1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ISDN-Hardware (Telefon, Fax) mit dem Mac.

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Stefan2, 26.04.07.

  1. Stefan2

    Stefan2 Jonagold

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    ich bin seit kurzem Mac-Nutzer und werde es wahrscheinlich auch lange bleiben. Jetzt überlege ich, ob ich mir nicht einen externen ISDN-Adapter für den Mac zulegen sollte. Ich würde damit gern Faxe senden und empfangen. Nett wäre es auch, wenn man aus einem Telefonbuch gleich die gewünschte Nummer wählen könnte.

    Gibt es da empfehlenswerte Hardware, die mit meinem Macbook [Mitte März 2007 gekauft] zusammenpasst?

    TIA,
    Stefan

    .
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Faxen per ISDN geht mit MacOSX/dem Mac nicht, da es keine CAPI-Treiber gibt.

    Carsten
     
  3. Stefan2

    Stefan2 Jonagold

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    22
    Das wäre ja traurig. Es scheint aber z.B. bei AVM wirklich keine Treiber für den Mac zu geben. Gibt es da andere Hersteller? Ich bin hier noch auf ISDN angewiesen :(
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Bei ISDN kommen bei mir nur schlimme und sauteure Erinnerungen an Hermstedt zurück.
    Gruß Pepi
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036

    Oh ja, wie diese unverschämt teure Leonardo USB Geschichte, die es immer noch bei Hermstedt für 950 Euro zu kaufen gibt. Aber Faxe versenden kann man damit auch nicht.

    Draytek hat wohl mal zusammen mit TKR an einer Faxsoftware für die DraytekMiniVigor Teile gebastelt. Aber was dabei rausgekommen ist auch nicht.

    Ergo: wohl keine Chance, direkt via ISDN zu faxen. In meinen Augen einzige Lösung: Analog USB Modem von Apple kaufen und einen Analog-ISDN-Wandler, damit du das Analog Modem angeschlossen bekommst.

    Carsten
     
  6. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Hmm, also wenn ich die Screenshots auf http://www.drbott.de/support/Draytek/miniVigor.html richtig verstehe, kann der miniVigor Faxe als Class 1 Analogmodem senden.

    Bei CoMa Software von http://hartmann-b.de/ wird auch explizit miniVigor als unterstütztes Class 1 Gerät genannt.

    Ich habe sogar noch einen miniVigor im Keller (günstig abzugeben :), ich mußte aber nie faxen, habe es also nie selbst ausprobiert.
     
  7. schwede

    schwede Auralia

    Dabei seit:
    02.09.05
    Beiträge:
    198
    Webshuttle ISDN von Hermstedt, habe hier noch einen rumliegen. Bei Interesse eine Mail mit Angebot. Komplett in original Verpackung.-
     

Diese Seite empfehlen