1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ipod beim Wintersport

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von sance, 29.12.06.

  1. sance

    sance Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    7
    Ich besitze aktuell einen kleinen NetWalkman von Sony. Dieser bringt mir unter normalen Witterungsbedingungen, eine Spielleistung von etwa 60-70 Stunden. Im Winter bin ich oft Tagelang in den Bergen unterwegs und der Walkman leistet mir einige Tage treue Dienste und spielt durch den Ersatz der gewünschten AAA Batterie, solange bis der Vorrat zuneige geht.

    Soweit sogut. Die Software fuer dieses Geraet hat zwei dicke Haken:
    Apfel inkompartibel
    Nur für absolut Stressressistente Menschen geeignet.

    Hat jemand Erfahrungen mit einem iPod beim Wintersport (Snowboarden Tourengehen Skifahren ect.) mit Flashspeicher oder HDD gemacht, und möchte sie mir mitteilen?
    Insbesondere interessiert mich:

    Welchen iPod hast du?
    Wie/wo wurde der iPod getragen?
    Wie hat sich die Kälte (bei etwa wieviel Grad?) auf das Gerät an sich und auf die Akkuleistung ausgewirkt?
    Was wurde unternommen um die ggf. aufgetretene minderwertigere Akkuleistung auszubessern?
    Wie lange hat der Akku (Musik abspielen) gehalten?

    Gibt es eine Apfelmoeglichkeit um den NW-E405 mit Musik zu versorgen?

    Um Unnötigen Antworten vorzubeugen:
    Mit Aussagen wie "ich könnte mir vorstellen.." ist mir leider nicht geholfen
    Ich benötige keinerlei Kleidungshinweise.
    Kommentare zum SonyPlayer helfen mir nicht weiter.
    Ratschläge wie "nicht hinfallen" ect. bekomme ich von meinen Eltern zu genüge :)

    Würde mich sehr freuen wenn ich durch eure Erfahrungen endlich eine Kaufentscheidung treffen kann.

    Grüsse
    sance


    PS: Gruss vom 23C3 .)
     
    #1 sance, 29.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.06
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Hi,

    ich hab nen iPod Nano 1. Generation und trage ihn in der Innentasche meiner Jacke.
    Bei Temperaturen über 0 Grad reicht mir der Akku für nen ganzen Tag auf der Piste.
    Wenn die Temperaturen auf die -10 Grad zu gehen verkürzt sich merklich die Akkulaufzeit, aber unter 6 Stunden hab ich ihn noch nie "gekriegt".
    Mit dem Akku 2. Gen Nano's sollte 2 Tage auf der Piste drin sein, kann das leider nicht genau sagen, da letzte Woche in Frankreich temperaturbedingt nicht grad ideale Testbedingungen herrschten. ;)
     
  3. KingAnonym

    KingAnonym Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    311
    kenne das problem mit sony und sonicstage, das musste ich jetzt mal sagen, daher bin ich ebenfalls gewechselt, für deinen zweck eignet sich keinenfalls ein HDD player, die nano´s sind für den sport gemacht und genau für deinen zweck, relativ lange akkuleistung und große flashspeicher ;)
     
  4. YhawK

    YhawK Fuji

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    37
    Die iPods mit HDD werden nicht lange überleben. Erschütterungen, wie sie im Wintersport oft zu finden sind, tun dem Lesekopf überhaupt nicht gut! Also wäre nur der Nano oder der Shuffle geeignet.
     
  5. sance

    sance Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    7
    So,
    nachdem ich mir die letzten Wochen tausende Gedanken ueber mp3s via Mobiltelefon, PSP und der Anschaffung eines apfel-mp3-player gemacht habe, bis zum einschlafen nach Mac-Ersatz fuer SonicStage suchte, habe ich mir gestern einen n0-Name Abspieler mit 1Gig fuer 27Euronen gekauft.
    Zuhause ans Buch angesteckt, ne Playlist aus iTunes ruebergeschoben.
    Fertig
     

Diese Seite empfehlen