1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes-Frage: Betrieb mit externen LAN HD

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von phunk420, 03.04.07.

  1. phunk420

    phunk420 Idared

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    24
    Hallo liebe Apfeltalker,

    ich hab ein kleines Problemchen, welches ich mir selber durch die Suche nicht
    wirklich beantworten konnte und hoffe nun bei Euch Hilfe zu bekommen.

    Kurze Erklärung:
    Ich habe ein G4 Powerbook, dass ich hauptsächlich für Musikproduktionen (Newbie) und das Auflegen (m. FinalScratch u. Ableton) benutze. Zusätzlich steht das PB auch noch bei mir Daheim als "jukebox" rum. Nun wurde mir der Platz auf HD knapp und ich habe mir eine LAN Festplatte (Trekstore maxi z.ul) gekauft, die ich an meinen Router hängen will um die interne Festplatte zu entlasten. Ich will quasi sämtliche Fotos, Mixes und die Tunes, die ich nicht zum auflegen brauche auf die Trekstore verschieben und dann später via WLAN drauf zugreifen.
    Folge dessen stehe ich nun vor dem Problem, dass ich nicht alle Titel auf die externe schieben kann, sondern nur bestimmte Interpreten. Auch würde ich gerne den Speicherort (ob extern, oder Lokal) von CDs, die ich importiere zukünftig bestimmen können.

    Geht sowas?

    Wenn ja, würde mich brennend interessieren wie... ;)

    Vielen Dank schonmal für Eure Mühen!

    Gruß aus München
    *p
     
  2. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Also ich würde das Problem wie folgt lösen: Die Dateien, die du auf die Lan-Platte haben willst, verschiebst du dorthin. Dann machst du bei Einstellungen den Haken bei "Erweitert"-> "Beim hinzufügen zur Bibliothek Dateien..." weg. Anschließend importierst du die Dateien von der Lan-Platte in iTunes. Der spielt diese dann immer von der Lan-Platte ab. Den Rest importierst du wie gewohnt in iTunes halt nur mit dem Haken, dann wird die Musik auf der internen Platte gespeichert.

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Grüße zurück aus Nordhorn :p
     
  3. phunk420

    phunk420 Idared

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    24
    klingt sehr gut, vielen dank!

    jetzt aber noch ne frage diesbezüglich. ich hab ja schon tracks in der bib. und wenn ich jetzt die von der internen verschiebe auf die externe um sie dann wieder zu importieren, dann sind die doch alle doppelt in der bib vorhanden, oder? also die, die er nicht mehr finden kann und die, die ich importiert habe...:eek:
     
  4. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Du könntest auch einfach die Ordner verschieben, wenn iTunes dann sagt, dass es die Dateien nicht finden könne, suchst du sie dann manuell auf der Lan-Platte. Damit bleiben dann auch Zähler und anderen Datei-Attribute behalten.

    Oder du importierst die Dateien erneut und siebst dann gezielt mit Hilfe von "Darstellung"-> "Duplikate anzeigen" aus.

    Beides nicht gerade bedienerfreundlich aber könnte helfen.
     
  5. phunk420

    phunk420 Idared

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    24
    nochmal danke für deine schnelle antwort!

    wird im grunde auf den selben aufwand herauslaufen...
    ein tod, den ich sterben muß.

    kannst du mir dann vielleicht auch die frage beantworten,
    was passiert, wenn ich dann neue cds importiere? wo wird
    das dann hingespeichert?
     
  6. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Wissen: Nein
    Aber ich vermute mal im normalen iTunes Ordner auf der internen Festplatte
     

Diese Seite empfehlen