1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ipod-Nutzung für Kinder zeitlich begrenzen?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Kunhardt, 29.11.06.

  1. Kunhardt

    Kunhardt Macoun

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    121
    Gibt es die Möglichkeit, die zeitliche Nutzung des Ipods zu limitieren? Ich denke darüber nach, meinen Kids einen Ipod Nano zu schenken, habe aber Sorge, dass sie dann jeden Tag 10 Stunden damit auf den Ohren rumlaufen.

    2. Frage: Kann man die Ipod-Lautstärke dezimieren, so dass den Kids Beethoven Taubheitsschicksal erspart bleibt?
     
  2. 1. keine ahnung :eek:

    2. ja, das geht mit itunes
     
    abstarter gefällt das.
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    1.) ja akku ausreizen bis er nur noch 2 stunden geht:-D;)

    2.) itunes auf -50% zum beispiel

    dewey
     
  4. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    ad 2)das geht mit der neuen software vom ipod

    einstellungen-->maximal lautstärke-->maximale lautstärke neu festlegen und die mitteltaste drücken(man kann die lautstärke auch noch mit nem Passwort sichern)

    ganz nützlich
    edit:
    so jez stimmts sicher :)
     
    #4 Jimbo Jones, 29.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.06
  5. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    @JimboJones
    Der Vollständigkeit halber sollte man noch dazusagen, dass man die Maximale Lautstärke am iPod noch mit nem Passwort sichern kann.
     
    Jimbo Jones gefällt das.
  6. Kunhardt

    Kunhardt Macoun

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    121
    zeitliche Limitierung Ipod?

    wie schauts dann mit der zeitlichen Limitierung aus? Gibt es da softwareseitige Lösungen?
     
  7. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    naja, ich denke eine Zeitliche begrenzung ist nichtmal so schlimm, das ist ja nur musik, und die könnten sie auch mit CD`s den ganzen Tag hören.
    Das ist auch ein Thema wobei man seinen Kindern nicht alles verbieten kann.
    Wie alt sind sie den überhaupt? Also mit 10 Jahren würde ich das auch verstehn aber ab 11 oder 12 (meine kleinen Geschwister sind in dem alter) geht das nicht mehr.
     
  8. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hmm..bist du dir sicher, ob das das richtige ist? ich meine, so gut passen ipods und kids nun auch nicht zusammen (obwohl "kids" auch ja auch wieder ein sehr dehnbarer begriff ist...) o_O

    lg, andi
     
    dewey, Madcap676 und abstarter gefällt das.
  9. ach das erinnert mich an unseren ersten GameBoy. Kurz darauf bekam mein Bruder einen eigenen. :innocent:

    Sind die Standard iPod Kopfhoerer nicht recht unbequem wenn man die 10 Stunden im Ohr hat? Ansonsten ist es bei neuen Dingen halt so das sie am Anfang ganz toll sind und mit der Zeit konzentriert man sich auf das wesentliche.

    Habe zwar keine Kinder daher kann ich da gut reden, aber ich wuerde mal darauf vertrauen das die Kinder den iPod nicht exessiv benutzen, sonst den Zugang zu einer Auflademoeglichkeit fuer den Akku abstellen und das ganze als Lernprozess deklarieren.
     
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    außerdem 10 stunden am tag? das will ich sehn:-D hab ihn ja nicht mal 5 stunden an. ich glaube das sies vl am anfang ganz toll finden und mal 5 stunden hören aber mit der zeit den spass verlieren und es als gebrauchsgegenstand (weg zur und von der schule hören) sehen. bzw hoffe ich das:p

    dewey
     
    abstarter und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Diese Seite empfehlen