1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Italien Ist Der Weltmeister 2006!!!!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Venden, 10.07.06.

  1. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Auch für den Fall, dass schon ein Thread aufgemacht wurde: Ist mir EGAL!!!

    Ich freue mich für mein Team und Landsleute.

    Auch wenn Frankreich die bessere Mannschaft war, hatten wir Fortuna auf unserer Seite.

    Ich bin immer noch total aufgewühlt und würde am liebsten die ganze Nacht durchfeiern...

    SIETE FORTI AZZURRI!!! A LA PROSSIMA!!!
     
  2. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    JUHUUUUUU!!!

    (Anmerkung 1: Stimmt, Frankreich war etwas besser!)

    (Anmerkung 2: Ich will wissen was der/die Italiener zu Zidane gesagt haben. JA! Ich will das wissen!)

    Trotzdem! JUHUUU!
     
  3. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    So, jetzt wissen wir's: Stuttgart ist viel schöner als Berlin, Pizza schmeckt viel besser als Baguette...
    Und die ganzen anderen WM-Threads können endlich geschlossen werden *freu* :p
     
  4. Stoney

    Stoney Elstar

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    72
    Hätten sie so gespielt wie gegen uns, würd ich sagen: verdient...aber mit diesem destruktiven Fussball gestern abend: absolut unverdient ;)
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Was mich wirklich interessiert: Was hat Materazzi zu Zidane gesagt, daß seine (Zitat Beckmann) "Synapsen durchknallten"

    CArsten
     
  6. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    unverdient gibbet nicht. ein wirklich gutes turnier gespielt;)

    außerdem ist der sieger der am ende die meisten tore hat und das war nun einmal italien. ich freue mich auf schöne wochen mit meiner frau:-D
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    bei aller Höflichkeit als Gastgeber und selbst auf die Gefahr hin als schlechter Verlierer ausgebuht zu werden:

    Selten hat es einen unwürdigeren Weltmeister gegeben als bei diesem ansonsten so grandiosen Turnier. Und nachdem Zidane sich selbst und die Franzosen besiegt hatte, wäre auch bei deren Erfolg ein unrühmlicher Schatten über dem Weltmeister-Titel hängen geblieben.

    Den mit Abstand besten Fußball haben unsere Jungs gespielt. Schnell, engagiert, zweikampfstark, torreich und ohne grobe Unsportlichkeiten wie Ellbogenchecks, Schwalbenelfer oder Kopfstöße, die alle unsere Mitbewerber unter den letzten 4 an den Tag legten! Wir dürfen uns zu Recht über den 3. Platz freuen und für's nächste Mal auf mehr hoffen!

    Gruß Stefan
     
    1 Person gefällt das.
  8. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Hat irgendwer eine Ahnung welches Team den Fair-Play Pokal gewonnen hat?
    Ich find auf fifaworldcup.com nichts dazu. Und das obwohl die FIFA "Fair Play" als Slogan hat. *kopfschüttel* :eek:

    Salve,
    Simon
     
  9. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Italien, Italien...

    Gegen uns haben sie gewonnen... sehen ich ein sie waren einfach abgezockter:
    ABER wer durch eine SCHWALBE in der 93 Minute in das Halbfinale einzieht gehört
    geONGOBONGOT
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Einer ist zumindest Brasilien. Den anderen habe ich vergessen

    Carsten
     
  11. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Ich seh schon der Schock sitzt tief. Das mit dem Elfer scheint einige anzukotzen. Und ich sage: Wenn's der Elfer nicht gewesen wäre, wärs eben in der Verlängerung gefallen, das Tor.

    Und jetzt akzeptiert einfach die Tatsache und heult net ständig weiter rum. Es gibt schlimmeres als das Italien Weltmeister geworden ist...

    ...heut abend lacht ihr wieder, wenn es die Gerichtsurteile zu den Serie A Mannschaften gibt.
     
  12. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Echt? Weil die so "körperlos" gespielt haben, oder? :p
     
  13. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Sind ja rechtzeitig ausgeschieden bevor sie irgendwelchen Schaden anrichten konnten :-D
     
    #13 nomos, 10.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.06
  14. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    ich tipp mal auf "kannst du dich noch an unsere gemeinsame Nacht in Rom erinnern?"

    ==============

    ich finds aber trotz dem laschen Spiel voll okay, dass Italien Weltmeister ist…immerhin konnt ich auch so lautstartk hupend heim durch Innsbruck fahren und mich an Italienfans, welche mit ihren Fahnen Bögen zum Druchfahren "gebaut" hatten, vorbeizwängen

    gestern kam mir Innsbruck wie ein Teil von Italien vor…:oops: :D
     
  15. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Und Spanien sind die anderen.

    Zusammengefasst: Der FIFA Fairplay Pokal geht an Spanien und Brasilien.

    Hast doch nicht etwa gedacht, Italien bekommt den, oder Simon? ;)
     
  16. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Also ich bekomme sogar einen kloss im Hals wenn eine Schriftschnitt auf ITALIC steht
     
    stk gefällt das.
  17. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Zu Matratze vs. Zizou:

    In einem anderen Thread hab ich schon geschrieben, wer einen Fußballplatz mal in "Rufnähe" erlebt hat, oder gar selbst drauf gestanden ist, müsste wissen, das so Verbalattacken schon in der C-Jungend geübt werden und sich durch die ganze Fußballerkarriere ziehen. Das darf einen nicht so aus der Fassung bringen. Besonders nicht so einen Zizou der kurz vor Karriereende steht und so einiges zu Ohren bekommen haben muss. IMHO ganz klar keine Entschuldigung.

    Wer sich die Fernsehbilder mal ganz ankuckt (ab der Umarmung von Materazi bis zum Kopfstoß) wird sehen, dass Zizou selbst auch nicht gerade freundliche Worte im Mund gehabt haben muss.

    However. Schade das alles. Aber immerhin haben wir jetzt noch was, womit wir uns die Köpfe heißreden können.

    Salve,
    Simon
     
  18. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    @yinthaar

    sehe ich genuso. ein wenig mehr profesionalität wär da schon angebracht gewesen. aber das kennt man ja anscheinend auch von dem guten habe ich letztens in eine doku über den zidane gelernt
     
  19. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Den Kommentator Beckmann fand ich einfach nur furchtbar. Zidane hat großes geleistet!
    Hat sich bei 3 Brüdern und 1 Schwester in einem Problemviertel durchgesetzt, ist mit 14 in ein Fußballinternat gekommen. Jetzt ist er 34, wurde diverse Male Weltfußballer des Jahres....
    Ich hoffe wirklich inständig, dass jungen Sportlern nie erzählt wird, welchen psychischen und physischen Druck sie in den Medien und in der Öffentlichkeit standhalten müssen und das Menschlichkeit in den Medien einfach nicht zählt und nie zählen wird, sonst möchte nämlich niemand Prof-Fußballer/Sportler werden.
    Ich kann es mir nicht wirklich vorstellen wie es ist Profifußballer zu sein, welchen enormen Druck man auszustehen hat, wie schwer es ist in den Medien zu überleben und das ohne ganz wenig "wirkliche" Freunde. Ich würde das warscheinlich nicht durchstehen, mit wirklichen Problemen alleine gelassen zu werden, denn die Menschen interessieren sich ja nicht wirklich für dich, das hat man hier oben ja schon gelesen.
     
    smb gefällt das.
  20. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    so ist es... vollkommen unentschuldbar. was kann er schon gesagt haben? nichts? oder irgendwas... es ist egal. zidane hat eine richtig heftige tätlichkeit begangen. in der sequenz sieht man, dass materazzi der kopfstoss volkommen unvorbereitet traf. er hat absolut nicht damit gerechnet...

    das sehr unrühmliche ende der karriere eines der besten fussballer aller zeiten.

    aber deshalb hat frankreich das finale nicht verloren...
    normalerweise hätte das spiel keinen verdienten sieger gehabt, aber durch die unsportlichkeit von sisou würde ich doch den italienern zusprechen, dass sie es mehr verdient haben.

    der elfmeter (die schwalbe) gegen australien ist nur noch schall und rauch. grosso ist gefallen, der schiedsrichter hat entschieden... so einfach ist das.

    gegen die deutsche nationalmannschaft hat italien wirklich gezeigt, was sie drauf haben. hervorragende abwehr (besonders cannavaro, der zudem ausserordentlich fair spielt), geniale mittelfeldstrategen (pirlo) und mut zum risiko in den entscheidenden spielsituationen.

    ich finde auch, über das gesamte turnier kann man deutschland hervorheben, das kämperischte team, das offensivstärkste team, das begeisternste team. das wird auch von allen fussballfans der erde anerkannt.

    frankreich und italien haben sich im verlauf des turniers gesteigert und konnten in der k.o.-runde überzeugen. italien war aber dann doch konditionell ziemlich am ende , und das schon zu beginn der zweiten hälfte. umso bewundernswerter, dass sie es doch noch gepackt haben.

    1990 durfte deutschland in italien jubeln, 2006 darf italien in deutschland jubeln... ist das nicht auch etwas fussballgeschichte?

    forza italia! glückwunsch an die mannschaft und die tifosi!
     

Diese Seite empfehlen