1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTrip erobert die Schweiz

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von save, 06.03.06.

  1. save

    save Gast

    Juhui, die Schweiz im Vormarsch...Zuerst an die WM und jetzt das...;)
    Griffin vertreibt den iTrip jetzt offiziell in unserem wunderschönen Staate.
    Eine Gesetzesänderung erlaubt dort laut Griffin ab sofort den Vertrieb und die Benutzung von FM-Transmittern mit CE-Kennzeichnung im Frequenzbereich von 87.0 bis 107.9 MHz. Es ist davon auszugehen, dass andere Anbieter wie Sonnet, XtremeMac oder Proporta in Kürze nachziehen werden.
    :-D
    Deutschland zieht nach...
    Nach der freudigen Mitteilung des iPod-Zubehörherstellers Griffin über die Zulassung von FM-Transmittern in der Schweiz, überrascht nun CHIP Online mit der Nachricht, dass der Betrieb dieser Geräte inzwischen auch in Deutschland erlaubt sei. Die Bundesnetzagentur gab sie laut CHIP nun wohl grünes Licht für den Ver- und Betrieb der Minisender, solange diese CE-zertifiziert sind und eine Sendeleistung von 50 Nanowatt nicht übersteigen.
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Heißt das, das ich mir ein iTrip bei Gravis kaufen kann?

    Gruß Rasmus
     
  3. save

    save Gast

    Weitere Infos HIER
     
  4. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    wie schauts in österreich aus?? weis da wer irgendetwas
     

Diese Seite empfehlen