1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iSync K750i USB

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von van2b5, 13.09.05.

  1. van2b5

    van2b5 Braeburn

    Dabei seit:
    18.07.04
    Beiträge:
    47
    Hallo Leute,
    das Thema K750i lief ja hier schon ausführlich, aber eine Antwort auf mein Problem habe ich noch nicht gefunden. Also: ich habe mir SE K750i besorgt und versuche es nun mit meinem iBook G3 (10.3.9) per USB-Kabel zu syncen. iSync (Version 1.5) findet mein Handy aber nicht. Es erscheint allerdings als Volumen auf dem Schreibtisch und wird auch im Systemprofiler namentlich erkannt.
    Bevor ich mir jetzt Bluetooth zulege, hat jemand einen Tipp?
    Schöne Grüße
    Christian
     
  2. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo,
    überprüf doch mal, ob auf apples isync seite das k750i als unterstütztes gerät aufgeführt wird. falls nicht, dann hast du so keine chance, es sei denn, du kaufst dir drittanbieter software, wie zB missingsync. da musst du aber auch vorher schauen, ob die dein gerät unterstützen.
    dein handy wird als externes speichermedium angezeigt, weil das dein betriebssystem übernimmt. das hat nichts mit isync zu tun.
    als tipp noch für apples isync seite: es gibt 2 versionen. isync 1.5 für panther und isync 2 für tiger. isync 2 unterstützt viel mehr geräte (man kann auch sagen, isync 1.5 unterstützt kaum geräte), es ist aber nicht mit panther kompatibel.
    OT: schade, dass es safari 2, isync 2, mail 2, etc nicht für panther gibt. aus marketing sicht versucht apple den benutzer dazu zu zwingen, sich eine tigerlizenz zu kaufen. aus meiner sicht find ich das beschissen.

    - mathilda
     
  3. van2b5

    van2b5 Braeburn

    Dabei seit:
    18.07.04
    Beiträge:
    47
    Hallo Mathilda,
    ich hatte bei Apple geschaut, aber im Kleingedruckten übersehen, das die Synchronisation nur über Bluetooth unterstützt wird. Naja, dann besorg ich mir halt einen. Ist aber irgendwie schwach von Apple, finde ich, wäre nicht nötig.
    Das mit den "Kaufanreizen" sehe ich genauso, man wird schon etwas im Regen stehen gelassen. Aber irgendwann ziehe ich natürlich mit, Tiger hat ja viele schöne Features.
    Schöne Grüße
    Christian
     
  4. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Was ich nicht verstehen kann: Wieso funktioniert etwas mit Bluetooth, aber nicht mit USB? Aus Marketingsicht ist das klar. Aber so....
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    weil vielleicht die Firmware des Telefones das Synchronisations Protokoll nur über GSM/GPRS und Bluetooth spricht. Am USB liefert das Gerät lediglich den eingesetzten Memory Stick als Volume und kann seinen Akku (langsam) laden.
    Gruß Pepi
     
  6. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Das stimmt nicht. Das K750i kann auch über USB synchronisieren, oder vielmehr: könnte.
     

Diese Seite empfehlen