1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Bibliothek schützen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Honkmeier, 22.02.07.

  1. Honkmeier

    Honkmeier James Grieve

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    135
    Hallo,
    gibt es irgendeinen Kniff, mit dem man seine iTunes-Bibliothek unveränderlich machen
    kann? Also, dass die Musik sehr wohl gespielt werden kann, und das Browsing durch
    die Bibliothek auch gleich bleibt, aber dass eben nicht versehentlich etwas gelöscht
    werden kann, bzw. auf Parties nicht irgendwer meine Listen zerschießt oder Dateien
    löscht. Ein Kiosk-Modus wär auch schön, aber viel wichtiger ist mir der Schutz meiner
    durchgestylten Bibliothek :)
    Danke schonmal und Grüße aus den Bergen
    Sebastian
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Nur so eine Idee:

    Die Rechte deiner iTunes Bibliothek auf 'Nur Lesen' setzen?

    Gruss
    pacharo
     
  3. Honkmeier

    Honkmeier James Grieve

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    135
    Das funktioniert nicht, die Bibliothek braucht Schreibrechte (Wegen der Zählerstände etc.)
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Einen zweiten User anlegen und diesen über iTunes-Sharing abspielen lassen.
     
  5. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    ... oder dort die iTunes Bibliothek importieren.
     
  6. Honkmeier

    Honkmeier James Grieve

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    135
    Das versteh ich nicht ganz. Ich habe einen Gastzugang, ja, aber der greift auf die
    Bibliothek genauso zu wie mein Standardzugang. Wie kann ich denn Sharing aktivieren,
    ohne selbst im Netzwerk zu sein (bin ich ja nicht, wenn ich als Gast eingeloggt bin)?
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Einen zweiten User auf dem Mac anlegen, nicht für Netzwerkzugriffe.
    Der kann dann die von Dir freigegebene Musik mit allen Listen abspielen, ohne aber Änderungen oder Löschungen vornehmen zu können.
    In den iTunes-Einstellungen gibts Du Deine Musik frei (sharing), hat also mit (externem) Netzwerk nichts zu tun.
     
  8. Honkmeier

    Honkmeier James Grieve

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    135
    Kool, so funktionierts tatsächlich : )
    Hatte bislang im Gastzugang halt auch ganz normal auf die Library zugegriffen...
     

Diese Seite empfehlen