1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

itunes klopft

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von El Libero, 18.02.07.

  1. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    hilfe, seid neuestem (heute) "klopft" mein itunes!

    beim abspielen entsteht je nach lautsärke/frequenz ein klopfen/knistern (ähnlich wie beim plattenspieler) das ist extrem nervig! egal, welches album/stück itunes spielt - immer hab ich dieses knistern!

    kennt das jemand?
     
  2. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297

    Hi

    Wie laut hast du denn deinen Rechner aufgedreht? Also die Lautstärke in iTunes und die oben in der Menüleiste.

    Für mich hört es sich so an als würde da eine Verzerrung stattfinden. (knistern > digitales Clipping)
     
  3. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    habe in itunes volle lautstärke und systemlautstärke halb aufgedreht. hab diese einstellung schon seit jahren und mir ist nie was aufgefallen.

    kann es an den lautsprechen liegen? kennt man ja von stereo anlagen, wo schon mal die boxen den geist aufgeben.
     
  4. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Ja das können in der Tat die Lautsprecher sein (knistern).
    Versuch bitte mal folgendes:
    Decke einen der Hochtöner mit Hand ab und schaue ob es immer noch knistert.
    (Nicht laut abhören, eher gemässigt)
     
  5. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    wo bitte sind beim PB G4 die Hochtöner?

    Sorry, ich meinte die rechenerinternen Lautsprecher.
     
  6. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Hmm da gibt's natürlich keine :eek:
    Da hast du nur einen LS eingebaut. Wenn du die mal abdeckst ... wird's besser?

    EDIT: Vor allem das knistern sollte leiser werden (wegen der verschluckten Höhen durch deine Hand)
     
  7. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    nein, keine veränderung o_O
     
  8. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Blöd. Dachte jetzt, dass zumindest das knistern besser wird.

    Hast du vielleicht irgendwelche Audio-Verbesserungs-Plug-Ins laufen?
    Oder innerhalb von iTunes irgendwelche Plug-Ins?

    Vielleicht fällt mir bis zu deiner nächsten Antwort noch was ein ;)
     
  9. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    nein, auch nicht, habe auch mal die klangverbesserung in itunes ausgeschaltet - ohne erfolg.

    komisch ist auch, dass mir das heute erst auffällt, wo ich doch seit jahren über diesen rechner höre.

    btw: über "last.fm" hab ich kein knistern - muss also an itunes liegen. kann es sein, dass die bib zu groß ist?
     
    #9 El Libero, 18.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.07
  10. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Tja da bin ich langsam leider ratlos.

    Erst dachte ich evtl an einer einfach Verzerrung, dann an die LS.
    Vielmehr bleibt da nicht mehr übrig.

    Es könnte noch eine zu langsame Platte sein (Aussetzer).

    Hast du denn auch ein Knistern über Quicktime? (Apfel+R auf ein Lied in iTunes und es dann mit QT öffnen)
     
  11. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    ok - jetzt hab ichs: es ist weg - hab einfach itunes mal neu gestartet und das knistern war weg - übrigens auch über QT kein knistern.

    schönen dank und noch nen schönen sonntag!
     
  12. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Kein Thema
     
  13. hades

    hades Morgenduft

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    169
    Mir ist selbiges bei der "Klangverbesserung" aufgefallen: Man muss auch nach dem Abschalten der Klangverbesserung noch eine ganze Weile warten, bis der Effekt wirklich ausgeschalten ist. (Hängt wohl mit den Buffern zusammen).
     

Diese Seite empfehlen