1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Bibliothek auslagern auf externe HD

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von alfredo, 07.10.06.

  1. alfredo

    alfredo Gast

    ich möchte gerne meine iTunes Bibliothek auf eine externe HD auslagern.
    Frage: wie muss ich vorgehen, damit iTunes die auf der externen HD gelagerte Bibliothek auch wieder findet?
     
  2. csharp

    csharp Gast

    Itunes mit der alt Taste gedrückt starten, dann kannst du eine neue Library erstellen oder aus einer bestehenden auswählen. Soweit ich das gerade getestet habe nimmt Itunes ohne alt immer die letzte die aktiv war.
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe das damals so gemacht:

    Dein iTunes-Ordner mit den MP3 einfach auf die extrene Platte verschieben. Dann vom Ordner der externen Platte ein Verweiss erzeugen und diesen an die alte Stelle auf deinem Rechner schieben und so benennen, wie der Ordner zuvor hieß.
     
  4. Angel_asmodan

    Angel_asmodan Boskoop

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    41
    Hallo.
    Habe das selbe vorgehabt (Auslagern von dem Musikordner).
    Leider klappt das alles und vieles andere nicht wenn man iTunes den Musikordner nicht verwalten lässt.
    Bin schon seit Tagen am kämpfen mit iTunes. Sobald man die Daten auf die externe HD auslagert und in iTunes den Zielordner ändert, findet iTunes keine Lieder mehr. Es erscheinen Ausrufezeichen vor allen Titeln. Die Wiedergabelisten sind unbrauchbar. Ich möchte aber auch auf gar keinen Fall iTunes meinen Musikordner verwalten lassen. Hat da einer eine Idee?
    Danke
     
  5. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Hallo Angel_asmodan

    ist sich das klassische Problem, dass die Leute auf ihr altes Dateiorintiertes System bestehen, wie sei es aus der Windows-Welt machen mussten.

    Einem bleibt viel erspart, wenn man ordentlich id3Tags vergibt und ansonsten iTunes machen läßt:

    ITunes ordener verwalten lassen, neuen Speicherort festlegen, Mediathek zusammenfügen. Und sich freuen.
    (ich weiss nicht was passiert, wenn man die Datein an den gewünschtne Ort kopiert und dann ohne iTunes verwaltet Ordner Einstellung die Mdiathek zusammen führt. Einfach mal in kleinen Rahmen ausprobieren.)

    Falls Du auf deine Dateistruktur bestehst, und keinen neue Datenbank anlegen möchtest, musst Du die iTunes Datenbank (XML-Datei) kopieren, und mit suchen und ersetzen dennneuen Pfad festlegen. Ist hier im Forum schon mehrfach beschrieben worden.

    So mehr Ideeen habe ich auch nicht.-

    LG Wechsler

    der den Rat von 10000 iTunes- Benutzern hier im Forum befolgt hat und iTunes jetzt machen lässt. (GOTT SEI DANK!!!)

    ICH MAG ERDINGER LIEBER. Ist das bei allen so, welche iTunes die Verwaltung überlassen?
     
    #5 Wechsler, 23.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.08
  6. Angel_asmodan

    Angel_asmodan Boskoop

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    41
    Hallo.
    Danke für die Antwort. Klappt alles nicht. Habe eben im anderen Forum gelesen, dass es klappt wenn man einen Symbolischn Link an der stelle erstellt wo die Daten vorher waren. Weiß leider noch nicht wie man das macht, bin auf der Suche. Muß im Terminal gemacht werden. Kenne mich leider noch nicht so gut damit aus. Mit der Verwaltung ist es so eine Sache, ich finde iTunes macht da ein riesen Durcheinander. Es gefählt mir einfach nicht.
     
    #6 Angel_asmodan, 23.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.08
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Du kopiertst den Ordner "iTunes" auf deine externe Platte. iTunes schließen. Dann erstellst du von dem Ordner "iTunes" auf deiner externen Platte einen Alias (Apfel-L). Diesen Alias schiebst du wieder zurück, wo der ursprüngliche Ordner "iTunes" war. Dann benennst du den original iTunes-Ordner mal um (zB. "iTunes-alt"). Nun den Alias in "iTunes" umbenennen. Bedenken: iTunes darf nicht geöffnet sein.

    In iTunes selber nichts verändern. Nun sollte iTunes auf die externe Platte zugreifen. Bei mir funktioniert es so wunderbar. Sogar übers Netzwerk.

    Wollte dich per Messanger anschreiben, ging aber nicht.
     
  8. Angel_asmodan

    Angel_asmodan Boskoop

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    41
    Tag.
    Das alles funktioniert nicht.
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich setze nen Kasten Bier darauf, dass du da etwas falsch machst, denn was du vorhast ist problemlos möglich und klappt wie schon gesagt wurde ja auch bei genug anderen Leuten.
    "Funktioniert nicht"/"klappt alles nicht" ist auch nicht unbedingt die beste Beschreibung, anhand derer man versuchen könnte, dir zu sagen, warum oder wie es dann klappen könnte.
    Beschreibe ganz exakt, was du gemacht hast und wie es sich äußert, dass es "nicht funktioniert".
     
  10. Angel_asmodan

    Angel_asmodan Boskoop

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    41
    Abend.
    Ich habe meinen gesamten Ordner auf eine externe HD verschoben. Egal was ich mache, ob mit den Aliasen oder sonstiges, iTunes findet keine Lieder. Wenn man ein Lied aus der Wiedergabeliste anklickt erscheint die allen bekannte Fehlermeldung "ob man das Lied suchen möchte oder abbrechen". Und es stehen Ausrufezeichen vor den Liedern. Wie gesagt ich lasse iTunes NICHT meinen Musikordner verwalten. Ich weiß dass es sonst längst funktioniert hätte, aber ich würde eher neue Wiedergabeliste für 55GB Musik anlegen bevor ich iTunes meine Ordnerstruktur durcheinander machen lasse. Und wie gesagt, ich habe schon einen ähnlichen Beitrag in einem anderen Forum gefunden. Dort wurde gesagt, dass es nur funktioniert wenn mann einen symbolischen Link zu dem Musikordner an die Stelle wo er vorher war setzt. Und dann in iTunes auf diesen Link verweist. Das Problem ist ich weiß noch nicht so richtig wie man einen symbilischen Link erstellt. Weil ich mich nicht mit dem Terminal auskenne.
    Vielen Dank.
     
  11. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Verstehe - dein Fall schein mit ein guter Kandidat für die "Exportieren", "XML bearbeiten", "Importieren" - Methode zu sein.
    Konkret:

    In iTunes über das Menü die Bibliothek exportieren, Ergebnis ist nur eine XML Datei.
    Diese XML Datei (enthält nur Text) mit einem Editor öffnen und per "Suchen und Ersetzen" alle Links ändern (alten Pfad durch neuen ersetzen) - dann die veränderte XML speichern.
    iTunes mit gedrückter Alt-Taste starten und diese neue XML Datei auswählen.

    Danach sollte dein iTunes exakt aussehen wie zuvor, aber komplett auf die Daten in dem neuen Pfad zugreifen - ohne Links, Aliase etc.
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich setz auch einen drauf.

    Funktioniert iTunes, bevor du deinen Musikordner auf die externe Platte kopierst?
     
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wenn du schon unbedingt diesen Unsinn mit dem Allesselbstrumbastelnundverwalten machen willst:
    Symbolischen Link kannst du übers Terminal setzen.
    Wie, wurde bestimmt hier im Forum schon erklärt.
    Außerdem gibt es ein kleines Progrämmchen, das man als Kontextmenü benutzen kann.
    Leider weiß ich aus dem Kopf weder, wie man's im Terminal macht noch wie das Kontext-Plugin heißt.

    Nachtrag: Selber kurz gucken bringt auch was... das PlugIn heißt, wie könnte es auch anders sein: SymbolicLinker.Plugin.
     
  14. Angel_asmodan

    Angel_asmodan Boskoop

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    41
    Vielen Dank.
    Das hat jetzt endlich geklappt. Mit dem Exportieren --> Ändern--> Importieren.
     

Diese Seite empfehlen