1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Nano - Fehler beim Aufladen & Bootprobleme

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von dynAdZ, 01.11.05.

  1. dynAdZ

    dynAdZ Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    30
    Hallo Apfeltalk Community!

    Ich habe zwei kleine Fragen zu meinem neuen iPod Nano!

    1) ich habe den Nano gestern bereits 5 Stunden aufgeladen (benötigt sind 3 laut Handbuch), aber auf dem Bildschirm blinkt immer noch ein rotes Verbotssymbol und die Aufschrift "Bitte nicht trennen" erscheint auf dem Display. Natürlich kann ich den iPod mittels auswerfen oder dem sicheren Hardwareentfernen trotzdem abstöpseln, ich habe die entsprechende Stelle des Handbuches aber so aufgefasst, das der iPod nach dem Ladevorgang ein grünes, dauerhaftes Symbol anzeigen sollte, oder ins Menü springen sollte!

    2) Wenn ich den iPod an der Dockingstation angeschlossen habe und meinen PC starte, fährt mein PC nicht mehr hoch, er bleibt am Memorytest hängen. Sobald ich den Nano abstöpsle gehts weiter (lol).

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, wär cool!

    dynAdZ
     
  2. jottlieb

    jottlieb Ontario

    Dabei seit:
    10.04.05
    Beiträge:
    347
    Das "nicht trennen" steht immer da, wenn der iPod nicht ausgeworfen ist.
    Wie du ihn auflädst ist egal.
     
  3. dynAdZ

    dynAdZ Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    30
    Aha ok, ich dachte wenn der Akku voll ist kommt ein anderes Symbol...

    Hat jemand eine Lösung für Problem No. 02?
     
  4. schnubbi

    schnubbi Gast

    Net reinstecken wenn du deinen PC anmachst
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    kann mich nur anschliessen, habe das problem des öfteren beobachtet bei speicherkarten die in einem lesegerät waren, während des starts. scheint so als wenn die dose versucht davon zu booten und dann aufgibt.
     
  6. dynAdZ

    dynAdZ Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    30
    Ich habe aber nur den BOOT von HDD-0 aktiviert, das System dürfte gar nicht auf den iPod zugreifen wenn es bootet o_O

    Kann es sein das mein iPod jetzt HDD-0 ist, und meine Festplatte eine andere?? Ich muss mal im BIOS werkeln, wenn was sinnvolles rauskommt sag ichs euch.
     
    #6 dynAdZ, 01.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.05
  7. jottlieb

    jottlieb Ontario

    Dabei seit:
    10.04.05
    Beiträge:
    347
    Kommt auch. Anstatt dem "Blitz" ein "Stecker.
     
  8. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    keine ahnung, kenne dein board nicht. bei meiner dose gibts da irgendwo nen punkt der "boot other device - enabble" oder so ähnlich heisst.
     
  9. dynAdZ

    dynAdZ Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    30
    Diese Option steht bei mir bereits auf Disabled. Werde jetzt mal an den Bootoptionen spielen und euch dann bescheid geben!
     
  10. dynAdZ

    dynAdZ Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    30
    Sieht aus als wäre der USB Hub falsch konfiguriert, aber ich hab keine Ahnung wie ich das ändern kann. Das BIOS gibt keinerlei Informationen darüber.

    Bisher kein Erfolg!
     
  11. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ist zwar jetzt ne doofe Antwort aber einfach nen Mac kaufen :p
     
  12. dynAdZ

    dynAdZ Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    30
    Du hast Recht, das ist echt ne doofe Antwort xD
     
  13. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Wenn Du das rote Kreissymbol mit "nicht trennen" nicht sehen willst, dann werfe Deinen iPod einfach aus und lasse ihn aber im Dock bzw. eingesteckt. Schalte ihn dann aus. Er wird dann weiterhin laden und zwar mit einem fetten Symbol auf dem Display.


    Spiele im Bios lieber nicht zuviel herum, es gibt noch die Funktion "USB Support enabled/disabled" vielleicht liegt es daran. Ansonsten würde ich beim PC folgenede Bootreihenfolge einhalten:

    1. Floppy 2. CD-ROM 3. Festplatte mit Betriebssystem drauf (also primary Master)

    wenn es mit diesen Einstellungen nicht funzt, würde ich auch lieber den iPod beim booten immer aus dem Dock nehmen. Ist halt kein Mac, sondern ein komplizierter PC

    (Sorry, dieser Seitenhieb musste einfach sein)
     
  14. dynAdZ

    dynAdZ Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    30
    Danke für deine Antwort, und danke für den Tip mit dem Aufladen! GENAU das wollte ich wissen! Endlich eine hilfreiche Antwort ;)

    Vor dem BIOS habe ich keine "Angst", EDV ist mein Beruf. Meine BOOT-Settings stehen jetzt wie immer auf 1. HDD-0 und der Rest ist aus. Naja das macht mir nix, hauptsache das mit dem Aufladen ist gelöst!

    Danke an alle die mir geholfen haben!
     

Diese Seite empfehlen