1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes&iPhoto: Switcher bekommt es nicht hin: Inhalte teilen mit 2 Benutzern...

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Nuckelhamster, 12.02.06.

  1. Nuckelhamster

    Nuckelhamster Jonagold

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    nach über 10 Jahren "Windows" habe ich jetzt gewechselt.

    Nur bekomme ich es nicht hin, unter Mac OS 10.4.4, meine MP3-Dateien unter iTunes und meine Digi-Fotos unter iPhoto auf meinem iMac 2 Benutzern zur Verfügung zu stellen.

    Gibts im Netz eine Anleitung für "Doofe"?

    Habe schon den Weg über "Benutzer" -> "Alle Benutzer" probiert.
    Nur der 2te Benutzer (der Account meiner Frau) "findet da nix"...

    Bin am verzweifeln...

    Danke für jeden Tipp!
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Nuckelhamster,

    wenn du deine Musik teilen möchtest, musst du sie einfach freigeben. In iTunes „Einstellungen | Gemeinsam nutzen“. Damit das funktioniert, muss DEIN iTunes laufen. Deine Frau kann dann z.B. über Fast User Switching oder von einem anderen Mac darauf zugreifen. Das sollte aber auch in der iTunes Hilfe stehen. Gib da mal „gemeinsam“ ein.


    Gruss KayHH
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Die "Gemeinsam nutzen"-Funktion bezieht sich in beiden Programmen leider auf eine Nutzung im Netzwerk und nicht so wie du es meinst.

    Für iPhoto gibts da ShareAlike (habs mal in Version 1.0 ausprobiert, hat funktioniert, kostet jetzt aber anscheinend 5$).

    Für iTunes gibts verschiedene Möglichkeiten:
    - Du änderst die Befugnisse über deinen Musikordner und sagst dem benutzer deiner Frau, dass da die Musik liegt (vor dem Ausprobieren Backup machen, falls was schiefgeht!), so funktioniert es bei uns einigermaßen (am Benutzer deiner Frau würd ich nicht aus Musikordner verwalten klicken und sie sollte auch nur hören).
    - Du könntest auch die Musik in für alle Benutzer schieben und beiden iTunes dann sagen, dass sie diese Musiksammlung verwalten sollen (Einstellungen - erweitert - allgemein), hab ich aber nicht getestet...

    Also keine ideale Lösung...
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Nuckelhamster,

    das mit dem Netzwerk war natürlich noch mal ein guter Hinweis von zause. Aus dem Grund muss dein iTunes laufen, also Zugriff über Fast User Switching, wenn ihr nur einen Mac habt, oder eben über einen zweiten Mac im Netzwerk. Bei Fast User Switching habt ihr dann quasi ein Netzwerk auf einem Computer.

    Die andere Lösung ist leider nur suboptimal. Du kannst die iTunes-MP3s beim Benutzer „Für alle Benutzer“ speichern. Den Pfad dahin kannst du in iTunes „Einstellungen | Erweitert | Allgemein“ einstellen. Suboptimal ist das deswegen, da deine Frau zwar die Musik von dort nutzen kann, sich ihre Bibliothek aber nicht automatisch aktualisiert wenn du bei dir etwas hinzufügst. Damit sie dort auch etwas hinzufügen kann müssten die Zugriffsrechte noch geändert werden. Das Problem ist hier aber auch wieder das gleiche. Fügt sie was hinzu, bekommst du es nicht mit.

    Was man nun versuchen könnte, ich habe das allerdings nicht ausprobiert, ist deine Bilbliothek („iTunes Library“ und „iTunes Music Library.xml“) ebenfalls zum Benutzer „Für alle Benutzer“ zu verschieben und an dem ursprüglichen Ort „/Users/DEIN_NAME/Musik/iTunes/“ jeweils ein Alias von „iTunes Library“ sowie „iTunes Music Library.xml“ anzulegen. Damit das dann reibungslos läuft müsst ihr beide natürlich auf die Originale beim Benutzer „Für alle Benutzer“ zugreifen können. Beim Benutzer „Für alle Benutzer“ würde ich für die ganze Aktion ein Verzeichnisbaum wie in deinem Heimatverzeichnis anlegen.

    /Users/Für alle Benutzer/Music/iTunes/iTunes Music/DEINE_MP3s
    /Users/Für alle Benutzer/Music/iTunes/iTunes Library
    /Users/Für alle Benutzer/Music/iTunes/iTunes Music Library.xml

    Einfacher ist aber meine erste Lösung, da musst du nicht gross rumfrickeln, das läuft sofort und in der Familie sollte es mit dem Fast User Switching ja keine Probleme geben. Ansonsten, den Bildschirmschoner mit Passwortabfrage aktivieren. Von dort kann dann der Benutzer gewechselt werden und trotzdem hat niemand Zugriff auf deinen Account.


    Gruss KayHH
     
  5. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Eine andere (sauberere als meine) Lösung beschreibt iMacFanatic hier (siehe verwandte Themen unten). Kannst das ja mal ausprobieren!

    Nachtrag:
    Kuck dir für iPhoto doch auch mal iPhoto Buddy (Freeware) oder iPhoto Library Manager (Shareware) an oder diesen Thread...
     
  6. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
    Meine iTunes Musik mit anderen BenutzerAccounts gemeinsam nutzen funktioniert bei mir perfekt, wie von iMacFanatic (siehe oben) beschrieben. Gegenüber dem ankreuzen von "gemeinsam nutzen" hat sie den Vorteil, dass der andere Account, samt iTunes, nicht angemeldet sein muß


    Seit Version 5 kann iPhoto mehrere Bibliotheken ("Fotoarchive") verwalten. Auszug aus der Hilfe:

    Sie können von dem Fotoarchiv, mit dem Sie gerade arbeiten, zu einem anderen wechseln, das Sie erstellt haben.

    1. Beenden Sie iPhoto.

    2. Benennen Sie Ihren aktuellen Ordner "iPhoto Library" im Finder um oder bewegen Sie ihn an einen anderen Speicherort auf Ihrer Festplatte. Öffnen Sie anschließend iPhoto.

    Tipp: Wenn Sie Ihren aktuellen Ordner "iPhoto Library" nicht umbenennen oder bewegen wollen, halten Sie die Wahltaste gedrückt, während Sie iPhoto öffnen.

    4. Klicken Sie in "Archiv suchen".

    5. Wählen Sie das Archiv aus, das Sie anzeigen möchten.

    6. Klicken Sie in "Öffnen".

    Das Archiv erscheint im Anzeigebereich von iPhoto. Alle importierten Fotos werden diesem Fotoarchiv hinzugefügt.

    Sie können nur jeweils die Fotos in einem Fotoarchiv ändern oder bearbeiten.


    So ließe sich eine Trennung in gemeinsames und privates Fotoarchiv realisieren. Mit der Rechteverwaltung (im Finder unter Information) kann man dann einstellen: Fotos sehen/nicht sehen/sehen + bearbeiten. An der Rechteverwaltung in OS X sind allerdings schon einige verzweifelt. o_O Ich zB :mad:

    Edit:
    Von perfekt kann keine Rede sein. KayHH hat völlig recht, das iTunes der anderen Accounts vollzieht meine Änderungen nicht nach.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Moin radneuerfinder,

    hmmm, so wie es iMacFanatic geschrieben hat, müsste es aber funktionieren. Das ist ja quasi der gleiche Vorschlag wie meine „Frickellösung“ nur das das mit dem Alias eine Ebene höher im Verzeichnisbaum ansetzt.

    Bist du sicher, dass du alle Pfade und Rechte richtig gesetzt hast?


    Gruss KayHH
     
    radneuerfinder gefällt das.
  8. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
    Alles fein jetzt, Vielen Dank KayHH!
     
  9. Nuckelhamster

    Nuckelhamster Jonagold

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    20
    Puh ha..viel Input für den Anfang...

    Ich häge zurzeit hier:

    http://www.apfeltalk.de/forum/gleiche-itunes-bibliothek-t28093.html
    Wie lege ich diesen Link an? Im Terminal mit ""sudo ln -s....."??

    Hülfe....
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Nuckelhamster,

    einfach das iTunes-Verzeichnis aus dem gemeinsamen Bereich nehmen und mit der Maus in dein Musik-Verzeichnis schieben. Vor dem Loslassen noch alt-Apfel drücken. Am Mauszeiger erscheint dann ein kleiner Pfeil als Zeichen das du ein Alias anlegst.


    Gruss KayHH
     
  11. Nuckelhamster

    Nuckelhamster Jonagold

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    20
    @KayHH

    Danke, hat 1A funktioniert!

    Gruß aus Bramfeld....
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    oh, um die Ecke.
     

Diese Seite empfehlen