1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

itunes - cover laden + geladen BLEIBEN

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von rolfigolfi, 12.07.07.

  1. rolfigolfi

    rolfigolfi Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    3
    liebe gemeinde ...

    nachdem ich mir mein komplettes musikarchiv "geschrottet" habe und über import der gesicherten mediathek.xml + externe platte wieder zurückgeholt habe, habe ich nun ein ERNSTES problem mit den covern!

    - nach dem rückspielen war ein GROSSteil der vormals geladenen cover wieder an ort und stelle ...
    - VIELE alben ohne cover wurden automatisch nachgeleden ...
    - ABER, für die alben, die jetzt immer noch kein cover besitzen will es mit absolut nicht gelingen eines hinzufügen!!!

    ... und das mir als pingel!

    der effekt der auftritt, macht mich ratlos:

    ich speichere ein jepeg auf dem schreibtisch, wähle den coverlosen track und a) füge das bild unter Informationen und / oder b) in der coveransicht hinzu. dort sehe ich es auch ... ABER ... nach sprung zur nächsten baustelle und rücksprung zum vermeintlich erledigtem ...

    ... KEIN cover MEHR da!

    wer hat soetwas auch schoneinmal erlebt? und wie seit ihr (gestärkt) aus dieser krise herausgekommen?? ... any ideas???
     
  2. rolfigolfi

    rolfigolfi Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    3
    nachtrag ...

    ... ach ja .... aktuelle itunes version (stand: 2007-07-12) ist NATÜRLICH eingespielt!
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Rolfigolfi,

    willkommen im Forum!
    Bist du sicher, dass vorher die gleichen Titel Cover beinhalteten?
    Ich bin leider bei weitem kein iTunes Guru sondern selbst Anfänger, habe aber das gleiche Problem nur bei irgendwelchen "Mistformaten" wie .wav und Co.
    Da werden auch bei mir die Cover um´s Verrecken nicht angenommen :(

    Gruß
    Nettuser
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ich weiß nicht, ob ich dir helfen kann, aber ich denke, ich kann zumindest ein wenig Licht ins Dunkle bringen.

    Vor iTunes 7 wurden die Cover in die Tags eingebettet. Das heißt: Wenn die Dateien irgendwohin wanderten, zum Beispiel auf eine externe Festplatte, wanderten die Cover mit.

    Bei iTunes 7 ist das nur noch so, wenn man die Cover manuell und über das Infofenster zu den Stücken hinzugefügt hat. Cover, die über die automatische Suchfunktion von iTunes hinzugefügt wurden, landen nicht in den Tags, sondern in dem "Album Artwork"-Ordner. Sie sind also nur noch über Pfade mit den Songs verknüpft.

    Das hat den Vorteil, dass Coverflow besser funktioniert. Es hat aber den Nachteil, dass die Cover nicht mehr mitwandern, wenn die Dateien verschoben oder ausgelagert werden. Zum Beispiel auf eine externe Festplatte.

    Daher hast du beim Re-Import einige Cover verloren.

    Nun zum aktuellen Problem, dem Hinzufügen der Cover über das Info-Fenster. Kann es sein, dass die Stücke, bei denen das nicht klappt, im ITS gekauft wurden und somit geschützt sind?
     
  5. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo MacBat,

    erlaube mir zwischen zu fragen.
    Was hat die Coverfunktion mit "geschützten" Songs zu tun? Ich find´s in meinem Fall halt etwas doof, dass ich keine Cover den eigenen .wav-Dateien und ähnlichen nicht hinzufügen kann. Besteht hier der Zusammenhang mit "geschützten" Dateien?

    Gruß
    Nettuser
     
  6. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Hi Nettuser,

    was WAVs angeht, so habe ich dunkel eine Diskussion auf MacRumors im Hinterkopf, dass es da in der Tat Probleme mit dem Format gibt. Versuch mal, eine der WAV-Dateien mit iTunes in "Apple Lossless" zu verwandeln. (Keine Angst, das Original bleibt erhalten.) Schau mal, ob du der Datei dann in diesem Format ein Cover geben kannst.

    Meine Frage nach den geschützen Dateien war ansonsten nur so ins Blaue hinein. Ich habe mal einen Thread gelesen, in dem ein iTunes-Nutzer Probleme mit den Covern hatte, weil - wie sich herausstellte - er nur eingeschränkte Zugriffsrechte ("Read Only") auf einen der Musikordner hatte. Etwas in der Art könnte es sein.
     
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    P.S.: Habe in einem Diskussionsforum auf oreillynet diese Statements gefunden:

    "There is no way to insert artwork into WAV files. That has nothing to do with Apple - they can't change the way WAV works."

    ".wav does not allow storing of artwork inside files."
     
    Nettuser gefällt das.
  8. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo MacBat,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Im Moment kann ich´s nicht testen, aber du hast mir mit Sicherheit weitergeholfen.

    Danke und Gruß
    Nettuser
     
  9. rolfigolfi

    rolfigolfi Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    3
    danke ihr beiden!

    bei den covern, die sich nicht DAUERHAFT mit itunes verbinden lassen, handelt es sich weitesgehend um exotische (ZEITschriftsbeilagen, wie z.b. ROLLING STONE) bzw. selber zusammengestellte compilations ... von denen habe ich eine ganze menge ... und die grauen noten anstelle eines bunten covers, schmerzen meinem MACverwöhnten ästhetischem auge ...

    ... so long ...
     

Diese Seite empfehlen