1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes bleibt beim Import stehen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Laleila, 30.04.07.

  1. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Hallo Ihr,

    seid ein paar Wochen bastel ich an meiner Musikdatenbank und importiere meine CDs als mp3 in iTunes. Soweit, so gut. Ab und an kommt es vor, das iTunes beim Import einfach stehen bleibt und nicht gewillt ist, den Titel zu übernehmen. Dann hab ich paar mal an und aus geschalten, neu eingelegt und irgendwann ging es. Aber jetzt wird mir das zu viel. Bisher war das mal ein Titel, jetzt bleiben halbe CDs hängen. In der Suche hab ich nichts gefunden. Hat jemand Erfahrung oder dasselbe Problem schon gehabt?
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Sind die betroffenen CDs zerkratzt, dreckig oder dergleichen? Schalte beim Importieren die Fehlerkorrektur an. So wird bestmöglich vermieden, dass Fehler mitkonvertiert werden.
     
  3. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Die CDs sind in Ordnung, iTunes spielt sie auch problemlos ab. Das heißt, die Lieder werden von der CD ohne Wackeln abgespielt, nur beim Importieren hakts. Die Fehlerkorrektur ist eingeschalten.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wenn die CDs in Ordnung sind, dann schalte die Fehlerkorrektur mal aus.
     
  5. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Habs probiert und auch neu gestartet. Klappt nicht :( Hast du noch eine Idee?
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ist noch genug Platz auf der Platte?
     
  7. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Bis jetzt: Ja! Ich hab jetzt noch die Qualität runtergeschraubt, das bring aber auch nichts ... meinst du, ich soll im Audio-Format importieren? Krieg ich das hinterher in mp3?

    Zusatz:

    Ich hab jetzt alle Formate durchprobiert. Es geht nichts. Dann hab ich versucht, von der CD zu kopieren und auf den Schreibtisch einzusetzen, geht auch nicht. Die Lieder laufen nach wie vor durch beim Abspielen.
     
    #7 Laleila, 30.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.07
  8. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Um das Problem einzugrenzen, könntest du die CDs mal mit einem anderen Programm importieren bzw. konvertieren, zum Beispiel mit der Freeware Max.

    Wenn das klappt, dann können wir einige Fehlerquellen ausschließen, zum Beispiel das CD/DVD-Laufwerk.
     
  9. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Audio-Tracks kannst du nicht einfach, wie andere Dateien, durch Drag & Dop auf die Festplatte kopieren.
     
  10. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Das CD/DVD-Laufwerk kann nicht kaputt sein, denn ich importiere ja andere CDs munter weiter. Jetzt hab ich über Parallels noch versucht, die Lieder wenigstens ins WinXP zu bringen, geht aber auch nicht. Windows meldet, dass die Daten fehlerhaft sind.

    Wenn aber die Daten fehlerhaft sind, warum krieg ich dann zufällig immer mal wieder ein Lied rein. Gestern hab ich verzweifelt an einer CD gebastelt, da ging gar nichts und heute hab ich sie einfach eingelegt und siehe ... da lief das Lied durch und steht jetzt in iTunes. Leider hatte ich nur einmal Glück heute *g* ...die anderen Lieder spielen nicht mit. Ob die CDs nun doch kaputt sind? :(

    Ich weiß schon, dass man die CDs eigentlich nicht kopieren kann, aber ich bin verzweifelt ... zählt das? ;)

    Max versuch ich auch. Bin noch am laden ...

    Stunden später *g*:

    Max geht auch nicht. Die Lieder spielt es problemlos ab ... sowohl auf dem iMac als auch in der Anlage. Die CD gilt also nicht als kaputt in meinen Augen. Beim Importieren läuft sie an, nach ungefähr dreiviertel Import bleibt iTunes stehen und ich muss >sofort beenden<, damit sich wieder was zuckt.
     
    #10 Laleila, 30.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.07
  11. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Wie bitte ?
    Warum soll das nicht gehen ? Eine Datei ist eine Datei ist eine Datei.;)
    Klar geht das.
    Wenn es bei Laleila nicht geht und auch nicht mit Max, haben die Dateien wohl einen Fehler.
     
    MacBat gefällt das.
  12. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ups. Hüstel. Verzeih mir - ich bin old school. Es ging nämlich früher nicht, da brauchte man Toast Audio Extractor oder so etwas. Für OS 9 sagte Apple: "If you drag an audio track icon from an audio CD to a floppy disk or hard disk, the icon is copied but the file isn't usable." (Zitat von hier.) Classic kam mit den CDDAs nicht zurecht. Tja, und seither habe ich es nie wieder versucht; gab ja auch iTunes.

    Zurück zum Problem von Laleila: Nun glaube ich auch, dass die CDs einen Fehler haben. Dass du die CDs abspielen kannst, muss nicht heißen, dass sie völlig okay sind. Ich hatte auch schon den Fall, dass bei einer verkratzten CD ein Stück zwar abgespielt wurde (da sind viele Player recht kulant), es aber beim Importieren zu viele kaputte Stellen gab.
     
  13. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Ich habs aufgegeben und die CDs zurückgestellt ins Regal ...

    Danke trotzdem für eure Hilfe! :)
     

Diese Seite empfehlen