1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iSync löscht statt zu syncronisieren

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von dark-hawk, 13.08.06.

  1. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    ich hab ein problem. hab mein nokia handy mit isync syncronisiert, dann hab ich alle doppelten einträge im adressbuch von osx bearbeitet bzw gelöscht. um jetzt nicht wieder doppelte einträge zu erhalten hab ich alle kontakte auf dem handy gelöscht.
    wenn ich jetzt syncronisieren will kommt die warnung das ich mehr als 5% der einträge meines adressbuchs änern will und das 96 einträge gelöscht werden (alle die drin sind) ich mein ok syncron sind mac und handy dann (weil beide leer) aber sinn mancht das eigentlich nicht. was muss ich wo einstellen damit es richtig läuft?
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Eines verstehe ich nicht: Sind die doppelten Einträge durch das syncen entstanden??

    Na ja, wie dem auch sei:
    Das Problem ist, dass iSync auf manche Aktionen etwas "eigen" reagiert: Du hast die Daten abgeglichen, dann auf dem Handy verändert... Nun ja, jetzt werden die "Änderungen" übertragen.

    Lösungsversuch:
    iSync - Geräte - Gerät zurücksetzen.
    Dabei werden alle Daten auf dem Gerät gelöscht (ok, hast Du auch gemacht, aber es ist halt nicht "zurückgesetzt")...und durch die Daten vom Mac ersetzt.

    Dann wie gewohnt syncen, jetzt müsste es klappen.

    Gruss
     
    #2 space, 13.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.06
  3. larkmiller

    larkmiller Gast

    Unter "Geräte" - "alle Geräte zurücksetzen" auswählen und dann das entsprechende Gerät, von dem gesynct werden soll, auswählen. Sonst geht das Spiel ewig.

    Larkmiller
     
  4. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    danke, so hats geklappt. jetzt hab ich nur das problem das bei allen einträgen die nur einen name und nich vor und nachname hatten ein - vor den namen gestellt wird. naja muss ich mir dann wohl doch nachnamen für ADAC usw ausdenken :)
     
  5. AngOr

    AngOr Gast

    Ändere die Reihenfolge im Adressbuch, auf Vorname zuerst.

    Und zu deinem Sync.... du hast wahrcheinlich zuerst im adressbuch gearbeitet.. und DANN im handy alles gelöscht.
    damit ist bei syncen eigentlich der letzte zeitliche standpunkt das löschen im handy ausschlaggebend.

    Ich entkoppel mein handy immer, binde es wieder ein. und dann gibt iSync die variante das komplette handy erst zu löschen und dann alles neu aufzuspielen.
    nebenbei empfielt sich auch da adressbuch ab und zu zu sichern.

    AngOr
     
  6. MacRasta

    MacRasta Idared

    Dabei seit:
    01.07.05
    Beiträge:
    29
    Kann mir Jemand helfen?
    Hatte mein 6230i mit iSync synchronisiert. Dann musste ich meine Kontakte in meinem Adressbuch am Mac löschen.
    Jetzt wollte ich mein Handy wieder per iSync synchronisieren, aber iSync hat alle ALLE meine Kontakte auf meinem Handy gelöscht.

    Wie bekomme ich meine Kontakte wieder her?????

    HILFE!!!!!

    Danke schon mal im vorraus
     
  7. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ja wenn die Kontakte auf dem Handy weg sind, dann hast Du Pech.

    Mal ne Frage: Hat Dich iSync nicht gefragt, ob Du wirklich soviel Sachen ändern willst? Bei mir wirkt das immer wie eine Sirene, dass was faul ist. Meist weil jemand die Anordnung Vor- und Zuname vertauscht hat....

    Aber ich fürchte Du hast Pech...

    Larkmiller
     

Diese Seite empfehlen