1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von gefco, 28.12.05.

  1. gefco

    gefco Gast

    Moin,

    neulich hat sich mein Ipod während der Wiedergabe aufgehangen.
    Ich hab mir da nix schlimmes bei gedacht und habe ihn resettet.

    Nur hab uch jetzt das Problem, dass ich den Ipod nicht mehr neu installieren kann. Weder im Disc Mode noch im normalen Modus. Nach vielen Versuchen auf verschiedenen Rechnern bin ich schon fast am aufgeben. Ich habe die Installation mit der mitgelieferten CD sowie auch neuer heruntergeladener Software versucht, immer bleibt die Installation bei der Konfiguration hängen bzw. es wird kein Ipod erkannt.
    Auch Windows erkennt nur einen Wechseldatenträger, auf den man aber nicht zugreifen kann. Laden tut der Ipod über USB auch nicht...

    Garantie hab ich auch nicht mehr...

    Hatte einer von euch schonmal solch ein Problem bzw. kann mir jemand bei dem Problem behilflich sein?
     
  2. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Schonmal mit Windows erst Formatiert und dann mit der Wiederherstellungssoftware ?

    Läuft die Festplatte ?

    Wie am ersten Tag ? (Geräusche)
     
  3. gefco

    gefco Gast

    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Nach stundenlangem rumbrobieren zeigt mir der ipod jetzt die Menüs (Interpreten, Titel, etc...) an.
    Leider wird er aber immernoch nicht von Windows akzeptiert. Beim Einstöpseln kommt zwar ein Ding-Dong,
    aber mehr auch nicht. Auch in Itunes wird der Ipod nicht gefunden.
    Trotzdem lädt er über USB und ist auch im Gerätemanager zu finden.
    Nach kurzer Zeit am PC geht der ipod aus. Wenn ich ihn dann wieder einschalte kommt entweder das leere Ordnersymbol mit dem "!"
    oder der das ipod symbol mit dem :( Gesicht. Dann muss ich mehrmals resetten, damit er mir die Menüs wieder anzeigt...
    Langsam weiß ich auch nicht mehr weiter.
     
  4. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Hast dus schonmal mit einem Festplatten-Scan aus dem Diagnostics-Menü probiert?
    dazu den iPod resetten und dann die Zurück- und Select-Taste drücken und halten!
    im Diagnostic-Menü in:
    IO ~> HardDrive ~> HDScan

    wenn der Scan durchgelaufen ist (was auch mal sehr lange dauern kann), wieder an den PC anschließen und sehen was passiert!?

    Grüße, Willihausi
     
  5. gefco

    gefco Gast

    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Vielen dank für den tipp. ich werds gleich mal ausprobieren. was ich aber noch erwähnen wollte: der ipod macht sehr komische geräusche. es hört sich so an als ob die Festplatte startet, dann macht es klick und dann stoppt sie wieder. immer und immer und immer wieder...
     
  6. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Dann könnte ich mir auch vorstellen das die Festplatte defekt ist!
    Das "iPod mit dem :("-Symbol ist wahrscheinlich schon ein deutliches Anzeichen dafür...
     
  7. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...


    Das war das was ich wissen wollte ;)

    Also da scheint die Festplatte eine Macke zu haben, auch das ist ein zeichen, das der iPod im gerätemanager ist aber nicht im Explorer !
     
  8. gefco

    gefco Gast

    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Was kann ich denn machen?
    Ich hab diesen HD Scan gemacht, der lief auch durch. Kam keine Fehlermeldung oder so. Wenn ich das Ding zur Reparaturschicke, dann wird mich das wahrscheinlich fast so viel kosten wie ein neuer ipod, oder nicht?
     
  9. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Hmmm da hab ich keine Ahnung, ich würde mal bei Apple anrufen und die Technicker Fragen, ob das die HDD sein könnte und wenn frag sie gleich nach dem Preis :)
     
  10. gefco

    gefco Gast

    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Ich hab doch kein Telefon Support mehr. Ich glaub ich vertick das Ding bei ebay. Soll sich jemand anders damit rumplagen
     
  11. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Wär auch eine Lösung !

    Aber gibt es da nicht so ne Nummer woman sich informieren kann ?
     
  12. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    AW: Ipod nach Reset nicht wiederzubeleben...

    Nummer 01805 009 433* (Deutschland) * € 0,12 pro Minute

    ruf einfach mal an und frag nett, entweder man hilft dir dann "auf dem kleinen dienstweg" mit der info oder aber man verlangt deine kreditkartendaten für einen kostenpflichtigen support.
    bei letzterem brauchst du dann nur sagen das es dir diese information nicht wert ist geld dafür zu zahlen und auflegen!

    gruss, bernd :)
     
  13. sly_fox

    sly_fox Gast

    Hallo,

    probier mal www.podmod.de aus. Dort arbeiten apple techniker und die haben sich auf Ipods spezialisiert. Telefonservice kann ich nur empfehlen und die Preise sind auch ok.
    Habe dort Display und Backcover wechseln lassen für unter 200 Euro.

    Es ist ja jetzt schon eine Weile her und ich bin mir nicht sicher ob du das Problem schon behoben hast, aber wenn nicht, dann probier podmod mal aus.

    Viele Grüße

    sly_fox ;)
     

Diese Seite empfehlen