1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ipod eingeschickt, kam mit gleichem fehler wieder zurück...

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von consequential-apathy, 14.10.05.

  1. hallo leute

    also jetzt weiß ich nun wirklich nicht mehr weiter...
    vor ca. 2 wochen fing mein ipod aufeinmal an rumzuspinnen.
    als ich via itunes neue songs draufladen wollte, bekam ich eine fehlermeldung, dass auf das device nicht geschrieben werden konnte. ich disconnecte und seitdem habe ich fogeldes; ordner symbol mit ausrufezeichen, danach schaltete er sich ab.
    auch ein reset hat nichts gebracht; es erschien das apple logo, danach wieder der ordner mit dem ausrufezeichen und vorbei!
    software update bzw. wiederherstellen; nix! auf das gerät bzw. die festplatte konnte nicht geschrieben werden. seitdem ich den ipod habe, benutze ich eigentlich schon immer windows 2000 professional inkl. dem neusten service pack und hatte nie probleme.
    was nun? ich nach media markt, garantie ist noch nicht abgelaufen...
    nach 2 wochen, also heute, bekam ich bescheid und holte den ipod ab.
    durfte noch 22 euro zahlen, weil bei software problemen angeblich keine garantie zählt.
    eingeschickt haben sie ihn denke ich mal auch gar nicht.
    zuhause angekommen, schließe ich den ipod an itunes! inzwischen habe ich eine komplett neue itunes library.
    der ipod lässt sich einschalten, aber beim connecten an itunes und den versuch songs hochzuladen, wieder dasselbe problem. ordner symbol mit ausrufezeichen, nur diesmal ist noch eine url unter dem logo; http://www.apple.com/support/ipod
    naja, wenn ich da drauf geh, werde ich nun auch nicht wirklich schlauer!

    hat jemand zufällig einige tipps parat, was ich nun unternehmen könnte? ich habe nicht wirklich lust nocheinmal 22 euro zu bezahlen und habe danach wohlmöglich ständig und immer wieder dasselbe problem.

    bin über antworten wirklich sehr dankbar, denn 2 wochen ohne ipod war in der uni nunmal wirklich die absolute hölle!!!

    danke und gruß

    deniz
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Das Symbol bedeutet soviel wie "Trouble ahead" und weist auf eine Reihe von möglichen Fehlern hin:

    - Batterie muss geladen werden (in deinem Fall wohl nicht)
    - Festplatte muss formatiert werden
    - eine neuere Version der iPod-Software muss installiert werden

    So war es zumindest mal in der Macwelt zu lesen.
     
  3. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    außerdem solltest du natürlich direkt wieder zum media markt gehen, denn 22€ zahlen und "keinerlei" verbesserung ist ja nicht gerade schön.

    selbst zu apple schicken ist ja jetzt auch irgendwie blöd, dann wäre dein geld (die 22€) ja komplett weg ....

    und natürlich: [​IMG]

    lg,
    andi
     
  4. also, erstmal danke für eure antworten.
    ich habe ihn auf jeden fall wieder hinbekommen, den ipod! *yeeeh*
    ...es war in der tat nur ein software problem; undzwar lag es daran, dass das aktuelle software update bei mir nicht richtig funktioniert hat.
    eine wiederherstellung hat zumindest nie funktioniert, bis ich darauf gekommen bin, einmal die original cd einzulegen und es mit der alten software zu versuchen.
    wiederherstellung erfolgt, neue software auf die flash-disk geschrieben und läuft...
    leider ist die software jetzt ziemlich alt, aber solange ich musik hören kann, ist alles bestens.

    hatte jemand anderes vielleicht schon probleme, mit software updates?
    vielleicht funktioniert das nächste update ja dann wieder vernünftig...

    gruß

    deniz
     
  5. Freut mich, dass jetzt wieder alles klappt :)

    hatte auch schonmal Probleme mit dem Updater - der wurde wahrscheinlich falsch heruntergeladen (dachte immer beim installieren gibts einen Hash check?), nach erneutem Download hats dann auch perfekt funktioniert!

    Lade dir am besten den neuen Update nochmal von Apple runter - dann sollts auch mit dem Update klappen!


    so long
     
  6. Tobi23

    Tobi23 Gast

    ich würd den ipod immer direkt zu apple schicken, nie mein händler abgeben.
    geht in jedem fall schneller (ups holt ihn ab und bringt ihn wieder, dauert alles ca. eine woche), und bezahlt hab ich da noch nie was, auch einmal als apple keinen fehler gefunden hat.
     

Diese Seite empfehlen