1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ITunes 7.3.2 Version- iTunes Damaged Library

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von t2shan, 10.08.07.

  1. t2shan

    t2shan Gast

    Sehr geehrte APFELTALK- User,

    diese Woche habe ich iTunes, die neueste Version, ich glaube, 7.3.2. runtergeladen.

    Gestern wollte ich ein Lied im Shop kaufen, was aber nicht funktioniert hat: Fehlermeldung: es konnte nicht geladen werden bzw. die Internetverbindung sei nicht gegeben (was nicht sein kann, ich war nebenbei noch am skypen :) )

    Anschließend verschwanden meine GESAMTEN Music-Dateien aus meiner Mediathek und sind seit dem im Finder in der Itunes Library gespeichert. Daraufhin habe ich den PC ausgemacht und wollte iTunes öffnen, worauf die Fehlermeldung kam, dass die "iTunes Library Damaged" sei. Nun erstellt iTunes jedes Mal eine neue Mediathek, d.h. ich öffne iTunes, die Datein (ca. 2000 Titel) werden geladen. Anschließend schließe ich iTunes, die Fehlermeldung kommt erneut- die Dateien sind wieder aus der Mediathek verschwunden!

    Zudem hat sich mein Rechner seit gestern nacht ohne Befehlseingabe "zurückgesetzt"! Sämtliche Einstellungen, die ich bisher gemacht haben, waren futsch!

    Meine Frage: Hatte jmd. schon ein ähnliches Problem mit iTunes? Wie kann es sein, dass ich mein iBOOK G4 einfach zurücksetzt?

    Danke für Eure Hilfe!:)
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    zu den zurückgesetzten einstellungen, hast du das Home, deinen Benutzeraccount umbenannt?
     
  3. t2shan

    t2shan Gast

    nicht das ich wüsste! weiß gar nicht wie das gehen soll :-9
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    es geht zu einfach, und ist leider bisher so einfach zugänglich:
    Finder öffnen und dann das Haus in der Seitenleiste umbenennen, es kommt nicht mal eine Warnmeldung und nach den Neustart ist dann alles jungfräulich.

    Ist aber reparabel, die Daten sind nach wie vor da nur eben nicht sichtbar für den für das System neuen Benutzer
     
  5. t2shan

    t2shan Gast

    aso...nee, das habe ich def. nicht umbenannt!!! hast du ne idee bezüglich itunes? bezüglich der damaged library?
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    nein, leider nicht, aber es gab meines Wissens einige Problem mit dem iTunes Update und dem aktuellen Quicktime update, vielleicht ist die Lösung auch hier im Forum zu finden?
     
  7. t2shan

    t2shan Gast

    ich werd mich mal umsehen...itunes ist auf und kopiert grad alle neuen dateien..es hat mich so gefrustet, dass ich überlegt habe, es ganz zu entfernen...

    hast du eigentlich nen virus-programm auf deinem apple-pc?
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    nein hatte noch nie einen Virenscanner unter OS X und nutze es seit Oktober 2000, Mac User bin ich schon länger
     

Diese Seite empfehlen