1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ipod "drüben" aufladen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von tom82, 08.08.06.

  1. tom82

    tom82 Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    84
    hallo,

    fahre demnächst das erste mal nach usa und will den ipod mitnehmen und da auch mal an ne steckdose hängen. nur haben die nicht andere spannung und andere steckdosen? was muss ich beachten, bzw. was brauche ich, um das teil aufzuladen?
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ein stinknormaler Adapter sollte reichen.
     
  3. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Andere Spannung: Stimmt (110 V), aber kein Problem, das Netzteil passt sich an. (Lies mal, was drauf steht! ;))

    Anderer Stecker: Leg' Dir einfach ein Reisestecker-Set zu. Kann man immer gebrauchen. Aber Achtung: Amerikanische Steckdosen sind nicht grade Weltmeister im Steckerfesthalten. Also immer schoen aufpassen, dass der Stecker nicht aus der Dose faellt.
     
  4. tom82

    tom82 Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    84
    hab bis jetzt gar kein netzteil. der mini wurde ohne ausgeliefert und ich lade immer übern rechner. ob sich wohl so ein billig ebay netzteil auch der spannung anpasst?
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Kommt drauf an, was draufsteht.

    Ist Dein Rechner kein Mac? Hat also kein Apple-Netzteil? Fuer die MacBook/iBook/PowerBook-Netzteile gilt naemlich dasselbe wie fuer die iPod-Netzteile: Sie passen sich an. Aber wenn's ein Billigrechner mit Billignetzteil ist, dann siehe oben.
     
  6. tom82

    tom82 Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    84
    der rechner ist schon nen mac, aber der reist nicht mit... deshalb stehe ich ja nach einem jahr ipod das erste mal vor der frage, mir nen extra netzteil zuzulegen
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Jetzt versteh' ich. Die Frage nach dem Billig-Netzteil war sozusagen in die Zukunft gerichtet. Dann hab' ich zwei Ratschlaege fuer Dich:

    1. Kauf' Dir ein Apple-Netzteil! Das spart Aerger und Gehirnschmalz.
    2. Wenn die Finanzdecke dafuer aber zu duenn ist, dann stelle vor dem Kauf sicher, dass das Ebay-Ding sich auch an 110 V anpassen kann.

    Mir persoenlich waer' mein iPod uebrigens zu schade fuer irgendwelche No-Name-Netzteil-Experimente.
     
  8. tom82

    tom82 Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    84
    hab mal nachgeschaut, die können eigentlich alle 100-250v~50/60hz... und da das teil geprüft ist und nur 1 euro kostet, kann ich gut und gern auf den marken-hype verzichten


    (vom gesparten geld hol ich mir rohlinge zum klauen von originalsoftware;) )
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Oder einen Feuerloescher... :p

    Geprueft? Von wem? CE?
     

Diese Seite empfehlen