1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Bibliothek auf Netzlaufwerk

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von skepsis, 14.07.06.

  1. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Hallo allerseits,

    folgendes Szenario: 2 Macs, 1 Win Xp Notebook, WLan Router, USB Festplatte am WLan Router

    idealerweise würde das ganze so aussehen: EINE iTunes Bibliothek liegt auf dem Netzlaufwerk (auf das alle selbstverständlich zugreifen können) und alle 3 Computer kommen via iTunes an diese Bibliothek ran. Ist das so möglich oder zickt da iTunes rum?

    Konnte diesbezüglich nichts in der Suche finden!

    Danke für jede Hilfe!

    Gruß,
    Skepsis
     
  2. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Ob die iTunes Bibli mit der Windows Bibli gleich ist kann ich nicht sagen ob das Funktioniert, glaube es fast nicht. Also ich glaube nicht, dass das iTunes Bibli Files mit Win kompatibel ist weil ja meines Wissens nur die Pfade zu dem Song drinnen stehen. Aber du könntest einfach zwei seperate Files machen. Eins für den Mac eins für Win. Oder du legst nur die Musikfiles ab und erstellst auf jedem eine extra Bibli. So habs ich gemacht. Ich hab 1 x Mac, 1 x Win, 1 x Fedora Core 5 (Amarok)

    Grüsse
    Witti
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du könntest auch einen der Rechner als iTunes-Freigabe konfigurieren (iTunes->Einstellungen->Gemeinsam nutzen). Oder probier's mal so.
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Das klingt gut, ich glaub das werd ich so machen! Würde sich dann immer die Bibliothek auf allen 3 Computern automatisch akutualisieren, wenn ich auf dem Netzlaufwerk neues Files ablege?



    Ja würde auch gehen, ich will aber nicht immer einen Computer dafür laufen haben müssen! Sondern wirklich zentral darauf zugreifen können!
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    OK, seh ich ein. Aber hast Du auch mal den zweiten Vorschlag angeguckt? ;)
     
  6. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    ne, jetzt erst ! *g*
    Klingt auch interessant! Ich werde jetzt mal rumprobieren was das beste für mich ist und euch, sofern das erwünscht ist, über meine Lösung zu gegebener Zeit aufklären :-D
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, mach mal. Würde mich auch interessieren, ob und wie das klappt. :)
     
  8. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich habe es jedenfalls geschafft, ein iTunes-Musikverzeichnis auf einem Netzlaufwerk mit zwei Macs (die dann jeweils ihre eigene Bibliothek haben) zu teilen. Das sollte auch mit Windows als Beteiligtem gehen.
     

Diese Seite empfehlen