1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iSale 4 und Safari 3 gleichzeitig nutzen?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Juuro, 10.09.07.

  1. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich stecke in einer Zwickmühle. Ich würde gerne iSale benutzen weil ich mit GarageSale lang nciht so gut klarkomme. Alternativen scheints ja keine zu geben. Außerdem würde ich gerne weiterhin Safari 3 benutzen, weil er bei mir besser funktioniert als Safari 2.
    Beide Wünsche scheinen aber momentan nicht in Erfüllung gehen zu wollen. Denn wenn ich iSale starte kommt folgendes Fenster:

    [​IMG]

    Equinux verbietet es mir also Safari 3 zu nutzen, obwohl ich mir bewusst bin welche Konsequenzen die gleichzeitige Nutzung haben kann. :( Das finde ich fast schon unverschämt. Dem Nutzer sollte die Entscheidung selbst überlassen werden! Mein Meckern beim Service von Equinux hat auch nichts gebracht.
    Gibt es irgendwelche Hacks o.ä. durch die man trotzdem beide Programme funktionierend verwenden kann? Oder gibt es inzwischen eine Alternative zu GarageSale und iSale die ich noch nicht kenne?

    Viele Grüße, Juuro
     
  2. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Ich finde, dass man Equinux hier keinen Vorwurf machen kann. Schließlich kann man von einem Softwarehersteller wirklich nicht verlangen, dass er seine fertige Software an die in Entwicklung befindliche Betaversion eines anderen Programms anpasst.

    Man installiert niemals ein Betarelease in der normalen Anwendungsumgebung - erst recht nicht, wenn besagte Software so tief in's System greift, wie Safari. Dafür sind Testsysteme da! Man muss hier Apple den Vorwurf machen, dass sie einfach diese Beta unters Volk streuen, ohne nachdrücklich genug auf die Risiken hinzuweisen. Gruß, ichamel
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Naja, aber man sollte doch wenigstens die Möglichkeit haben das zu benutzen, wenn man sich den Gefahren bewusst ist.
     
  4. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Was glaubst Du, wie viele Torfköppe rumlaufen, die am Anfang schreien, dass sie sich des Risikos bewusst wären und wenn es dann wirklich Probleme gibt, trotzdem auf den Softwarehersteller schimpfen (oder schlimmeres). Da bist Du eher die löbliche Ausnahme, wenn Du's ernst damit meinst.

    Ich glaube auch, dass der Anwender das Risiko hier nicht wirklich einschätzen kann und so gesehen wird Equinux seiner Verantwortung vorbildlich gerecht. Gute Nacht, ichamel;)
     

Diese Seite empfehlen