1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ISDN Internet mit MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von g.mendieta, 15.08.06.

  1. g.mendieta

    g.mendieta Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    16
    Da ich mich zur Zeit in einer DSL-freien Gegend Deutschlands aufhalte und somit nur über einen ISDN Anschluss verfüge, frage ich an dieser Stelle welche die beste Lösung ist unter diesen Umständen und mit diesen Voraussetzungen in´s Internet zu gelangen.
    Wie sieht´s mit dem (unter anderem) im Apple Store angepriesenen Apple USB Modem aus?
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Ding gemacht?
    Danke!
     
  2. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Ich hab irgendwo in einer Lade noch einen etwas betagten ISDN-Router von 3Com stehen. Kann aber leider nicht sagen ob der noch geht. Weil er schon seit langem nicht mehr in Benutzung war. Mein Heimatort war langezeit auch DSL freie Zone. Aber ich kann ihn ja mal suchen und testen ob er noch geht. Wennst willst kannst ihn dann haben. Funktioniert wie ein DSL-Router nur ohne DSL :-D

    Grüsse
    Witti
     
  3. HenningL

    HenningL Gast

    Hi,

    Ich hatte ein Draytek MiniVigor USB und das hat sher gut funktioniert.
    Dabei sit auch ein kleines Tool zum Ein- u Ausschalten des zweiten Kanals.

    Gruß
    H.
     
  4. g.mendieta

    g.mendieta Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    16
    Danke für die Hilfe und das Angebot! Muss mal die Möglichkeiten vergleichen und abwägen.
    Weiß denn vielleicht jemand, ob ich über das originale Apple USB Modem mit meinem MacBook in´s "ISDN Internet" gehen kann? Gibt´s Erfahrungsberichte zu diesem Teil?
    Danke!
     
  5. CupraX

    CupraX Gast

    Hi,

    mit dem Apple USB Modem kann man nur eine Wählverbindung über das normale analoge telefonnetz auf bauen.

    Siehe Apple Seite:
    Viele Grüße
    CupraX
     
  6. g.mendieta

    g.mendieta Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    16
    Nun fällt mir jedoch ein, dass mein MacBook mit einem Intel Core Duo Prozessor ausgestattet ist und ich mich entsinne, dass eben dieser mit Draytek, Hermstedt etc. nicht kompatibel ist.
    Oder sehe ich das etwa falsch?
    Welche Möglichkeiten würden noch bestehen um auch mit ISDN und MacBook das Internet zu nutzen?
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen