1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes konvertiert videos für den iPod!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Da Huhn, 26.01.06.

  1. Da Huhn

    Da Huhn Gast

    hi,
    also ich wolllte nur sagen ,falls ihr es noch nicht wisst, dass iTunes Videos für den iPod konvertiert: einfach die videos in die spalte videos bei iTunes reinpacken, rechtsklich und auf für iPod "konvertieren" gehen. :p
     
  2. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    ...und in welchem Format sollten die Videos vorliegen???
     
  3. In einem Format das QuickTime auch lesen kann!!!!!!!!

    !!!!!!!!!!!!!
    !!!!!!!!!!!
    !!!!!!!!!
    !!!!!!!
    !!!!!
    !!!
    ?
     
  4. Powersurge

    Powersurge Carola

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    112
    "Einfach einen rechtsklick machen."

    :p

    Der is gut.
     
    hochstammapfel gefällt das.
  5. Mikey

    Mikey Gast

    Hallo zusammen,

    also ich versteh auch noch nicht so ganz wie das funktionieren soll...
    Toll wäre ja DVD rein ins Laufwerk konvertieren klicken und das Ding ist drin... so wie bei den Audio-CD´s halt auch... aber ich glaub da bin ich etwas sehr blauäugig... ;)
    Wäre aber toll wenn das so funktionieren würde...
    Hab zwar es mal mit nem Film probiert den ich schon auf dem Rechner hab... hat aber irgendwie net geklappt und hatte auch noch nicht wirklich die Muse mich damit auseinander zu setzen... Was ich nämlich hier in den threads gelesen hab ist das ultra aufwendig...

    Grüße Mikey
     
  6. Kommt darauf an ob du gerne Einstellungen selber vornimmst oder dich mit minimalen Einstellungen bzw. gar keinen selbst vorzunehmenden Einstellungen zufrieden gibst.

    Falls dies der Fall ist, für DVDs Handbrake Lite und für bereits vorhandene Filme iSquint.

    Musst du nach dem konvertieren nur noch die Filme in iTunes ziehen und fertig. iSquint funktioniert wunderbar, Handbrake Lite habe ich noch nie verwendet, aber den "großen Bruder" Handbrake, bei der Lite Version sind im Gegensatz zu Handbrake halt Einstellungen fix vorgegeben. Handbrake Lite stammt übrigens nicht vom Handbrake Entwickler, sondern vom iSquint Entwickler der dafür den Code von Handbrake benutzt hat. Etwas verworren das ganze. ^^
     
  7. Sherlaya

    Sherlaya Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.01.06
    Beiträge:
    149
    Es klappt schon. Da Huhn hätte nur dazuschreiben müssen, dass Konvertieren erst seit der neuesten iTunes-Version möglich ist (Version 10.0.2)

    Leider lassen sich keine .avi's damit konvertieren, sondern nur .mpg-Dateien!
     
  8. Aktuelle iTunes Version ist 6.0.2 ;) das sich AVI Dateien nicht mit iTunes konvertieren lassen, liegt wohl daran das QuickTime dieses Format ohne entsprechendes Codec nicht abspielen kann. Mit dem DivX Codec kann QuickTime AVI Dateien abspielen, ob iTunes diese dann auch konvertieren kann weiß ich nicht.
     
  9. Sherlaya

    Sherlaya Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.01.06
    Beiträge:
    149
    *lalala*

    Klar, 6.0.2 und nicht 10.0.2 :D War in Gedanken beim Tiger^^
    Avi's wird iTunes wohl auch nicht mit den DivX-Codecs konvertieren. Die Codecs gelten meines Wissens ausschließlich für die Videoprogramme... oder?
     
  10. Wie gesagt ich weiß es nicht. Videos mit QuickTime zu konvertieren dauert mir zu lange. Außerdem kann QuickTime keine Listen abarbeiten und da ich nicht jedes Video einzeln konvertieren will warte ich meist bis ein paar zusammenkommen.

    edit: Trotz installiertem DivX Codec kann ich scheinbar keine AVI Dateien in iTunes importieren.
     
  11. Sherlaya

    Sherlaya Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.01.06
    Beiträge:
    149
    Bei mir ist ein weiteres Problem aufgetreten: Videos, die ich mit iTunes konvertiert habe, haben allesamt keinen Ton... Ist das nur bei mir so? Oder hat jemand auch dasselbe Problem?
     
  12. Wenn die Ausgangsdatei MPEG1 Muxed ist, hat QuickTime ein Problem damit und am Ende kommt ein Stummfilm dabei heraus. iSquint kann diese Dateien aber ohne Probleme konvertieren.
     
  13. Sherlaya

    Sherlaya Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.01.06
    Beiträge:
    149
    Japp, iSquint ist toll^^ Aber irgendwie langsam...:-[

    Konvertiert iSquint auch Images? Das kann ich zur Zeit leider nicht ausprobieren, aber das wäre ganz nützlich, wenn es das könnte ;)
    Außerdem wüsst ich geren, ob das mit DVD auch klappt... aber dazu muss ich dann wohl doch Handbrake haben, oder?
     

Diese Seite empfehlen