1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

isight - soundqualität

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Carina, 19.05.06.

  1. Carina

    Carina Gast

    Hallo,
    ich hab da mal eine Frage an euch :)
    ich spiele mit dem gedanken mir eine isight zu kaufen und habe gehört, dass auch das eigebaute mikro gute ergebnisse liefern soll. meine eigentliche frage ist, ob jemand damit schon erfahrungen gemacht hat in wie fern sich die isight evtl. auch als mikro-ersatz lohnt.
    die frage, die sich mir allerdings auch gestellt hat, ist ob man das mikro überhaupt getrennt von der kamera an sich nutzen kann,... sprich: könnte ich mit garageband und der isight podcasts aufnehmen?

    viele liebe grüße an euch, Carina
     
  2. Hallo :)

    Also wir - www.pomcast.com - haben mit den iSight Mikros nur schlechte Erfahrungen gemacht! Viel zu viel Hall und einfach kein guter Sound! Man hört einen deutlichen Unterschied zu einem Headset (jedenfalls zu unseren Sennheiser)!

    Also für Webcammen reichen die eingebauten Dinger absolut... aber nicht als Mikroersatz für Podcasting...

    gruß
    the lancer
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hmmm,

    das gilt wohl für jedes Mikrofon, dass mit zu grossem Abstand vom Sprecher verwendet wird .....

    Gruss
    Andreas
     
  4. Carina

    Carina Gast

    siehts denn mit der qualität besser aus, wenn man näher dran sitzt? mich würde vorallem interessieren ob denn das mikro besser ist als das eingebaute im ibook g4...
    grüße
     
  5. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moinsen,

    Meiner Erfahrung zu folge ist das iSight-Mikro nicht das schlechteste was so verbaut wird. Besser als die durchschnittlichen Webcam-Mikros. Wenn Du vor hast Aufzeichnungen mit Garageband zu machen, gibt es dort sogar eine Einstellung zur Klangverbesserung, die auf die iSight gemünzt ist.

    Was nervt ist lediglich die Tatsache, das die Lüftergeräusche z.B. bei einem iMac G5 durch die Position der Kamera auf dem iMac immer mit aufgezeichnet werden. :eek:

    Zur Not würde ich das mal einfach bei einem Mac Händler ausprobieren.

    Salve,
    Simon
     
  6. Carina

    Carina Gast

    Wem sagst du das ^^ich nehme momentan mit dem normalen ibook-mikro auf und muss regelmäßig pausen machen, da meine kiste ab und zu richtig laut werden kann *grml*
    wenn ich das hier richtig deute wäre es für mich also besser mir ein vernünftiges kondensator-großmembran mikro zu kaufen, anstatt der isight.
    die kamera an sich ist ja eh nur so ne spielerei. Naja, vllt. bekomme ich bei der Mac expo ja die möglichkeit mir die isight mal genauer anzusehen :)
    danke für eure hilfe bisher :)
    Carina
     
  7. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin nochmal,

    Wobei das iBook eigentlich für eine iSight Aufnahme perfekt ist, da es nicht so laut "lüftert". :) Das interne Micro ist ganz klar das letzte was Mensch nutzen sollte. Bei de Anschaffung eines Mikros sollte bedacht werden, dass ein Vorverstärker oder sogar eine Phantomspeisung vorhanden sein muss.

    Bri Kondensator Mikros mit eingebauter Baterie (z.B. Sony ECM-MS907) fällt die Phantomspeisung weg, aber ein Vorverstärker ist trotzdem Pflicht. Da reicht aber z.B. ein Griffin iMic. ;)

    Gruss,
    Simon
     
  8. Carina

    Carina Gast

    hmm schön und gut, gibts auch eine möglichkeit, die mich nicht direkt arm macht? ^^
     
  9. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Dann nimm ein USB-Headset. Kuck aber das es auch Mac-Kompatibel ist.

    Gruss,
    Simon
     
  10. Carina

    Carina Gast

  11. Nein nein! ;) uns gibt es auf französisch, englisch und deutsch! Am einfachsten du suchst im iTunes Podcast Verzeichnis nach "PomPomPom"... da kommen dann alle drei Podcasts...

    Wir sind übrigens alle zusammen auf der Apple Expo in Köln (meine drei Kollegen werden hier übernachten, ein bißchen Platz auf dem Boden ist noch, wenn jemand Interesse hat ^^). Also wer uns kennenlernen will, schaut vorbei! ;)
     

Diese Seite empfehlen