1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Classik sehr leise....

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Musashi, 23.09.07.

  1. Musashi

    Musashi Gala

    Dabei seit:
    01.10.06
    Beiträge:
    53
    Hallo Zusammen!

    Ich habe mir nun endlich meinen ersten iPod gegönnt (Classik 80GB). Im Prinzip ist das auch wirklich ein tolles Gerät. Aber leider ist die Wiedergabe viel zu leise. Natürlich habe ich die Lautstärke in den Einstellungen nicht begrenzt.

    Als Kopfhörer benutze ich derzeit hauptsächlich einen Koss portaPro, der durch seine Bauart natürlich noch mehr von der Lautstärke verliert. Wenn ich die originalen Apple Ohrstöpsel benutze, wird es zwar etwas lauter, aber nur, wenn ich sie dauernd fest "ins Ohr drücke".

    Vielleicht hat ja jemand hier einen Tip für mich, wie man die Lautstärke doch noch irgendwie erhöhen kann, oder vielleicht eine "in Ear" Kopfhörerlösung, die das Problem ein wenig entschärft.

    Gruß
    Lutz ----> Berlin
     
  2. flo911

    flo911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    93
    Hi,
    Die EU-iPods haben eine Lautstärkebegrenzung, diese kann man mit dem Tool goPod aufheben. Leider funktioniert goPod mit den neuen iPods noch nicht.
    Du must wohl warten bis eine neue Version von goPod erscheint. Du könntest auch die Lautstärkeanpassung deiner Titel erhöhen(lied markieren -> apfel + i -> optionen -> Lautstärkeanpassung -> "erhöhen").
     
  3. woody303

    woody303 Empire

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    87
    Vielleicht ist auch deine Musik ein wenig zu leise eingestellt? Wenn die Grundlautstärke in der Datei zu niedrig ist, holt der iPod auch nicht mehr viel Leistung raus.. Dann kannst du Tools wie MacMP3Gain benutzen um die Grundlautstärke anzuheben. Wenn du aber die Titel z.B aus dem iTunes-Music-Store hast (die haben ne ganz normale Lautstärke), und dir das zu leise auf dem iPod bei voller Lautstärke ist, solltest du dir echt Sorgen um dein Gehör machen, dann stimmt da was nicht.. :eek:

    Ach ja und mit In-Ear-Kopfhörern wird die Musik tatsächlich einiges Lauter (und du hörst kaum noch Außengeräusche, super in Bus/Bahn). Ich selbst habe einen europäischen iPod video der 5.5 Generation, den ich wegen der Geräuschdämmung mit Apple iPod In-Ears betreibe (kann ich nur empfehlen, toller Klang, nur das Gefühl im Ohr ist ein wenig Gewöhnungsbedürftig), und ich habe die Lautstärke auf ca. 50% der normalen Leistung begrenzt, da mir sonst das Tommelfell wegfliegt.

    Also könntest du mit In-Ears das "Problem" tatsächlich lösen, du kriegst dann nur ein Paar Jahre später ein anderes "Problem" wenn du die Dinger voll aufdrehst... Na ja, wenn du dein Trommelfell abschießen willst -> nicht mein Problem:innocent:
     
  4. Moeri

    Moeri Pferdeapfel

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    80
    Also die Lautstärke Anpassung nützt nichts. Finde es zwar für Kopfhörerbetrieb bei weitem genügend laut, aber an der Stereoanlage muss ich viel lauter einstellen als bei beinem alten Creative.

    Hab dann auch in iTunes die lautstärke auf +100% angepasst. Jedoch hat dies nur den Effekt, dass beim iPod etwa in der hälfte der Laustärke schon die maximale Lautsträke erreicht wird und wenn man weiter aufdreht der Sound einfach gleich laut bleibt.

    Ich hoffe jetzt das es schnell geht, bis das erste Programm erscheint um die Laustärke zu boosten.
     
  5. macgroupie

    macgroupie Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    385
    Das kenne ich, ich habe zudem auch noch ziemlich wenig Bass gehabt, ohne dauernd die Finger auf den Stöpseln zu haben. Drum nutze ich seit langem die KOSS The Plug Ohrhörer, die so InEar-Hörer sind, die wirklich gut abschirmen und sich wunderbar im Ohr fixieren lassen. Wegen denen war es dann für mich auch nie notwendig, mich nach einem Lautstärkebooster-Programm für meinen nano 2G umzuschauen.

    Würde ich an deiner Stelle mal versuchen.
     
  6. flo911

    flo911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    93
    Ich habe noch ein anderes Programm gefunden: volumebooster. Das soll angeblich mit allen iPods funktionieren.
     
  7. Musashi

    Musashi Gala

    Dabei seit:
    01.10.06
    Beiträge:
    53
    Danke für den Tip. Dann werde ich mal regelmäßig auf der Seite vorbeischauen.

    Das war das erste, was ich gemacht habe. Steht alles auf +100%. Das bringt aber auch nicht viel. :-c
     
  8. Musashi

    Musashi Gala

    Dabei seit:
    01.10.06
    Beiträge:
    53
    Aus dem iTunes Store besorge ich mir nichts. Ich habe nur alle meine CD eingelesen. Die Klassik habe ich sogar als aiff (also unkompremiert) gespeichert. Es liegen also höchsten 0dB an. Und mehr ist digital nun mal leider nicht möglich.

    Na ja, ich habe hier bereits mehrere in-ears liegen, aber die sind alle sch*****. Und im Laden ausprobieren ist ja nicht. Außerdem kommt in-ear nur unter dem Motorradhelm infrage. Hautsache sie verrutschen nicht.

    Ooch, in meinem Alter macht das auch nichts mehr. ;)

    Aber im Ernst: Ich höre auch viele Sprach-Potcasts, und die werden oft unverständlich wenn zu viele Außengeräusche dazukommen (Straßenlärm, laute Unterhaltungen in der U-Bahn, oder eben Windgeräusche auf dem Helm).
     
  9. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ich weiß leider auch nichts anderes als gopod. jedoch möchte ich eigentlich vielmehr darauf hinweisen, dass der EU ipod auf 100 Dezibel reduziert wurde. 100 ! das ist schon viel zu viel. auch wenn es einigen usern sehr leise vorkommt, sollte man doch im hinterkopf behalten, wie viel da aus den lautsprechern herausdröhnt. ich hab, als ich noch meine standardkopfhörer gehabt habe, bis zu 3/4 "aufgedreht". das war aber auch das maximum.
    nun mit meinen cx300 benötige ich nur noch 1/4 bis 2/4 an lautstärke.

    nochmals: 100 Dezibel kommen da bei voller lautstärke aus dem lautsprecher. auch wenn der standardohrhörer sicherlich nie perfekt sitzt und somit ein paar dezibel verloren gehen, sind es immer noch genug. vielleicht sollte man darüber mal nachdenken.

    achso. der Amerikanische iPod kann bis zu 115 dezibel herausgeben (mit den standardohrhörern) das ist genauso laut wie ein startender düsenjet !
    wer da voll aufdreht, schadet mit sicherheit seinen ohren. also lieber mal zum arzt gehen und seine ohren überprüfen lassen.

    ich will kein spielverderber sein, aber mal darüber nachdenken wär schon gut
     
  10. Musashi

    Musashi Gala

    Dabei seit:
    01.10.06
    Beiträge:
    53
    Das habe ich gerade mal ausprobiert. Mit dem Erfolg, daß alle Inhalte auf dem iPod weg waren und ich den Auslieferungszustand wiederherstellen durfte. :-[
     
  11. woody303

    woody303 Empire

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    87
    Ja irgendwie denken nur wenig Leute an ihre Gesundheit.. Wenn ich (ohne iPod) neben jemanden mit In-Ears stehe, und jedes Wort des Liedtexts mithören kann, wundere ich mich immerwieder. Grade in meinem Alter meinen viele sie müssten ihr Gehör killen..

    Aber zum Thema: Ja, wenn es um Sprachpodcasts geht oder klassische Musik kann ich mir vorstellen, dass man da ein bisschen mehr Lautstärke braucht (weil das leiser aufgenommen, schwieriger zu verstehen ist); ich dachte du wärst nur einer von denen denen 100 (oder mehr) Dezibel bei normal lauter Musik nicht reicht ;)
     
  12. Musashi

    Musashi Gala

    Dabei seit:
    01.10.06
    Beiträge:
    53
    Ne ne, die Zeiten sind schon lange vorbei. Das war damals beim allerersten Walkman vielleicht der Fall. Da mußte man sich aber die Kopfhörer auch nicht wie heute so tief reinstecken, daß sie schon fast einem Implantat gleichkommen.
     
  13. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    man kann auch die lautstärke in itunes erhöhen. unter den informationen den jeweiligen liedes geht das. mach ich zum bsp. bei manchen youtube videos, die sind zum teil ein wenig leise.
     
  14. Musashi

    Musashi Gala

    Dabei seit:
    01.10.06
    Beiträge:
    53
    Das habe ich als allererstes gemacht. Inzwischen sind meine Koss The Plug angekommen. Schon besser (vor allen Dingen unter dem Helm). Aber eine Dauerlösung ist das nicht. Ich mag es einfach nicht, wenn mir was so tief im Ohr steckt.

    Hoffentlich gibt es bald die ersten Hacks für die neuen iPods.
     
  15. Freddy.

    Freddy. Gast

    Ich habe einen iPod aus den USA, also keine Lautstärkebegrenzung
     

Diese Seite empfehlen