1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod mini wird nur als usb1.1 erkannt

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von ATGI, 14.03.06.

  1. ATGI

    ATGI Gast

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen gebrauchten iPod mini erstanden und habe ein problem mit ihm. Wenn ich ihn an meinen PC ( WinXP SP2) anschließe wird er direkt erkannt und ich kann auch ohne Probleme mit iTunes Songs aufspielen. Er läuft aber nur im USB1.1-Modus. Ich hab zunächst meine USB-Treiber neu installiert, geupdated und alles was mir sonst noch einviel,weil ich dachte es liegt an meinem Anschluß. Aber es hat nichts gebracht. Als ich meinen USB-Stick angeschlossen habe funktionierte der ganz normal im USB2.0-Modus. Das merkwürdige ist auch, das Windows mir sagt das der Ipod an einem USB2.o-Anschluß eine bessere Performance hätte.
    Hatte schon mal jemand das Problem oder weiß eine Lösung?
    Über die Suche hier im Forum und bei Google hab ich irgendwie nichts gefunden.
    Ich hab auch beim Apple-Support angerufen. Die meinten ich sollte mit dem Updater den Ipod wiederherstellen. Das hab ich auch gemacht, aber es brachte keinen Erfolg.

    Danke schon mal fürs geduldige Lesen.:)
     
  2. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Hast schon versucht die USB Ports im Gerätemanager zu deinstallieren? Das hilft manchmal. Und/Oder den iPod aus dem Gerätemanager zu entfernen. Bitte nicht den iPod formatieren oder so!! ;)

    Du könntest aus nachschaun obs für dein Mainboard oder USB2.0 PCI Karte falls du eine hast neue Chipset Treiber oder ähnliches gibt. Hab auch mal irgendwo einen USB2.0 Treiber gefunden der USB2 installiert falls XP das nich checkt ;)

    MfG Matthias
     
  3. ATGI

    ATGI Gast

    Ich hab das schon ausprobiert. Alle USB-Hubs etc im Gerätemanager deinstallieren und anschließend neu starten. Hab auch die neusten Treiber installiert. Hat alles nichts gebracht.
     
  4. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Hast schon auf der Apple Homepage unter Support nagschlagen? Vielleicht steht dort etwas. Ich glaub aber nicht, dass der iPod eine Macke hat. Könnte aber gut sein.
     
  5. ATGI

    ATGI Gast

    Bei Apple hab ich als erstes gesucht aber nichts gefunden. Ich den Ipod gerade mal an mein Notebook gehängt . Dort funktioniert er anscheinend im USB2.0-Modus. Am Ipod liegt es also nicht. Stellt sich nur die Frage wie ich ihn an meinen PC zum laufen bringe.

    Gruß Gissi
     
  6. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Typische XP Sache. Ich hatte das in der Schule mit der Externen auch immer. Keine Ahnung wie die das in der Schule hinbekommen hatten. Ich kann ja mal fragen aber das ist schon ein Jahr her. Wenn ich was rausbekomme post ich hier ;)

    MfG Matthias
     
  7. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Wird er auch langsam befüllt? Bei mir sagt er auch das er das Gerät nicht erkannt hat und alles läuft wunderbar...
     
  8. ATGI

    ATGI Gast

    Er wird auch langsam befüllt. Auf dem Laptop hab ich für 1,5GB ungefähr 5 Minuten gebraucht auf dem PC hab ich für knapp 300MB schon länger gebraucht.
     
  9. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Hast du schonmal ein anderes USB-Gerät angeschlossen an den USB-Steckplatz? Wenn ja, was bringt er da? Auch dass er nur 1.1 hat?
    Oder probier mal nen anderen USB-Port (haste aber sicherlich auch schon gemacht).
    Wenn nicht kauf dir ne neue USB2.0-Karte zum einbauen in den PC. Die kostet so ca. 14,95 €, oder 19,99 €. Da hast du dann meist 4 weitere USB-Anschlüsse, und diese müssten ja dann mit 2.0 gehen, da es ja komplett neue Hardware ist.
     
  10. ATGI

    ATGI Gast

    Ich hab schon meinen USB-Stick an dem Anschluß ausprobiert. Der funktionierte mit USB2.0.
    Ich hab schon alle USB2.0-Anschlüsse an meinem Rechner durch. Ich hab das Gefühl das ist wieder eins der Probleme bei dem die Ursache banal ist aber auf die man nicht kommt.

    Gruß Gissi
     
  11. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Hmm, das ist sehr komisch. Und wenn du die Firmware vom iPod nochmal neu aufspielst?
     
  12. ATGI

    ATGI Gast

    Hab ich schon gemacht. Das hat mir auch die Dame an der Apple-Hotline geraten. Aber abgesehen davon das ich die Musik wieder neu aufspielen mußte, hat das nichts gebracht.
     
  13. Hast du den iPod an einem ANDEREN PC mit USB2 ausprobiert?
     
  14. ATGI

    ATGI Gast

    Hab ich schon probiert.:-D
     
  15. DeadEye

    DeadEye Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    338
    Hallo an alle.....

    Ich hatte genau das gleiche Problem mit meinem iPod 5G an meinen XP-Laptop. Egal was ich auch versucht habe (Treiber neu installiert, iPod-SW neu aufgespielt), nichts half. Alle anderen Geräte funktionierten natürlich bestens an den USB2.0-Ports, nur eben nicht mein iPod.

    Habe mir dann für 'nen Zwanni eine USB2.0-PCMCIA-Karte mit vier Ports geholt, mit der funktioniert es super. Woran es allerdings an den eingebauten Ports liegt weiss ich bis heute nicht. Kann mir evtl. nur vorstellen das die eingebauten Ports nicht genug "Saft" liefern (obwohl das mit fest eingebauten Ports nicht der Fall sein sollte). So als ob ich den iPod an einem USB-Anschluss an einer Tastatur anstecke. Hast Du den iPod an den Ports die sich hinten bei allen anderen Anschlüssen befinden angesteckt oder vorne (sofern dein Rechner sowas hat)? Ansonsten steck sie hinten an (die Ports hinten sind nämlich direkt auf der Platine). Mit den vorderen Ports hast du sonst das Problem mit dem "Saft" !! ;)

    Kauf Dir einfach mal ne USB-Karte für deinen PC. Wenn es nicht funzt kannst Du sie ja sonst umtauschen.

    MfG DeadEye
     
  16. ATGI

    ATGI Gast

    Wenn ich den Ipod an die hinteren Anschlüsse hänge bringt das nichts, da dies USB1.1-Anschlüsse sind. nur die vorderen sind USB2.0-Anschlüsse. Die Anschlüsse liefern laut Gerätemanager 500 mA.
    Die Anschlüsse an meinem Notebook liefern ebenfalls 500 mA. Das kann es also nicht sein. Außerdem lädt sich der Ipod auch auf, wenn ich ihn dran hänge.
    Die Idee mit der USB-Karte hatte auch schon ein Bekannter von mir, der etwas mehr Erfahrung mit Apple hat. Aber eigentlich wollte ich nicht noch Geld für ne Karte ausgeben, da ich die Anschlüsse für sonst nichts bräuchte.
     
  17. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Ich habe mir jetzt nicht alles genau durchgelesen, aber hast du Windows XP mal neuinstalliert?

    Hast du SP2 ?
     
  18. ATGI

    ATGI Gast

    Ich hab SP2. Windows habe ich noch nicht neu installiert. Dazu fehlt mir momentan auch jegliche Motivation.
     
  19. DeadEye

    DeadEye Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    338
    Hallo an alle.....

    Auch eine Neuinstallation wird in meinen Augen nichts bringen. Habe mir vor ein paar Tagen mein Windows zerschossen (das ist nicht witzig ;) ). Auch nach der Installation funktioniert der USB2.0 Transfer nur über die zusätzlich erworbene PCMCIA-Karte. Ausserdem habe ich kein SP2 installiert, daran kann es also auch nicht liegen. Geladen wird mein iPod an den internen Ports auch, nur der Datentransfer läuft halt mit 1.1 Geschwindigkeit.

    Ich würde es wirklich erstmal mit einer 2.0-Karte probieren. So teuer sind die ja nicht. Und umtauschen kann man sie ja immernoch.

    MfG DeadEye
     

Diese Seite empfehlen