1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Totalschaden!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Macgyver, 20.01.07.

  1. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    ich bin heute morgen aufgestanden... habe ein bisschen in iTunes gesurft und gekauft... nun wollte ich mein iPod aktualisieren und habe ihn aus meiner Jackentasche geholt, weil ich gestern noch auf weg war was trinken..

    dann bemerkte ich das mein iPod sich leeeeicht verformt hatte.. mir ist erstmal der kinladen runter und gleich danach mein Herz stehngeblieben. musste meine trauer bzw. tränen stark zurückhalten... mein junger kompane funktioniert zwar noch, aber sieht seeehr mitgenommen aus und ein paar macken beim touchpad!! :-c

    ich habe meinen iPod 2006 irgendwann bei saturn gekauft und weiss nicht mehr wo ich den bong hab. frage nun kann man den bei Apple einschicken? wohl weniger oder?


    naja jetz muss ich wohl schaun wie schnell einen herbekomme... ohne musik unterwegs sterb ich... muss dann wohl meine kreditkarte herhalten!!!
     

    Anhänge:

    Faultier gefällt das.
  2. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Als Lehrgeld verbuchen und in Zukunft einfach weniger trinken, gell ;)
     
  3. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Garantiefall denke ich mal. Geh mal zum Gravis auf der Mainzer Landstraße (erst U2 ab Eschbach bis hauptwache, dann S3, 4, 5 oder 6 glaub ich bis Mainzer Landstraße. Wenn du unten rauskommst einfach nach rechts wenden [musst an so nem Fahrradladen vorbeikommen] und dann kommts irgendwann auf der linken Straßenseite) und frag da nach. :)
     
  4. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    ehh ist das dann egal auch wenn ich den woanders gerkauft hab?
     
  5. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Warum sollte das ein Garantiefall sein? Das sieht doch schon sehr nach einem selbstverschuldeten Schaden aus. Kann mir kaum vorstellen, daß sich ein iPod einfach "mal so" verbiegt.
     
  6. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    Bei meinem besten Freund war auch so ein Problem:
    Nano 1G auch ziemlich verbogen... also ist sein Vater im Anzug und geschniegelt schnurstracks zum nächsten Apple Händler... in unserem Fall einem Supporter Store gelatscht und hat mal Druck gemacht.. Garantiefall... ;)

    Apple tauscht doch so viel um.. sehr kulant und cool :)

    also viel Glück noch... hast mein Beileid. so ganz ohne iPod :-[
     
  7. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Ja. Hatte meinen damals auch bei Media Markt gekauft (Schande über mein Haupt), dann bin ich zu gravis, die haben mir ne Telefonnummer von Apple gegeben, angerufen, eine "Consumer Statisfying Number" bekommen, ab zu Gravis damit, einen Tag später neuen mini in der Hand gehalten.

    Bei mir wars die Festplatte. Bin damit gegen ne Wand geknallt, die Festplatte hats nciht vertragen. Ob ich damit gegen die Wand knalle und die Festplatte geht kaputt, oder ob ich gegen die Wand fliege und der nano verbiegt sich ist doch Jacke wie Hose. Passiert und ich denke, die werden da schon kulant sein. :)
     
  8. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    ich werd bei apple am montag anrufen und einfach die warheit sagen und wenn die dann sagen das das selbstverschuldung ist muss ich wohl in den sauren apfel beissen ;) (wortspiel)

    ja gut er funktioniert zwar noch aber ich kann nicht auf den schaun weil sonst die ganzen emotionen und gefühle wieder hochkommen. der anblick schmerzt zu sehr
     
    1 Person gefällt das.
  9. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Find ich ne gute Sache, dass du denen die Wahrheit sagst und somit dein Glück versuchst. Ansonsten find ich die Masche die Shorty aufgegriffen hab sehr mies. Mit Druck ausüben einen Garantieaustausch fordern, wobei man den Fehler selber begangen hat. Apple kann doch nichts dafür, dass die User nicht ordnungsgemäß mit ihren Produkten umgehen. Das der iPod nicht alles aushält sollte wohl jedem klar sein. Das wird dann bald bei Apple darauf hinauslaufen, dass man ne 200-seitige Bedienungsanleitung hinzugelegt bekommt, wo drinsteht dass man den iPod möglichst nicht auf den Boden fallen lässt oder gegen die Wand werfen sollte.

    Wie war das noch in Amerika, wo ein Wohnmobilfahrer den Prozess gegen den Hersteller gewohnen hat, da dieser im Betriebshandbuch keinen Hinweis dazu gegeben hat, dass man bei eingeschaltetem Tempomat nicht in den Fond des Mobils gehen sollte um sich Kaffee zu machen? Manche Sachen sollte man einfach beachten und dann die Dreistigkeit zu besitzen das auch noch als Fehler von Apple auszulegen find ich persönlich ärmlich.

    Ich würde mich selbst auch ärgern, wenn mir sowas passieren würde, aber ich würds dann wie mfkne gesagt hat als "Lehrgeld" verbuchen, aus Fehlern lernt man schließlich.

    Klar macht das von Apple einen guten Eindruck und ist ein eindeutiger Pluspunkt für deren Servicepolitik, allerdings würd ich das nicht zu sehr ausreizen, da es sich im Endeffekt doch auf die Preise auswirkt, die Neukunden für ihre Produkte zahlen müssen...

    Grüße,
    Tobi
     
    Macgyver gefällt das.
  10. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718

    du sprichst mir aus der seele ...das gibt karma

    das Problem von Firmen sind die Kunden! Einerseits denken Firmen Kapitalistisch andererseits wieder die Kunden und das kommt halt auf die Firma drauf an...
     
  11. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    zitat von gloob zum thread "selber schuld. weniger saufen!"

    ich dachte du wärst schon tot mein allseitsgeliebter gloob... mein freund der mich immer mit wundervollem karma überhäuft ;)
     
  12. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Das war ja dann mal ein 1A Betrug, gell!? Es sei denn, du hast gesagt, du bist damit gegen die Wand geknallt und sie haben trotzdem getauscht.

    Und warum sollte man in solchen Fällen kulant sein?

    Mit Sicherheit nicht. Ich frage mich auch immer, wie Leute bei selbstverschuldetem Mist auch noch glauben können, irgendeine Garantie in Anspruch nehmen zu können.

    Macgyver will das ja wenigstens nicht machen.

    Carsten
     
  13. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    mein Beileid [​IMG]

    hast Du denn schon Apple kontaktiert?

    oder [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen