1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ipod kopfhörer probleme

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von tombear999, 14.07.06.

  1. tombear999

    tombear999 Gast

    hallo leute...ich habe seit 6 monate einen ipod 60G (mit video) von saturn hier in koeln gekauft. nach 3 monate hat der kopfhörer im rechten ohr angefangen zu brummen...bis es ging nicht mehr. ich bin zurueck zu saturn gegangen und via apple ein neue (standard) kopfhörer bekommen. aber....nach fast 3 monate hat es wieder angefangen zu brummen. das macht mir sorgen...weil es wieder den rechten ohr ist...und ich habe angst das ich wieder einen austausch mache, und nach 3 monate wieder...und irgendwann ist der ipod nicht mehr unter garantie...und was dann?!

    ich habe bei gravis in der luxemburger strasse gefragt ob die schon uber ein ahnliches problem gehoert haben, aber die haben gesagt das es neu war. hier in internet aber habe ich uber solche faelle in den staaten gelesen.

    was soll ich machen? hinweise??

    danke für den hilfe im voraus!!! tom
     
  2. kauf dir andere kopfhörer ! bei mir ist das auch so... darum habe ich mir die sony MDR-V150 gekauft ! Mit diesen habe ich bislang keine probleme. Aber mit den Original iPod kopfhörern immer wieder...
    Rumzicken bringt nichts...! Du kannst sowieso nichts dagegen tun. Hol dir unter garantie nochmals neue, die legst du dan auf die seite.

    Gruss

    P.s. Gib lieber mal 20 eure mehr aus, dafür haste dan richtige !
     
  3. tombear999

    tombear999 Gast

    danke

    danke für den tip....meine sorge war das das problem lag beim ipod selber....und das das ipod immer wieder den kopfhörer kaputt machen wuerden....aber du sagst das es eher der schlechter qualitaet der standard kopfhörer ist, oder??
     
  4. ja ich will es nicht behaupten, aber ich habe etwa 3 freunde die auch stolze iPod besitzer sind... und bei denen ging es auch nicht lange, bis neue her mussten !
     
  5. smoerkels

    smoerkels Gast

    kann ich nur bestätigen. bei mir ist es bisher aber immer der linke gewesen, der nach 4-8 wochen verreckt ist. und dabei behandel ich die dinger wie rohe eier :(

    in den insgesamt knapp 7 monaten war der ups-fahrer jetzt schon drei mal bei mir, wegen neuer kopfhörer, ergo, bin ich beim vierten paar. wenn apple mir mal keine mehr senden will, dann kauf ich mir def. andere. vom klang sind die originalen nicht mal so schlecht, aber die qualität ist IMO mies!
     
  6. tombear999

    tombear999 Gast

    genius

    ich habe gelesen im internet das in den staaten kann mann in einem apple laden gehen wo experten (genius) sind...und dort vorort dein ipod uberprufen lassen..und gleich einen neuen bekommen falls irgendwas nicht in ordnung ist. hier in deutschland ist es eher langwieriger...erstmal zu saturn, dann wegschicken usw.

    bei deine freunden, war auch alles ok nach die neuen kopfhörer gekauft haben?

    und die von sony...sind die auch die modelle die in dem ohr gehen?

    danke nochmals!!
     
  7. P.G.

    P.G. Carola

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    108
    Die Apple Headphones haben sowieso schlechte (Sound- und Material-)Qualität, ich empfehl direkt Bügel-Kopfhörer von AKG, entweder K-24 oder K-26, die einen super Sound haben (echt super Bässe) und sehr kompakt zu transportieren sind. Ausserdem sind sie sehr robust. In-Ear Ohrhörer sind zwar auch nett, aber nicht sehr stabil. zu bekommen hier:
    http://www.thomann.de/de/akg_k24p.htm
    http://www.thomann.de/de/akg_k26p.htm

    Gruß, P.G.
     
  8. smoerkels

    smoerkels Gast

    @p.g.: mit solche fetten teilen rennst du wirklich über die straße?
     
  9. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Klar ;)
    Schliesslich lieben wir unsere Ohren und wollen nicht schwerhörig werden.

    Ausserdem..."die Welt ist Klang!"
    UND AKG klingt nunmal.
     

Diese Seite empfehlen