (&more) irgendwie zu übernehmen ? Was muss ich hierbei beachten ?

    Ich habe meine MP3 Sammlung via iTunes auf dem Windows-Rechner gebrannt und die DVDs in mein MacBook gestopft, wunderbar. Die Bewertung der einzelnen Titel ging hierbei nicht verlohren - allerdings die Playlistenzuordnung. Des weiteren kann ich jetzt auch nicht mehr herausfinden welche Titel ich urprünglich mal im IMTS gekauft habe - für ein zwischenzeitliches Backup nicht unwesentlich.

    Würde mich freuen, wenn eine von Euch helfen könnte, Dankeschön !

    :-D
     
  2. Die Playlisten müssten in einer der Dateien "iTunes Library" oder "iTunes Music Library.xml" gespeichert sein. Beide Dateien sowie der Ordner "iTunes Music" sollten sich auf dem Mac in /Benutzer/Dein Benutzer/Music/iTunes/ befinden. Wo du diese Dateien auf dem PC findest (so fern überhaupt noch vorhanden) weiß ich allerdings nicht.

    Bzgl. des iTMS, du meinst das in der Quelle in iTunes wenn du den iTMS Eintrag aufklappst das unter dem Einkaufwagen kein Eintrag namens "Einkäufe" ist bzw. dieses leer ist? Auch dies sollte in einer der beiden oben genannten Dateien gespeichert sein (vermute ich einmal), falls nicht könntest du als zwischenzeitliche Lösung eine intelligente Wiedergabeliste erstellen mit den Kriterien "Art" "ist" "Geschützte AAC-Audiodatei" ohne den Anführungszeichen. Dann noch schauen ob "Automatisch Aktualisieren" angewählt ist und um weiteres brauchst du dich nicht kümmern, künftige Einkäufe im iTMS werden automatisch der Wiedergabeliste hinzugefügt.
     
  3. Big Easy

    Big Easy Auralia

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    199
    Hallo,

    ich hab bei meinem Switch es zwar nicht geschafft die Bib mit allen eintragungen zu übernehmen.

    Doch hab ich mit Kommentar-Einträgen gearbeitet, z.B. jedem 3-Sterne Song den Kommentar "3st" hinzugefügt. Auf dem iMac brauchte ich dann nur noch ne intelligente Playlist mit dem Kriterium anlegen und den Inhalt neu bewerten. Genauso gings mit den den Stil-bezogenen Playlists, einfach einen Kommentar in allen Stücken platzieren und später damit eine neue Playlist erstellen.

    Die Vorgehensweise ist zwar nicht der eleganteste Weg aber vielleicht kann sie als Workaround dienen?!

    mfg
    em
     
  4. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Bezüglich der Libary-Daten würde ich mich freuen, wenn sich hierzu jemand äussern könnte, der das auch schon mal gemacht hat... will mir nicht meine "heile" Libary auf dem neuen Mac zerschiessen ;)

    Des weiteren geht mir aus der Beschreibung nicht hervor wie ich das anstellen kann/soll. Die Daten von der Windows-Dose liegen mir alle vor. Da auf meinem Windwos-PC die Titel alle nicht im iTunes Ordner sondern auf einer seperaten Platte lagen, traue ich mich ncht, die Libary einfach so zu übernehmen...

    Vielen Dank auch für den Tipp mit den Stil-Playlisten ect. Wir Ihr Euch denken könnt, sind es nicht Stil-Gebundene Playlisten welche ich wiederherstellen möchte. Es handelt sich um manuelle Playlisten welche ich in den letzten 1,5 Jahren liebevoll zusammengestellt habe *prust*
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    also:
    die itunes Library + die entsprechende XML-Datei sind unter Windows und Mac kompatibel. Du kannst also folgenden Weg einschlagen:
    1. auf dem Mac: verschiebe o.g. Dateien auf den desktop (als backup)
    2. deine Musikdateien legt du in user/music/itunes/itunes music (hast du ja wohl schon)
    3. vom PC holst du die 2 Dateien von oben und legst die wieder in user/music/itunes auf dem Mac
    4. iTunes auf dem Mac starten, dann solltest du schon mal alle playlists etc. sehen :)
    5. in den Einstellungen von iTunes bei erweitert den Speicherort der Musik prüfen, evtl. neu festlegen. iTunes bearbeitet dann die Pfade in der Library neu.
    6. testen ob iTunes die Titel wieder findet (mal abspielen).
    7. falls noch nicht -> Menue iTunes erweitert: Bibliothek zusammen legen. Sollte iTunes fragen, ob es die Dateien kppieren soll, kannst du erst mal verneinen, da die Dateien ja bereits an richtiger Stelle liegen.

    Damit sollte eigentiich alles so sein, wie es sein soll. :)
     
  6. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Hi flowbike,

    vielen Dank für diesen Tipp !! Hat bestens funktioniert. Klasse !! Superschnelle Hilfe hier!!

    Allerdings ist mir aufgefallen, das einige Zuordnungen verlohren gegangen sind (siehe Screenshot). Ich schätze diese so ca auf 10-15% - bei 8500 Titeln ist das manuelle zuweisen schon lästig.

    Gibt es hierfür auch eine automatisierte Lösung bzw. kann man sich diese Titel alle in einer Playlist zusammenfassen, so das man Stück für Stück die Zuordnungen wieder herstellen kann?

    Danke und Grüsse aus dem Switch-Lager ;)
     

    Anhänge:

  7. Das Problem mit den verwaisten Dateien war schon öfter im Gespräch, eine gute Lösung kam dabei glaube ich nie heraus. Vielleicht bringt das AppleScript Bring Out Yer Dead etwas, scheint aber auch manuell pro Datei gemacht werden zu müssen.
     
  8. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Alles klar, auch Dir besten Dank für den Tipp. Habe die 870 Toten Einträge mitlerweile korrigiert. Das Skript konnte zwar helfen, aber per Hand ging es dann doch schneller.

    Beste Grüsse aus dem hohen Norden!
     

Diese Seite empfehlen