1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[iTunes] Hörbücher erstellen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von palmetshofer, 19.03.06.

  1. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Auf diverser Anfragen gibts hier jetzt ein bebildertes Tutorial
    wie man seine Hörbucher auf den iPod bringt.
    Ich konzentriere mich hier nur auf die Methode mit Doug's Script.
    Das ist einfacher und geht gleich schnell.

    ACHTUNG!!! Alle Windows benutzer: Die Erklärung für Windows-Benutzer
    ist weiter unten!


    Falls diese Lösung, zur Erstellung eines Hörbuches nicht hilft, möchte
    ich dieses Tutorial von turncoat wärmstens empfehlen!

    Features von turncoat's Tutorial:

    • Feineres zusammenfügen von Tracknummern
    • Kapitelsprungmarken im Hörbuch.




    Als erstes brauchen wir natürlich Programme die uns
    das Leben erleichtern.

    Hier der "Dowload-Zettel":

    Diese Programme brauchen wir um das "Hörbuch" zu
    erstellen, und um nachträglich mehrere Dateien zusammenzufügen,
    wenn das Hörbuch auf CD in Titel(Kapitel) aufgesplittet ist.

    Als erstes --> Eine Hörbuch CD importieren und auf den iPod bringen:

    Als erstes startet man iTunes.
    Dann legt man die CD ein, falls sie noch nicht eingelegt wurde.
    Weiters müssen wir die Import-Einstellungen ändern, wenn sie auf *mp3
    eingestellt sind.
    Dazu geht man wie folgt vor:
    • Im iTunes Menü auf "iTunes" drücken und dann auf "Einstellungen" oder die
      Tastenkombination "Apfeltaste + "," benutzen.
    • Auf "Erweitert" klicken (Das Bildchen mit dem Zahnrad).
    • Dann auf die "Registerkarte" Importieren klicken.
    • Bei "Importieren mit: " Wählen wir aus der Liste "AAC-Codierer" aus.
    • Die restlichen Einstellungen nach belieben Auswählen.
    Es sollte dann so aussehen:
    [​IMG]

    Nun zum eigentlichen Rezept:

    Wenn auf der CD mehrere Titel bzw. Kapitel sind müssen wir die CD als EINZIGEN
    Titel importieren. Dafür klicken wir im iTunes Menü auf "Erweitert" und dann auf "CD-Titel gruppieren".
    [​IMG]

    Nun klickt man auf "Importieren".

    Wenn die CD nicht schon über den "Gracenote" Dienst benannt wurde müssen wir
    CD und den Titel bennennen. Hierzu machen wir einen "Rechtsklick" auf die CD
    oder den Titel und auf "Informationen" klicken.
    Hier sollte sich alles Weitere von selbst ergeben.

    Wenn die CD respektive das Hörbuch importiert wurde kommt das Script zum einsatz.
    Im Read-Me wird erklärt wie ihr das Script installiert.
    Zuerst klickt man auf den Titel/das Hörbuch in der Bibliothek.
    Man wählt nun im iTunes Menü das "Script-Icon" und dort werden alle Scripte aufgelistet
    die im Script Ordner vorhanden sind. Jetzt klicken wir dort auf "Make bookmarkable".
    [​IMG]

    Und voilà, fertig ist das Hörbuch. Jetzt muss man es nur noch auf den iPod "ziehen".
    Es sollte nun unter "Hörbücher" am iPod aufscheinen.

    Man kann natürlich auch auf diese Weise das Hörbuch aufgesplittet lassen.
    Dazu importiert man die CD einfach nicht als Ganzes und macht jedes einzelne
    Kapitel "bookmarkable".

    Als zweites --> Ein in Teilen auf der Festplatte vorliegendes Hörbuch und auf den iPod bringen:

    Dazu benötigen wir das Programm "Rejoiner".
    Den Link werdet ihr wohl oben schon gefunden haben.

    Alse erstes sucht man sie die MP3 oder AAC (*.mp4) Dateien zusammen.#
    Man erstellt auf dem Schreibtisch einen neuen Ordner und benennt ihn
    um in z.B. "Hörbuch". Nun zieht man entweder die Hörbuch-Titel aus iTunes heraus
    in diesen Ordner oder man benützt den Finder um die Hörbuch-Titel zu finden.
    Man startet nun ReJoiner und zieht den wählt den Ordner aus. Hierzu klickt
    man im ReJoiner einfach auf "Ordner auswählen ...".
    Man setzt nun noch ein Häckchen bei "AutoTag" damit ReJoiner die Tags der
    Dateien automatisch umbenennt. Nun muss man nur noch ein "ReJoin" drücken
    und den Rest erledigt der ReJoiner.
    [​IMG]

    Dann importiert man den neuen zusammengefügten Titel in iTunes in dem man einfach den Titel aus dem Finder auf das "Bibliothek" Icon in iTunes zieht.
    Sofern das Hörbuch nicht im AAC Format vorliegt, einfach einen "Rechtsklick" auf
    das Hörbuch und dann "In AAC konvertieren" auswählen.
    Wenn iTunes fertig konvertiert hat, einfach wieder wie oben beschrieben mit dem
    Script das Höbuch "bookmarkable" machen.
    Dann das Hörbuch auf den iPod ziehen.
    Fertig.

    Man kann natürlich das Hörbuch dann auch auf CD brennen.
    Dafür erstellt man einfach eine Playlist mit "Apfeltaste + N" oder
    man wählt "Neue Playlist" im iTunes Menü.
    Dan zieht man das fertige Hörbuch in die Playlist, legt eine CD ein und
    klickt auf das "Brennen"-Icon.

    Und jetzt mal das ganze für alle unsere geschätzten/geplagten ( o_O ) Windows Benutzer

    Bei Windows kann man alles wie bis zum Skript gleich machen.
    Die Bilder sehen zwar anders aus (Screenshots folgen noch) aber die Anleitung
    ist im Prinzip die selbe. Also importieren, gruppieren, brennen is bei Windows
    gleich.

    Wie mache ich nun aus einer AAC (*.m4a) Datei unter Windows ein Hörbuch?
    Das machen wir so:

    Nachdem wir die CD importiert haben, oder ein Hörbuch von einem MP3 auf AAC
    konvertiert haben, finden wir die Datei des Hörbuches unter Desktop -->
    Eigene Dateien --> Eigene Musik --> iTunes --> iTunes Music
    Oder in iTunes auf die Datei rechtsklicken und "Im Explorer anzeigen"
    wählen.
    Im Zweifelsfall einfach nach der Dateibezeichnung suchen.

    Jetzt müssen wir sicherstellen, dass die Dateiendung angezeigt wird.
    Wenn dies nicht der Fall ist: Im Explorer --> Extras --> Ordneroptionen -->
    Registerkarte "Ansicht" den Punkt "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen
    ausblenden" suchen und dort das "Häckchen" wegklicken.

    Jetzt bennenen wir die *.m4a Datei einfach in *.m4b (* = Dateiname) um.
    Jetzt löschen wir die Datei aus der iTunes Library mit der ENTF Taste und bei der
    Frage, ob die Datei auch von der Festplatte gelöscht werden soll "NEIN" klicken.
    Jetzt Importieren wir durch "ziehen" der Datei auf das "iTunes Library"-Symbol
    die *.m4b datei neu in die Library.

    Wenn man sie nun auf den iPod kopiert wird sie als Hörbuch angezeigt und auch
    die "Bookmark" funktion ist somit aktiviert.

    Empfehlenswert wäre hier auch noch freeipodsoftware, ein Programm, mit dem MP3-Hörbücher in das iPod-Format konvertiert werden können.

    So das wärs zu Windows.
    __________________________________________


    Ich hoffe dieses Tutorial erleichtert machen den Stress mit den Hörbüchern.
    Und kann auch den Windows-Benutzern helfen.

    MfG Matthias
     
    #1 palmetshofer, 19.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.01.08
    Dante101, high-end-freak und Cyrics gefällt das.
  2. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Hab gerade gehört, dass es anscheinen nicht bei jedem funktioniert.
    Ich hab beide Varianten ausprobiert und es hat super Funktioniert.
    In iTunes funktioniert die Anzeige für Hörbucher machmal nicht.
    Leider. Man kann nur testen ob es funktioniert indem man das Hörbuch anspielt,
    ein anderes Lied abspielt und das Hörbuch sollte wieder dort anfangen, wo man
    gestoppt hat.

    Auf meinem iPod werden alle Hörbücher die ich so erstellt habe, angezeigt.
    Warum es bei manchen nicht funktioniert weiß ich noch nicht. Ich werd mich
    mit dem Script auseinandersetzen und nachprüfen warum es bei Manchen nicht
    klappt.

    Man darf aber nie vergessen, dass wie im Tut erwähnt nur funktioniert wenn das
    Hörbuch im AAC Fomat in der Biblitohek vorliegt.

    Man sollte eventuell auch in Betracht ziehen die neueste iPod Software zu
    verwenden.

    MfG Matthias

    Edit: Das Script benennt anscheinend doch den Dateinamen in *.m4b um.
    Hab mich vertan als ich gesagt habe dass dies nicht der Fall ist. Bitte um
    Entschuldigung.
    Warum es bei manchen also nicht Funktioniert ist mir Rätselhaft.
    Vielleicht liegt es an der iPod Software.
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Okay. Bei mir funktioniert es nicht. Habe iTunes 6.0.4. Auf meinem iPod habe ich immer die neuste Firmware (1.1) drauf. Die Dateien sind im AAC-Format und enden auf .m4b.

    Zuerst habe ich aus den vielen einzelnen MP3-Dateien mittels ReJoiner eine (bzw.5) große MP3 gemacht. Diese dann in iTunes in AAC konvertiert. Dann das Script drüberlaufen lassen.

    Und das war es auch schon. Keine Veränderung. Einzig die Abspielposition wird behalten (wie bei Podcasts)
     
  4. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Habs jetzt mit dem iPod meiner Schwester auch ausprobiert und es hat funktioniert.
    Ich hab echt keinen Tau wieso es bei dir nicht klappt aber ich werd diesbezüglich
    etwas im Internet recherchieren.

    MfG Matthias
     
  5. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    gute Tutorial…werd ich ausprobieren, mal sehen obs bei mir funktioniert! :p

    könnte ich dir bloß Karma geben…
     
  6. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Na da sag ich mal "Danke Alex" :p

    Wäre wirklich interessant bei Wievielen es funktioniert und bei wievielen nicht.
    Ich hab bis jetzt noch keinen Grund gefunden wieso es bei Herrn Sin nicht funzt.

    MfG Matthias
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich habe es neu importiert, nachdem ich Dougs Script drüberlaufen hab lassen, also ganz zum Schluss. Vorher hat er es bei mir auch nicht als Hörbuch angezeigt. Danach schon. Vielleicht liegt es daran.

    LG
    Daniel
     
  8. Kiwi4711

    Kiwi4711 Gast

    Hallo Matthias!

    Das ist eine wirklich vollständige Anleitung - ich traue mich auch kaum zu fragen, aber....gibt es diese Anleitung evtl. auch für Windows-User?
    Ich suche schon eine ganze Weile nach brauchbaren Hinweisen.
    Ich bin soweit, dass ich die CD im AAC-Format importiert habe, umbennen in mp4b ist auch kein Problem, aber iTunes sortiert es in der Bibliothek nicht in die Hörbücher, sondern zwischen meine ganze Musik!
    Was kann ich tun?

    Gruß
    Kirsten
     
  9. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Du brauchst das Script am PC nicht. Benenn es einfach von m4a in m4b (nicht mp4b) um. Dann neu importieren und fertig. Habs grad probiert.

    Gruß
    Daniel
     
  10. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Ich werd jetzt gleich mal das Tutorial auf Windows erweitern :p


    MfG Matthias
     
    #10 palmetshofer, 05.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.06
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Tja. Ist ja nicht viel Arbeit. (eine Zeile ;))
     
  12. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Naja ich will ja, dass es leicht erklärt ist. Da reicht eine Zeile nicht

    Das Tutorial ist jetzt auch Windows konform. Screenshots folgen noch.
    Jetzt dürften auch die Windows-Benutzer alle Fragen beantwortet
    bekommen haben ;)
     
  13. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hier ginge es einfacher, über iTunes mit der rechten Maustaste die Datei einfach im Explorer anzeigen zu lassen. ;)
     
  14. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Werd ich mal dazuschreiben ;)

    P.S.: Danke für die Blumen ;)
     
  15. glasnost

    glasnost Gast

    Ihr seid auf Kiwis Frage nicht eingegangen.
    Ich versuche gerade krampfhaft die datei auf den Ipod zu ziehen, aber es geht irgendwie nicht.
    Ok, dass habe ich jetzt geschafft. Bleibt, trotz ellenlanger Suche im Forum noch zwei Frage offen:
    1.Wie kann ich unter Windows mehrere Hörbuch-Cd´s zusammenfügen, um nicht z.B. mehrere Hörbuch auf dem Ipod zuhaben?
    2. Es kann doch nicht war sein, dass ich z.B. 10 Cd´s, die ich als unterteilte Tracks als Mp3´s auf dem rechner habe, alle erst einmal auf Cd brennen muss, um sie dann über ITunes einlesen zu lassen. oder? Das ist eine saumäßige Arbeit, die mich nervt. Gibt es dafür vielleicht eine elegantere Lösung?

    Gruß glasnost
     
    #15 glasnost, 12.04.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.06
  16. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Häh? Was meinst Du? EIne PC Anleitung, mehr wollte sie nicht, oder?

    Leider bist Du am PC und nicht am Mac, was bedeutet, dass Dir Doug's Scripts nichts helfen. Werd mich mal weiter umsehen. In der Forensuche hast Du nichts gefunden?

    Gruß
    Daniel
     
  17. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    #17 Dante101, 13.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.06
  18. glasnost

    glasnost Gast

    Da sage ich doch erst einaml DANKE. Ja, mit dem mac ist man glaube ich besser dran. Für Windows wird man doch relativ allein gelassen, zumindest als newbie. Aber dank eures Forums bin ich wenigstens in der lage den umständlichen Weg, der mich total annervt, zu gehen.
    Gruß glasnost
     
  19. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Im Prinzip machst du bei Windows nichts anderes als beim Mac.

    Lad dir für Windows ein programm runter, dass mehrere Dateien auf einmal
    umbenennen kann.
    Hat den selben Effekt wie das Script! ;)

    Das Problem von Kiwi, dass ihre Hörbücher im iTunes unter Hörbücher
    nich angeführt werden hab ich auch. Aber aufm iPod erscheinen sie unter
    der Rubrik.

    MfG Matthias
     
  20. glasnost

    glasnost Gast

    Tja, ich habe jetzt mit dem Programm "Mp3-Albummaker" alle Einzeldateien zu einer zusammengeschmolzen. Jetzt habe ich eine ca. 700mb große mp3-Datei vorliegen, die ich mir auch schön unter Winamp anhören kann. ITunes verweigert allerdings den Dienst. Ich versuche jetzt seit 2 Stunden diese Mp3 unter Itunes zu hören bzw. zu konvertieren, aber nichts geht.
    Einfach ist das alles auf jeden Fall nicht. Zumal ich im grunde nicht unversiert bin...
    Versuche jetzt schon zich Freewareprogramme aus, die mich aber bisher nicht weitergebracht haben.
    Die Idee mit dem Programm, was das Gleiche kann wie das Skript, ist gut. Vielleicht einen Tipp?
    Ach noch etwas, wenn ich die Anleitung richtig verstehe, dann komme ich nicht umher, die ganzen einzelnen Cdßs zu brennen und mit Itunes einzulesen?
    Kann ich nicht irgendwie von der Festplatte arbeiten?
    Gruß Glasnost
     

Diese Seite empfehlen