1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod im Auto

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von dieda, 07.02.07.

  1. dieda

    dieda Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    10
    Heho..
    Mal wieder das gleiche Thema - ich will die tolle Musik, die auf meinem iPod is, auch gern im Auto hören. Nachdem ich die alten Threads durchgeschaut hab und immernoch nix passendes gefunden hab, frag ich einfach mal nach (bitte nicht töten!)

    Also, das Problem is:
    Ich hab in meinem Auto ein (ziemlich billiges) Autoradio, das zwar nen USB-Anschluss hat, an dem sich mein lieber iPod aber leider nur auflädt und sonst nichts macht.
    Kassettendeck hab ich leider auch nicht :/

    Das einzige, was mir noch einfallen würde, wäre so ein FM-Transmitter, aber irgendwie hab ich darüber auch noch nicht wirklich was gutes gehört.

    Habt ihr irgendwelche anderen Ideen oder Tipps für nen guten FM-Transmitter (bitte nich zu teuer!)?

    Und wenn ich schon dabei bin.. Gibts dann irgendwas, mit dem ich den iPod auch gleich aufladen kann?

    Falls das irgendwie wichtig is.. Hab nen iPod Video, 5G, 80 GB


    Danke schonmal!

    Liebe grüße,
    dieda
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    wenn du meinst, das ist was, dann kauf dir doch einen FM Transmitter

    wir hatten einen iTrip und haben ihn wegen mieser SoundQualität und Handhabung wieder verkauft

    nun haben wir ein Alpine Autoradio mit iPod Kabel - das funktioniert richtig gut - Songauswahl am Radio
     
  3. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    also über diese fm-transmitter habe ich bis jetzt positives, aber auch negatives gehört.
    günstig, aber dennoch gut:
    Hama RTR-100
    er kostet ca. 20€

    Kensington Digital FM Transmitter, ist perfekt für dich geeignet. er wird mit dem zigarettenanzünder verbunden und dann kannst dein ipod direkt laden. leider kostet er 60€

    edit: was mir gerade noch einfällt, wenn dein autoradio ein audio eingang hat, kannst du da ein kabel dran stecken und dann über AUX auf den ipod zugreifen. das is auf jedefall die billigste variante, aber geht nur, wenn du ein eingang hast.
    was hast du genau für ein radio?
     
  4. Jenso

    Jenso Gast

    Ich möchte neolux unterstützen: habe selbst einen Kensington-Transmitter und bin sehr zufrieden damit, allerdings kostet er wirklich 60-70 Euronen.
    Nur in den Zigarettenanzünder und am anderen Kabelende in den iPod – dann lädt er den iPod (Video, 30 GB) auf und sendet nicht nur den Ton, sondern auch einige Daten: am Radio wird der Interpret und der laufende Titel automatisch angezeigt; 3 verschiedene Frequenzen sind einstellbar, damit der Transmitter sich nciht mit irgendeinem Rundfunksender beißt…
     
  5. dieda

    dieda Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    10
    yeh, das klingt auf jeden fall gut.. also meinst du, dass sich das geld lohnt?

    mein autoradio is das "Yamakawa M2150", ich weiß grad bloß nicht, ob ich da nen audioeingang hab, nachschauen kann ich grad auch nich, auto is in der werkstatt :/
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich habe auch einen Transmitter und bin eigentlich ganz zufrieden. Manchmal habe ich allerdings das Problem, dass man die Lichtmaschine "piepen" hört. Ideal ist es, wenn man die Lautstärke am iPod ca. zur Hälfte aufdreht, und die gewünschte Lautstärke dann am Autoradio regelt.
     
  7. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    also die jungs von Yamakawa haben eine beschissene homepage :-D ich konnte nicht schauen ob es einen aux-eingang hat, da das modell nicht angezeigt wird. der m2180 hat einen aux eingang. check das mal, bevor du die den transmitter kaufst. dann könntest du per chinch kabel dein ipod anschließen. titelanzeige etc. wird dann nicht funktionieren.
     
  8. Jenso

    Jenso Gast

    klar meine ich das – sonst hätte ich mir das Gerät ja nicht gekauft; aber natürlich muß ein jeder wissen, wieviel Komfort er für wieviel Geld erwerben will.
    Mir ist allein schon die Titelanzeige auf dem Radio die Kohle wert!
     
  9. ca3sium

    ca3sium Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    43
    Also ich hatte auch einen iPod bis gestern in meinem Auto, leider haben sie meinen Dicken aufgebrochen (Scheibe eingeschlagen) und meinen iPod samt Becker Navigationsradio geklaut.

    Ich hatte den per Line-In angeschlossen mit einem 8€ Adapter, das hat hervorragend funktioniert, von Ladekabeln halt ich nichts, ich hatte den iPod immer nur im Batteriebetrieb, der Akku hält eigentlich ne gute Woche bei meinen Fahrleistungen.

    Genauso wenig halte ich von FM Transmittern, das ist nix.
     

    Anhänge:

    • DSCN6966.JPG
      DSCN6966.JPG
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      275
    • k9.jpg
      k9.jpg
      Dateigröße:
      60,7 KB
      Aufrufe:
      278
  10. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    du armer die Jungs habm nun wirklich Raub mp3´s
    aber so eine Lösung hab ich auch nutze den Line-In eingang von meinem Radio
    zapfe jedoch nicht den Klinkenstecker an sondern habe einen Adapter
    um den Ausgang unten abzufassen... (ähnlich wie die Dockingstation kann man sich das vorstellen nur in Adapterform also Stecker auf Klinke)
    aja und den Ipod nehm ich meist mit sonst hab ich auch den Gedankn das ne Dumpfbacke mir den doch auch klaun würde...
     
  11. ca3sium

    ca3sium Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    43
    Wenn ich den Wagen in aller Öffentlichkeit stehen lassen habe ich iPod und Radiobedienteil auch immer mitgenommen, aber aufgebrochen wurde der Wagen in einer privaten Tiefgarage.
     
  12. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    woa fuck privat d.h. wohl auch keine Videoaufnahmen....
     
  13. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Wenigstens ein nachvollziehbarer Tatbestand! Warum mir jemand die Seitenscheibe für ein 15€-noname-Radio eingeschlagen hat, ist mir bis heute schleierhaft. Zumal des Nachbarn Auto ein 200€-Sony-Radio drin hatte und in dieser Nacht noch nichtmal richtig abgeschlossen war ...
     
  14. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
  15. iAitu

    iAitu Gast

    Das einzige, was mir noch einfallen würde, wäre so ein FM-Transmitter, aber irgendwie hab ich darüber auch noch nicht wirklich was gutes gehört.

    Hatte es auch mal mit einem FM Transmitter versucht, leider hat keine von den 6 voregegebenen Frequenzen so richtig getan - mag vielleicht aber auch daran liegen, dass bei uns am Bodensee, die Frequenzen eng beieinander liegen, da noch der Öschi und Schweizer rüberbrezelt.... iPod find ich dann super, wenn man Ihn übers Autoradio steuern kann (hatte das mal in einem V70...sehr nett...) - Ansosnten bin ich nun zu einem Autoradio mit SD-Slot übergegangen. Günstig, keine Kabel und funktioniert gut.
    iAitu
     
  16. lynker

    lynker Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    99
    Hab mit dem iTrip nicht so tolle Erfahrung gemacht. Falls Dein Radio keinen AUX Eingang hat, kann man den meistens auch ziemlich leicht selbst einbauen. Dann kannst Du den iPod direkt anschließen und hast ne bessere Soundqualität. So 'ne Buchse kostet 15 Euro plus 8 für's Kabel.
     
  17. dieda

    dieda Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    10
    danke schonmal für eure hilfe, is echt toll :)

    also, mein autoradio is das: http://www.amazon.de/Yamakawa-2150-CD-Tuner-USB-CardReader/dp/B00076YRPG hier, ich hab jetzt nichts auffälliges gesehen, dass wie ein audio eingang aussieht, ich hab aber auch keine ahnung, wie sowas ausschaut :D

    das mit deinem aufgebrochenen auto tut mir leid, sieht echt übel aus :/
     
  18. netvista

    netvista Gast

    ipod autohalterung

    Hallo!

    Ich suche für meinen Ipod eine stylische Autohalterung die ich neben meiner bestehenden Handyfreisprecheinrichtung montieren kann.
    Ich habe als Autoradio das Multifunktionsteil AVIC-X1R von Pioneer und dazu den Ipod Adapter. Das Problem jez ist das der Ipod zurzeit einfach so in der Mittelkonsole herumliegt.
    Ach ja ich habe einen Ipod Nano 4GB!

    Könntet ihr mir da irgeneine empfehlen???
     
  19. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
  20. Hi!
    Ich suche auch dringend nach einer besseren lösung als mit
    adapter-kassette oder itrip, hab beides ausprobiert..
    nach langer suche bin ich auf das KD-PDR 31 von JVC gestoßen, das bietet einen direkten ipod anschluss.
    Meint ihr,damit kann man was anfangen? Der preis ist in ordnung
     

Diese Seite empfehlen