1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod-mini-Erkennungsproblem, die 45362ste

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Piaget, 17.10.05.

  1. Piaget

    Piaget Gast

    Moin!

    Ich bin ziemlich angepisst und so weiter!

    Im Juli bekomme ich einen iPod, nachdem ich einen Stern-Abonnenten geworben habe. Juhuu! Für 88 Euro einen nagelneuen Ipod mini! Wenn das nix ist!

    Ich ganz fleißig die Bedienungsanleitung gelesen. Mist, kein USB-2-Anschluss am sonst noch recht neuem Windows-Rechner (mit XP). Kein Problem, als kompetente Diplom-Mathematikerin mit Informatik im Nebenfach habe ich ganz schnell eine USB-2-Karte eingebaut und installiert. Läuft. Alles super. Software von iPod draufgespielt. iTunes hatte ich ohnehin schon seit einiger Zeit. Trotzdem noch nach einem Update gefragt. Alles auf dem aktuellsten Stand. Ipod drangehängt. Wird vom Rechner erkannt, von iTunes auch und das Überspielen geht ruckzuck ohne Probleme.
    Das ganze geht zwei Wochen gut, bis plötzlich Probleme auftauchen. Das Gerät wird nicht mehr erkannt. In der Bedienungsanleitung nachgeschaut, an was es liegen kann. Im Apple-Forum (auf der offiziellen Seite) finde ich Massen an Beiträgen, die sich mit genau diesem Problem befassen. Ooops. Alles durchgelesen, ausprobiert. Hat mich drei Tage meines Lebens gekostet.
    Letztendlich Serviceanfrage gestellt und iPod eingeschickt. Kam nach einer Woche wieder mit dem Vermerk, dass die Diagnosetests keinerlei Fehler ergeben haben und dass ein Neuaufspielen der aktuellsten Software nötig sei.
    Hm... iPod ängstlich angeschlossen. ER WURDE ERKANNT! HALLELUJAH! Software drauf. Gerät funktionierte wieder.
    Zwei Wochen lang.
    Dann wieder nichts. Außer Aufladen der Batterie tut sich nichts. Wieder nächtelang über den Foren gebrütet. Keine Aussicht auf Erfolg. Wieder Serviceantrag. Doch dummerweise ist das offenbar nur einmal pro Gerät möglich, denn nach Eingabe der Seriennummer kam der Hinweis: Es besteht bereits eine Serviceanfrage für dieses Gerät. Es kann immer nur eine Anfrage bearbeitet werden. Hä??
    Ich also mit dem Teil zum lokalen Saturn, der ja auch iPods im Programm hat. Die haben das zusammen mit meinem einseitigen Begleitschreiben zu Apple eingeschickt. Vier Wochen später kam heute mein iPod wieder an. Keine Reklamation, da lediglich die aktuelle Software aufgespielt werden musste. 22,40 wollte Apple haben. Saturn hat aus Kulanz bezahlt. Ich gehe ziemlich sauer nach Hause, denn Saturn sagte, ich solle das demnächst selbst machen. Doch mein Problem WAR JA GENAU JENES: DER PC ERKANNTE DAS GERÄT NICHT!!! WIE SOLLTE ICH DANN IRGENDETWAS DRAUFSPIELEN??? MIT DER WASCHMASCHINE ETWA???
    Wieder zu Hause schließe ich den iPod an. Und ratet mal!

    Mein PC erkennt nichts. Null. Der Ipod wird lediglich mit Saft versorgt. Sonst mit gar nichts.

    Also, ich habe ALLES versucht: neues Kabel, andere PCs, sogar an zwei Macs probiert, neue USB-2-Karte gekauft. Außerdem verschiedenste abenteuerlichste Dinge mit meinem PC veranstaltet.

    Wer hat den finalen, alles in den Schatten stellenden Rat für mich?!
    Ich stehe kurz davor, den iPod in einer feierlichen Zeremonie zu zerstören.

    Mit den allerherzlichsten Grüßen,

    Tanja aka Piaget
     
  2. bastilian

    bastilian Gast

    Verkauf deinen PC... und kauf dir einen Mac!
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
  4. Piaget

    Piaget Gast

    Ich sehe, dass es keine wirkliche Lösung für dieses iPod-Problem gibt, denn auch im offiziellen Forum waren die Beiträge dazu bisweilen unüberschaubar.
    Schade finde ich den miesen Support in Europa, respektive Deutschland. Während meines Studiums in den USA hatte ich mit meinem damaligen Mac, der allerdings nach 6 Jahren seinen Zenith überschritten hatte, diesbezüglich überhaupt keine Probleme.
    Nun, dann werde ich wohl dieses Teil verschrotten und mich auf die Suche nach einem anderen mp3-Player machen... o_O
    Regards, Piaget
     
  5. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607

    Lass das Teil nochmal einschicken und schildere ausführlich (+schriftlich!!) die Vorgeschichte...sieht nach einem Hardware-Defekt und ungründlichen Mitarbeiter beim Apple-Support aus.
    Nicht darüber ärgern..in deinem Gerät ist der Wurm drin.

    PS.: Mich würde mal interessieren was dein PC zu anderen iPods sagt. Werden die erkannt? Nur um auch hier ein Problem auszuschließen..
     
  6. Piaget

    Piaget Gast

    Ich habe den "normalen" iPod (ein paar Monate alt) und einen Shuffle von Bekannten ohne Probleme an meinen PC anschließen können. Es kam sofort dieses Pling und iTunes öffnete sich.
    Mein Mini funzte ja auch die ersten 2 Wochen nach Erhalt und dann nochmal für 2 Wochen nach der ersten "Reklamation".

    Vielleicht sollte ich es noch ein drittes mal mit Einschicken versuchen. In Bremen gibts ja auch Gravis, evtl. sind die eine Anlaufstelle für verzweifelte iPod-Nutzer. Hm, aller guten Dinge sind ja nunmal drei, gell?!

    Grüße, Piaget
     
  7. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607

    Wie gesagt, ich würde das probieren...und wichtig: die ganze Vorgeschichte auspacken.. ;)
     
  8. Piaget

    Piaget Gast

    Ich habe mir einen neuen "großen" iPod mit 60 GB gekauft.
    Der geht.
    Der ist toll.

    Grüße, Piaget
     
  9. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ...genieße die nächsten 2 wochen :innocent: :-D :-D
     
  10. -minoll

    -minoll Gast

    Hi, Du sprichst mir ja so aus dem Herzen.

    Die von Dir erlebte Situation habe ich auch schon 2x mitgemacht.

    Koennte das Ding echt an die Wand klatschen.

    Ich begreife nicht wie eine Firma wie Apple, die sonst fuer einen so hohen Standard ihrer
    Produkte bekannt ist sich so ein so anfaelliges Geraet leisten kann - und damit auch noch
    so einen riesigen Erfolg damit hat !!

    Nebenbei, ich benutze 'sogar' einen Mac (Powerbook G3) mit dem iPod Mini (2.Generation)
    und habe das gleiche Problem wie Du.

    Ausser neueste SW draufspielen und resetten habe ich auch noch nichts konstruktives
    gelesen.
     

Diese Seite empfehlen